Vorzeitiges Ende
VHS Kamen-Bönen beendet 1. Semester

Aufgrund der derzeitigen kritischen Lage, musste die VHS Kamen-Bönen ihr 1. Semester vorerst beenden. Foto: Nina Sikora
  • Aufgrund der derzeitigen kritischen Lage, musste die VHS Kamen-Bönen ihr 1. Semester vorerst beenden. Foto: Nina Sikora
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

Nach reiflicher Überlegung und Abwägung aller relevanten Faktoren entschied die sich die VHS Kamen-Bönen dazu, den Semesterbetrieb für das 1. Semester 2020 mit sofortiger Wirkung zu beenden. Lediglich im Bereich der Schulabschluss- und Integrationskurse bemüht sich die VHS derzeit um angemessene Lösungen zur zeitnahen Fortführung des Kursgeschehens.

Kamen. Ein Bündel an Gründen ist für die Entscheidung ausschlaggebend: Sowohl unter den Teilnehmer*Innen als auch unter den Kursleitungen ist der Anteil an Risikogruppen überdurchschnittlich hoch. Die Gesundheit der Teilnehmer*Innen sowie Dozent*Innen steht für die VHS an erster Stelle.
Eine Wiederaufnahme des Semesterbetriebs bleibt nach der Verlängerung der Seuchenbekämpfungsmaßnahmen bis Sonntag, 3. Mai, durch den Bund und die Länder weiterhin ungewiss.
Eine Wiederaufnahme des regulären Semesterbetriebs ist unter Berücksichtigung von geltenden Hygienemaßnahmen, Abstandsregelungen, Zeit- und Raumkontingenten inzwischen unrealistisch geworden.
Die Erstattungen bzw. die Abbuchung noch offener Lastschriften der Teilnehmerentgelte werden entsprechend der bisher erbrachten Unterrichtsleistungen erfolgen. Da bei den Erstattungen jeder Einzelfall betrachtet werden muss, ist dieser Vorgang mit einem außergewöhnlichen Verwaltungsaufwand verbunden. Wir bitten Sie daher um Geduld und von telefonischen Anfragen in den nächsten drei Wochen vorerst abzusehen.
Die Erstattung von zu viel gezahlten Barzahlungen kann leider nur bargeldlos erfolgen. In diesem Fall melden sich die Betroffenen telefonisch in einer der beiden VHS-Geschäftsstellen, damit wir Ihre Kontodaten für die Überweisung des Erstattungsbetrags aufnehmen können.
Zugleich bittet die VHS diejenigen, die sich in einem Kursen zum Semesterende über Weitermeldelisten für den Nachfolgekurs im 2. Semester 2020 anmelden wollen, dies ab dem 6. Juli per Telefon oder per Email an vhs@stadt-kamen.de unter der Betreffzeile „Weitermeldung“ zu tun.

Autor:

Carolin Plachetka aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen