Stadtleuchten in Kamen vom 1. bis 3. Oktober
Seseke-Park erstrahlt im Licht

So schön wirkt der beleuchtete Sesekepark. Foto: Holger Jacoby / EGLV
2Bilder
  • So schön wirkt der beleuchtete Sesekepark. Foto: Holger Jacoby / EGLV
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Ein Wochenende voller Lichtkunst, Kultur und mehr erwartet die Kamener*innen beim Stadtleuchten. Am Wochenende vom 1. bis 3. Oktober präsentiert sich der Seseke-Park im Lichterglanz.
„Unser Seseke-Park ist nicht nur im Frühling und Sommer ein wunderschöner Aufenthaltsort für alle Generationen. Beim ‚Stadtleuchten‘ werden wir den Park in einer ganz neuen und stimmungsvollen Atmosphäre erleben“, freut sich Ingelore Peppmeier, Beigeordnete und Dezernentin der Stadt Kamen.
Während der Lippeverband zahlreiche Events an der Seseke anbietet, lädt die Stadt Kamen ein, sich am 1. und 2. Oktober vom illuminierten Seseke-Park in die Kamener Innenstadt leiten zu lassen. Fantastische Wasserwesen und Livemusik weisen den Weg. Am Freitag, 1. Oktober, lässt es sich zudem beim Late-Night-Shopping bis 22 Uhr gemütlich einkaufen. Am Freitag und Samstag werden zudem Live-Musiker und Künstler das Publikum vor den teilnehmenden Gaststätten musikalisch unterhalten. Ganz im Zeichen der Familien steht der Samstag – ob Kinderzirkus, Drachen oder Artistik-Show mit dem Cyr. „Hier gibt es Unterhaltung für Groß und Klein“, sagt Ingelore Peppmeier. Alle Informationen zum Programm gibt es online unter www.stadt-kamen.de.
Gemeinsam wollen die Veranstalter in der dunkleren Jahreszeit und nach all den Monaten, die geprägt waren durch die Pandemie, einen Lichtpunkt setzen und eine Veranstaltung mit Kultur, Gastronomie und Musik für alle ermöglichen.

Das Programm

Wasserspielplatz im Seseke-Park:
Kamishibai, Mikroskopieren, Geschichtenerzählen rund um das Thema Wasser.
10. und 2.10. von 18 bis 21 Uhr
Seseke-Terrasse an der Vinckebrücke
Keschern und Artenvielfalt an der Seseke entdecken. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter 01573 / 6736961, Frau Hüdepohl.
10. und 3.10. von 17 bis 18 Uhr
Beachvolleyballplatz
Infostand Lippeverband
10. und 2.10. von 18 bis 21 Uhr
Aktionsbühne am Mehrgenerationen-Aktivitätsband
Feierliche Eröffnung mit musikalischer Begleitung und künstlerischen Darbietungen.
10. um 19 Uhr
Kinder und Jugendliche präsentieren, unter der Leitung der Umwelt- und Theaterpädagogin Christiane Hüdepohl, ihr Können auf der Bühne.
1, 2. und 3.10. von 19 bis 21 Uhr
Seseke-Nordufer 
Flusspoet Thorsten Trelenberg verwandelt mit seinen Lyrikinstallationen Bäume und Zäune in eine Oase der Poesie.
1, 2. und 3.10. von 19 bis 21 Uhr
Außenwand von „Rethage & Dr. Kohring“
Film-Collage: „Seseke damals und heute“.
1, 2. und 3.10. von 19 bis 21 Uhr
Pegelhäuschen
Alexander Hartung vom Lippeverband erklärt Interessierten alles rund um Hochwasser und die Technik des Seseke-Pegels.
1. und 2.10. von 19 bis 21 Uhr
Livemusik und Unterhaltung vor den Gaststätten
1. und 2.10. von 19 bis 21 Uhr
Familienprogramm in der City
10., 12 bis 18 Uhr (inklusive Kinderzirkus und Artistik-Show)
Late-Night-Shopping und Lichterrallye
10. bis 22 Uhr in der Innenstadt

Nachwuchstalente gesucht:

Für kleine Auftritte von zirka 5 bis 10 Minuten am Freitagabend zwischen 20 und 21 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag jeweils von 19 bis 20 Uhr werden Schulen, Gruppen oder auch Einzelpersonen gesucht, die eine kleine Darbietung vorbereiten. Der Auftritt kann Musik, Theater, Poetry Slam, Tanz und andere kreative Vorstellungen beeinhalten. Optimal wäre es, wenn bei der Darbietung ein Bezug zum Thema Wasser hergestellt werden kann, dies ist aber nicht Voraussetzung für eine Teilnahme. Interessierte melden sich gerne per Mail (chuedepohl@t-online.de) oder Telefon (0157 36736961) bei Christiane Hüdepohl.

Hintergrund

„Stadtleuchten 2021 – Stadterneuerung trifft Wasserwirtschaft“ ist ein Projekt der Kooperation „Gemeinsam an der Lippe“. Es wird mit Mitteln der Städtebauförderung des Landes NRW und des Bundes ermöglicht. „Gemeinsam an der Lippe“ ist eine Kooperation von Lippeverband, Städtebau- und Umweltministerium des Landes NRW sowie den Lippe-Kommunen. Das Ziel: Wasserwirtschaft, naturnahe Gewässerentwicklung und Stadterneuerung miteinander zu verknüpfen.

So schön wirkt der beleuchtete Sesekepark. Foto: Holger Jacoby / EGLV
Das Organisationsteam bewirbt die bevorstehende Veranstaltung "Stadtleuchten" mit Plakaten an der Seseke. Foto: Anne-Kathrin Lappe/EGLV
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen