K42 wird saniert
Baustelle auf Rhynerner Straße in Bönen

Ab Samstag, 27. Juni,  wird die Fahrbahn der K42 und damit der noch ausstehende Teil der Rhynerner Straße in Bönen saniert. Symbolfoto: Archiv
  • Ab Samstag, 27. Juni, wird die Fahrbahn der K42 und damit der noch ausstehende Teil der Rhynerner Straße in Bönen saniert. Symbolfoto: Archiv
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Der Kreis nutzt die Sommerferien und investiert rund eine Million Euro: Ab Samstag, 27. Juni wird die Fahrbahn der K42 und damit der noch ausstehende Teil der Rhynerner Straße in Bönen saniert. Voraussetzung dafür ist die Auftragsvergabe, die in der Kreistagssitzung am kommenden Dienstag, 23. Juni auf der Tagesordnung steht.

Bönen/Kreis Unna. Wenn das Teilstück geschafft ist, können sich alle Verkehrsteilnehmer über eine komplett erneuerte K42 freuen. Die Kreisstraße war dem Schwerlastverkehr nicht mehr gewachsen, und das hatte in den vergangenen Jahren deutliche Spuren hinterlassen.
Auf einer Länge von 1.300 Metern wird das Teilstück zwischen der Kreuzung Hammer Straße/Pelkumer Straße/A2 Anschlussstelle Bönen/Rhynerner Straße bis zum Kreisverkehr Rhynerner Straße/Edisonstraße/Hagenweg in Angriff genommen. Der gesamte bituminöse Oberbau wird erneuert und an die gestiegene Verkehrsbelastung angepasst. Auch der Geh- und Radweg und die Brücke über die Bahnlinie sind in dem Großbauprojekt enthalten.
Der Verkehr fließt als Einbahnstraße an der Baustelle vorbei – und zwar von West nach Ost. Das heißt: Verkehrsteilnehmer können aus Richtung Autobahn und Hammer- bzw. Pelkumer Straße einseitig an der Baustelle vorbei fahren.
Aus der anderen Richtung ist eine Umleitung über die Rhynerner Straße, Röhrberg, Kamener Straße und Hammer Straße ausgeschildert. Der Lkw-Verkehr, der auf A2 auffahren möchte, wird zur Autobahnanschlussstelle Hamm-Rhynern umgeleitet.
Verkehrsteilnehmer sollen für die Durchfahrt der Baustelle und für die Umleitungsstrecke entsprechend mehr Zeit einplanen. Wenn alles planmäßig läuft, sind die Arbeiten mit Ende der Sommerferien (11. August) bis auf etwaige Nebenarbeiten abgeschlossen.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen