Leitungswechsel
Neuer Firmenkundenleiter bei der Sparkasse UnnaKamen

Jürgen Schneider (l.), zuständiges Vorstandsmitglied im Bereich Firmenkunden mit dem zukünftigen Leitung der Firmenkunden Mirco Rienhoff (r.). Foto: Sparkasse UnnaKamen
  • Jürgen Schneider (l.), zuständiges Vorstandsmitglied im Bereich Firmenkunden mit dem zukünftigen Leitung der Firmenkunden Mirco Rienhoff (r.). Foto: Sparkasse UnnaKamen
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Bei der Sparkasse UnnaKamen gibt es einen Wechsel bei der Abteilungsleitung Firmenkunden.

Kamen. Emilian Klein als langjähriger Leiter dieses Bereiches verlässt das heimische Kreditinstitut zum 1. April 2020 und wird Vorstandsmitglied bei der Kreissparkasse Wiedenbrück. „Wir gratulieren Herrn Klein zu seiner neuen Aufgabe und wünschen ihm viel Erfolg“, sagt Jürgen Schneider zuständiges Vorstandsmitglied für diesen Bereich. „Gleichzeitig haben wir mit Mirco Rienhoff bereits jetzt einen Nachfolger benannt, um dadurch sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Mitarbeiter frühzeitig für Klarheit und Kontinuität zu sorgen“, führt Schneider weiter aus. Mirco Rienhoff ist ein „Eigengewächs“ der Sparkasse und begann dort 2001 seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Nach Ende der Ausbildung in 2004 war er zunächst als Spezialist für private und betriebliche Altersvorsorge eingesetzt, bevor er im Januar 2009 in die Firmenkundenabteilung wechselte und dort als Berater tätig war. Aufgrund dieser Tätigkeit ist er bereits vielen Firmenkunden der Sparkasse bekannt. Herr Rienhoff absolvierte in 2014 das Präsenzstudium an der S-Management Akademie in Bonn und schloss dieses mit dem Titel „Diplomierter Sparkassenbetriebswirt“ erfolgreich ab. Ab 2015 übernahm Mirco Rienhoff die Leitung der Abteilung Marktfolge und Prozessmanagement. Herr Rienhoff ist 38 Jahre alt, wohnt in Unna, ist verheiratet und hat zwei Kinder. „Herr Rienhoff bringt aufgrund seiner Erfahrung, seines beruflichen Werdeganges und der regionalen Verbundenheit alle Voraussetzungen mit, um die Leitungsfunktion im Bereich Firmenkunden bestens auszufüllen“, erläutert Jürgen Schneider abschließend.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.