Fahrbahn wurde unterspült
Wasserrohrbruch: Mittelstraße in Heeren ab sofort komplett gesperrt

Im Augenblick haben die Helfer in der Mittelstraße alle Hände voll zu tun. Archiv-Foto: Jörg Prochnow
2Bilder
  • Im Augenblick haben die Helfer in der Mittelstraße alle Hände voll zu tun. Archiv-Foto: Jörg Prochnow
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Wegen eines Wasserrohrbruchs muss die Mittelstraße in Höhe der Hausnummer 5 komplett für den Durchgangsverkehr zwischen der Elsa-Brandströmstraße und Schattweg gesperrt werden.
Durch Unterspülung ist die Fahrbahn stark in Mitleidenschaft gezogen worden und darf daher nicht mehr befahren werden. Eine Umleitung wird kurzfristig ausgeschildert.

Wie lange die Sperrung andauern wird, kann erst nach Abschluss der Schadensprüfung festgestellt werden.

Die Stadt Kamen bittet Ortskundige den Bereich zu umfahren.

Im Augenblick haben die Helfer in der Mittelstraße alle Hände voll zu tun. Archiv-Foto: Jörg Prochnow
Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Mittelstraße möglichst weiträumig zu umfahren.
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.