Corona-Update im Kreis Unna
83-jähriger Bergkamener gestorben

Am gestrigen Mittwoch (26. August) gab es im Kreis Unna einen Todesfall zu beklagen, der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu sehen ist. LK-Archivfoto: Schönfeld
  • Am gestrigen Mittwoch (26. August) gab es im Kreis Unna einen Todesfall zu beklagen, der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu sehen ist. LK-Archivfoto: Schönfeld
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Am gestrigen Mittwoch, 26. August, musste die Gesundheitsbehörde im Kreis Unna einen Mann der Statistik hinzufügen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben ist.
Der 83-jährige Bergkamen verstarb am gestrigen Mittwoch.
Zwei neue Fälle kamen am selben Tag hinzu: Einer in Lünen, einer in Holzwickede. Zehn Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit sinkt die Zahl der aktuell Infizierten im Kreis Unna auf 113. Seit Ausbruch der Pandemie sind zudem 42 Todesfälle zu beklagen, wobei zwei in Bergkamen zu verzeichnen sind.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen