"Es muss nicht immer Malle sein"
Radelspaß zwischen Ruhr und Lippe

Der Tourabend "Es muss nicht immer Malle sein" findet am Dienstag, 1. Juni, online statt. Symbolfoto: pixabay.de
  • Der Tourabend "Es muss nicht immer Malle sein" findet am Dienstag, 1. Juni, online statt. Symbolfoto: pixabay.de
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Der Sommer beginnt – und der Unnaer ADFC hat – nicht nur zum Stadtradeln - die Tipps für kürzere oder auch längere Ausflugstouren durch Unna und die Region.

Kreis Unna. Unter dem Titel „Es muss nicht immer Malle sein“ lädt der Unnaer ADFC am Dienstag, 1. Juni, von 19 bis 20.30 Uhr zu einem unterhaltsamen Vortragsabend online ein.
Während Sie sich zurücklehnen, informieren Chantal Gosens, Tourismusbeauftragte des Kreises Unna, über alle Radrouten im Kreis Unna und in der Region. Ob Ruhrtalradweg, Römer-Lippe-Route, Salzroute, Sesekeradeweg, Alleenradweg, Hellweg-Route oder Unnas U-Wege, Kamens K-Routen oder A-Wege – für viele Touren gibt es kostenloses Infomaterial gedruckt oder online mit GPX-Daten für Navi und Smartphone. Werner Wülfing vom ADFC-Kreisverband zeigt die Fülle von Themenrouten und Ausflügen, die der Fahrradclub für alle Interessent*innen kostenlos auf seiner Homepage bereitstellt. Geführte Touren oder Ausflugserfahrungen mit Berichten – der Experte führt Sie durch das umfassende Angebot, auch über die Region hinaus. Hans-Martin Müller, ADFC und begeisterter Radfahrer, lädt beispielhaft ein, die „Große Schleife“ von Ruhr zur Ruhr in einer Tour über alte Bahnstrecken durch Ruhrtal, das Bergische Land und das Sauerland zu erfahren – sechs Tage Urlaub in der Region mit vielen Überraschungen.
Anmeldung zu dem Tourenabend per E-Mail formlos an online-veranstaltung@adfc-unna.de. Alle, die sich angemeldet haben, erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung einen Link, mit dem sie an die Videovorträge online genießen können.

Autor:

Lokalkompass Kamen/Bergkamen/Bönen aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen