Bergkamen: Sorge um den Welpen, der in der Weihnachtsnacht fast erfroren wäre
Der kleine Husky hat überlebt!

Der Husky namens Sky befindet sich wohl noch in der Tierklinik am Kaiserberg in Duisburg und wird dort weiterhin medizinisch versorgt. Foto: privat
  • Der Husky namens Sky befindet sich wohl noch in der Tierklinik am Kaiserberg in Duisburg und wird dort weiterhin medizinisch versorgt. Foto: privat
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die Tierfreunde Kamen können erst einmal aufatmen: Der kleine Husky, der in der Weihnachtsnacht in Bergkamen fast erfroren wäre, hat sein Martyrium überlebt (wir berichteten). Zur Zeit befindet er sich wohl noch in der Tierklinik Duisburg zur weiteren Versorgung.
Dies sei jedenfalls der aktuelle Stand, den auch Vera Howanietz von der Polizeipressestelle im Kreis Unna bestätigen kann. "Zur Zeit laufen noch die Ermittlungen bezüglich der Besitzverhältnisse", erklärt Howanietz auf Anfrage der Stadtspiegel-Redaktion. Erst wenn das geklärt ist, wird entschieden, ob der Welpe dorthin zurückgegeben werden kann, oder ob er eventuell vorerst ins Tierheim kommt.
"All das müssten wir dann mit der zuständigen Behörde, dem Veterinäramt,  abklären lassen." Dies sei aber erst der zweite Schritt, so die Pressesprecherin der Polizei. 
Regina Müller, Vorsitzende der Tierfreunde Kamen, ist jedenfalls erst einmal erleichtert: "Solange der Hund nicht wieder zu den Leuten kommt, die ihm das Leid angetan haben, bin ich beruhigt. Alles andere wird sich zu gegebenem Zeitpunkt klären."

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.