Nach Entspannung im Kreis Unna nun wieder Infizierte
Neue Corona-Fälle in Kamen und Bergkamen

Bei Redaktionsschluss am Montag, 25. Mai waren im Kreis Unna insgesamt 673 Fälle registriert. Foto: Andreas Mulatta/Lokalkompass
  • Bei Redaktionsschluss am Montag, 25. Mai waren im Kreis Unna insgesamt 673 Fälle registriert. Foto: Andreas Mulatta/Lokalkompass
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

+++ Update Montag, 25. Mai: Eine Neuinfektion hat das Gesundheitsamt heute der Gesamtstatistik hinzugefügt. Als Genesen gelten mittlerweile 56 Personen mehr als gestern. Damit sind derzeit noch 51 Menschen im Kreis Unna mit dem Coronavirus infiziert. +++
Am Sonntag (24. Mai) sind dem Gesundheitsamt des Kreises Unna keine Neuinfektionen gemeldet worden. Damit bleibt die Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Fälle im Kreis Unna wie gestern bei 672. 

Sieben neue Corona-Fälle meldet das Kreis-Gesundheitsamt am Samstag, 23. Mai. Zwei davon in Kamen und drei in Bergkamen. Zwei weitere Fälle wurden in Lünen registriert.
Nachdem an drei hintereinander folgenden Tagen keine neuen Infizierten gemeldet wurden, ist das Gesundheitsamt am Samstag schon wieder alarmiert. Jetzt gilt es, möglichst schnell Kontaktpersonen zu isolieren und Infektionsketten zu durchbrechen.
Die Zahl der COVID-19-Patienten aus dem Kreis Unna, die zurzeit im Krankenhaus behandelt werden, ist im Vergleich zum Freitag um eine auf sechs gesunken.

Wo kann man sich testen lassen?

Corona-Tests werden übrigens von niedergelassenen Ärzten und von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) durchgeführt. Standorte sind in Schwerte, Unna und in Lünen. Mehr Infos gibt es unter: 
www.kvwl.de/coronavirus.
Das Zentrum in Schwerte schließt jedoch am 30. Mai, das in Unna ist ab dem 1. Juni geschlossen und das in Lünen am 5. Juni.
Ansprechpartner waren, sind und bleiben darüber hinaus die niedergelassenen Ärzte.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen