Bergkamen vertritt klare Position in der Öffentlichkeit
„Bunt statt Braun, gemeinsam gegen Rassismus“

Der neue Werbebanner der SPD hängt seit gestern in der Eishalle Bergkamen. Foto: privat
  • Der neue Werbebanner der SPD hängt seit gestern in der Eishalle Bergkamen. Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die neue Werbebande der SPD Bergkamen vertritt das Motto: „Bunt statt Braun, gemeinsam gegen Rassismus“ und hängt jetzt in der Eishalle in Weddinghofen.
„Wir wollen damit ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz in unserer Stadt setzen“, lobten Rüdiger Weiß und Kay Schulte das gemeinsame Vorhaben. „Als Vorbild diente uns die Werbung der SPD in der Römerbergsporthalle in Oberaden, wo sich die Parteifreunde seit langem klar gegen Rechts positionieren.
"Wir freuen uns über so viel Unterstützung und Hilfe bei der Realisierung des Projekts von verschiedenen Seiten“, freut sich Jens Schmülling zur Einweihung der Werbebande am gestrigen Dienstag. Ebenfalls Unterstützung fand die örtliche SPD bei ihrem Fraktionschef in Bergkamen, Bernd Schäfer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen