Kamens „Dorfsheriff“ Frank Ellerkmann kandidiert in Unna
Vom Polizisten zum Bürgermeister?

Kamens ehemaliger Bürgermeister Hermann Hupe und Martin Volkmer, Leiter der Kamener Wache, stellten im Herbst 2017 Frank Ellerkmann (Mitte) 
als neuen Bezirksbeamten der City vor. Archivfoto: Martyna
  • Kamens ehemaliger Bürgermeister Hermann Hupe und Martin Volkmer, Leiter der Kamener Wache, stellten im Herbst 2017 Frank Ellerkmann (Mitte)
    als neuen Bezirksbeamten der City vor. Archivfoto: Martyna
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Im Oktober 2017 wurde Frank Ellerkmann (56) zum neuen „Dorfsheriff“ der Kamener City ernannt. Jetzt stellt die FDP ihn als Überraschungskandidaten für die Bürgermeisterwahl in der Nachbarstadt Unna vor, wo Ellerkmann mit seiner Familie lebt.
Im September soll in Unna ein neuer Bürgermeister bzw. eine neue Bürgermeisterin gewählt werden.

Der in Kamen allseits bekannte Bezirkspolizist und Hauptkommissar Frank Ellerkmann fühlt sich für dieses Amt berufen. 
In Kamen-Mitte, Rottum und Derne sorgt der Chef der City für Sicherheit und Ordnung. Dabei hat er insbesondere den Verkehr als auch die nötige Polizeipräsenz in Schulen und Kindergärten im Blick. Ein Ohr hat der 56-Jährige zudem immer für die Belange der Bürger, die er auf „Streife“ durch die City antrifft.
Seine Bürgernähe und sein ausgeprägtes Interesse am Thema Stadtentwicklung hat ihn jetzt auf die Kandidatenliste der FDP für das Bürgermeisteramt geführt.

Bürgersprechstunde

Am kommenden Dienstag, 21. Januar, hält Ellerkmann übrigens, in der Zeit von 11 Uhr bis 12 Uhr, gemeinsam mit Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen, auf dem Willy-Brandt-Platz die gewohnte Bürgersprechstunde ab.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.