Dafür ist "Late Night Shopping" in Planung
Kein verkaufsoffener Sonntag in Unna

Bis zum Jahresende können Großveranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden, so dass auch keine Sonntagsöffnung im Zusammenhang mit einem besonderen Anlass möglich ist. Foto: Archiv
  • Bis zum Jahresende können Großveranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden, so dass auch keine Sonntagsöffnung im Zusammenhang mit einem besonderen Anlass möglich ist. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Leider wird der City-Werbering Unna (CWU) in diesem Jahr keine verkaufsoffenen Sonntage rechtssicher planen und durchführen.
Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat mittlerweile in fünf Entscheidungen Sonntagsöffnungen, die auf der Grundlage des NRW-Runderlasses zur Nachholung coronabedingt ausgefallener Verkaufssonntage genehmigt worden waren, untersagt.
Zudem können bis zum Jahresende Großveranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden, so dass auch keine Sonntagsöffnung im Zusammenhang mit einem besonderen Anlass möglich ist.
Soweit in Kommunen aus der Region weiterhin verkaufsoffene Sonntage geplant sind, gelten dort dieselben Regeln, d.h. es mag sein, dass niemand gegen die Sonntage vorgeht, sobald dies aber geschieht, wird das angerufene Gericht die Sonntagsöffnung im Zweifel kurzfristig vor dem geplanten Sonntag untersagen.
Deshalb hat sich der Vorstand des CWU dazu entschlossen, an Stelle verkaufsoffener Sonntage „Late-Night-Shopping Tage“ zu planen – z.B. je ein Donnerstag im Oktober, November und Dezember.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen