Mit Video: Evakuierung der Häuser Töddinghauser Straße 135/137 in Bergkamen aufgehoben
Endlich, Bewohner können zurück!

Feierlich übergab Dr.-Ing. Hans-Joachim Peters (erster Beigeordneter), gemeinsam mit Felix Heusner (Leiter des Amtes für Bauordnung, re.), dem Hausverwalter Jörg Berchem (links im Bild) das offizielle Schreiben der Stadt Bergkamen, dass die Bewohner zurück können. Fotos. Anja Jungvogel
6Bilder
  • Feierlich übergab Dr.-Ing. Hans-Joachim Peters (erster Beigeordneter), gemeinsam mit Felix Heusner (Leiter des Amtes für Bauordnung, re.), dem Hausverwalter Jörg Berchem (links im Bild) das offizielle Schreiben der Stadt Bergkamen, dass die Bewohner zurück können. Fotos. Anja Jungvogel
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

„Wann können wir wieder heim?“ – das war die zentrale Frage, die alle Bewohner der Häuser 135/137 in der Töddinghauser Straße in den letzten Monaten beschäftigt hat. Und am heutigen Tage dürfen sie endlich dauerhaft zurück in ihr eigenes Reich. 

In der heutigen Pressekonferenz überbrachte Bergkamens erster Beigeordneter Dr.-Ing. Hans-Joachim Peters die frohe Botschaft, die nach einem Prüfbericht von Dr.-Ing. Dirk Hagebölling verkündet werden konnte.
Der gerichtlich bestellte Gutachter konnte die Freigabe, nach einer erneuten Begehung am heutigen Donnerstagmorgen, nun endlich geben.
Verwalter Jörg Berchem will alle Betroffenen per E-Mail bzw. per Anruf unverzüglich benachrichtigen. Sogar die alten Haustürschlösser sind ruckzuck wieder einmontiert worden, so dass einem Um- bzw.- Rückzug der Bewohner nichts mehr im Wege steht. Strom und Wasser stehen auch zur Verfügung.
Nur ob die Bewohner heute schon über Internet- bzw. Telefon verfügen können, vermochte er nicht zu sagen.
Alles weitere, insbesondere wie es finanziell weitergehen soll, wird auf der nächsten Eigentümerversammlung, die im Oktober stattfinden soll, besprochen.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.