Willkommenspost
Begrüßungspäckchen für Neugeborene kommen jetzt per Post

Das Willkommens-Päckchen enthält u.a. ein Anschreiben der Bürgermeisterin Elke Kappen. Foto: Stadt Kamen
  • Das Willkommens-Päckchen enthält u.a. ein Anschreiben der Bürgermeisterin Elke Kappen. Foto: Stadt Kamen
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Die Corona-Pandemie sorgt nicht nur bei Alters- und Ehejubiläen für Veränderungen. Auch die jüngsten Kamener sind von den derzeit herrschenden Einschränkungen betroffen.

Kamen. Normalerweise wurde den Familien von Neugeborenen durch den Familienservice ein Willkommensbesuch zuhause angeboten. Im Rahmen des Besuchs wurde eine Begrüßungstasche übergeben, welche neben einem Anschreiben der Bürgermeisterin und einem Ordner mit Elternbriefen auch vielfältige Informationsmaterialien für Familien in Kamen bereithält, angefangen bei Beratungsstellen bis hin zu Angeboten zur Entwicklungsförderung. Zudem enthielt die Tasche verschiedene Gutscheine.
Damit auch in Corona-Zeiten die jungen Familien nicht auf diesen Service verzichten müssen, hat die Stadt Kamen derzeitig das Verfahren umgestellt Deshalb erhalten Familien mit Neugeborenen (Erstgeborene und Zugezogene) in dieser Zeit ein Begrüßungspäckchen, dessen Inhalt an die gegenwärtige Situation angepasst wurde.
Ziel ist, dass Familien Informationen und ein kleines Geschenk erhalten, das sie jetzt brauchen können. Das Päckchen enthält ein Anschreiben der Bürgermeisterin, einen Ordner mit Elternbriefen zur Kindesentwicklung vom ersten Monat bis 8. Lebensjahr, ein Babyspielzeug und ein Entspannungsbad. Darüber hinaus wurden Anlaufstellen für Eltern übersichtlich auf einem Blatt zusammengestellt, an die Eltern sich auch aktuell telefonisch und per Mail wenden können.
Derzeit werden fünf bis zehn solcher Päckchen pro Woche durch Sigrid Tech und Jutta Borisch-Grunau aus dem Familienservice verschickt.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen