„Are you the One“ - RTL-Show mit Kathi aus Kamen
„Alles Liebe zum Vatertag!“

Kathi mit ihrem Vater im Jahre 2004 auf einer Bootsfahrt in der Türkei. Foto:  privat
2Bilder
  • Kathi mit ihrem Vater im Jahre 2004 auf einer Bootsfahrt in der Türkei. Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Katharina Wagener aus Kamen ist eine von 20 Kandidaten in der RTL-Show „Are you the One?“, in der zehn  Männer und zehn Frauen auf der Suche nach ihrem „Match“ sind (wir berichteten).  Doch an erster Stelle steht für Kathi immer noch ihr Papa, den die 24-Jährige nicht nur zum Vatertag hochleben lässt.

Auf ihrem Profil bei Instagram hat Kathi heute keinen Blick für Jungs. Einzig und allein steht ihr Vater im Fokus. Und dabei erinnert sie sich nur zu gerne an den Türkei-Urlaub im Jahre 2004, als sie mit ihrem Vater auf einem Boot glücklich übers blaue Meer rauschte.

Zur TV-Sendung:

Offen und ehrlich stellt sich die Kamenerin übrigens ihre nächste Beziehung mit einem Partner vor. Nichts Oberflächliches: „Ohne Liebe, keinen Sex!“ So lautete schon vor der ersten Ausstrahlung von:  „Are you the one“ auf RTL ihre Devise. In einer südafrikanischen Traumvilla lernte sie zunächst Kevin aus Soest kennen, den sie auf Anhieb mochte.
Daher stellte Katharina beim letzten Spiel um einen romantischen Ausflug vorab klar: „Also wenn ich jetzt mit irgendwem außer Kevin auf ein Date gehe, ist das voll überflüssig. Sorry, dann bleibe ich lieber zu Hause.“
Leider gewann die Kamenerin nicht. Zum Date gingen zwei andere Paare.
Für den Zuschauer war dennoch klar: Kathi will nur Kevin. Dieser war allerdings sehr ungeduldig und wollte schnell mehr von der sensiblen 24-Jährigen.
Er konnte scheinbar ihre Zurückhaltung nicht recht deuten. Bei Kevin kamen Zweifel auf, ob Kathi ihn genau so sehr mag, wie er sie. „Deswegen habe mich zurückgezogen, weil ich finde, von Kathi kam nicht so viel, wie ich ihr gegeben habe“, sagte der 22-Jährige im Gespräch mit einem anderen Kandidaten. „Entweder brauchen die Frauen Zeit oder sie haben etwas und reden nicht. Aber wenn du sie darauf ansprichst, sagen sie: Nein, alles gut. Das ist immer voll schwer einzuschätzen bei Frauen, weil sich das innerhalb von einer Minute so schnell wenden kann.“ 
Danach fügte er noch hinzu: „Ich werde Kathi nicht darauf ansprechen. Ich gebe ihr noch ein bisschen Zeit. Es kann sein, dass ich wieder zu voreilig denke und dann nachher bereue, was ich sage. Ich habe jetzt zwei, drei Schritte gemacht. Sie hat auch einen Schritt gemacht. Aber ich möchte gerade, dass etwas von ihr kommt.“
Es bleibt also spannend, ob Kathi und Kevin wirklich in der Show ein „Match“ werden.
Kathi im Stadtspiegel-Interview

Kathi mit ihrem Vater im Jahre 2004 auf einer Bootsfahrt in der Türkei. Foto:  privat
Kevin (li.) gesteht einem anderen Kandidaten, dass es ihm mit Kathi nicht schnell genug gehe. Er sei sich unsicher, ob die Kamenerin für ihn Gefühle hege. Foto: TVNOW
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen