Aktion "Sauberes Kamen" - Wer macht mit?
Frühjahrsputz muss organisiert werden

Bürgermeisterin Elke Kappen hofft, dass die traditionelle Veranstaltung von großen als auch von kleinen Bürger*Innen tatkräftig unterstützt wird. Foto: Archiv
  • Bürgermeisterin Elke Kappen hofft, dass die traditionelle Veranstaltung von großen als auch von kleinen Bürger*Innen tatkräftig unterstützt wird. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die Aktion "Sauberes Kamen" startet mit dem Frühjahrsputz am 16. März um 10 Uhr, zunächst in den Stadtteilen, Kamen-Mitte folgt dann am 23. März. 
Bürgermeisterin Elke Kappen hofft, dass die traditionelle Veranstaltung von vielen Bürger*Innen tatkräftig unterstützt wird. Ihre Hilfe zugesagt haben bereits die Sparkasse UnnaKamen und die Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft (GWA).
Selbstverständlich beteiligen sich in den einzelnen Stadtteilen in bewährter Weise die Löschgruppen der freiwilligen Feuerwehr. Logistisch unterstützt wird der Frühjahrsputz von den Ortsvorstehern, den landwirtschaftlichen Ortsverbänden, der Evangelischen Perthes-Stiftung und dem DRK sowie den Vereinsgemeinschaften Methler und Südkamen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die nicht einem Verein o.ä. angehören, sind herzlich eingeladen an der Aktion teilzunehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zu beachten sei lediglich die Kleidung der Witterung anzupassen, so das Organisationsteam.

Müllsäcke und Handschuhe liegen bereit

An den Treffpunkten werden Müllsäcke, Handschuhe und wo nötig, Warnwesten zur Verfügung gestellt. Natürlich sind auch Eltern mit ihren Kindern herzlich willkommen mitzumachen. Selbstverständlich wird auch für die Ausstattung kleinerer Helferinnen und Helfer ge-sorgt sein
Mit dabei sind auch wieder die Fastfood-Betriebe. Sie werden wieder als kleines Dankeschön Verzehrgutscheine spenden, die nach Abschluss der Aktion verlost werden.an den Treffpunkten verlost werden.
Die erste Sammlung beginnt am 16. März in den Stadtteilen. Treffen ist jeweils um 10 Uhr.

Stadtteil Methler:
Feuerwehrgerätehaus Methler, Bunte Kuh 4b; Feuerwehrgerätehaus Westick, Heidkamp 28; Feuerwehrgerätehaus Wasserkurl, Hohes Feld 9. Heeren-Werve: Feuerwehrgeräte-haus, Mittelstr. 49a; Werve: Alte Schule Werve Ecke Mühlhauser Straße/Teutheck. Rottum und Derne: Feuerwehrgerätehaus Rottum, Rottumer Straße 16; Südkamen: Feuerwehrgerätehaus Dortmunder Allee 46 .

Als kleines „Dankeschön“ lädt Bürgermeisterin Elke Kappen zum Abschluss der Aktion die Helferinnen und Helfer zu einem kleinen Imbiss mit Getränken in die jeweiligen Feuerwehrgerätehäuser in Westick, Wasserkurl, Südkamen und Heeren-Werve.ein. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein eigener Abschluss im Feuerwehrgerätehaus in Rottum stattfinden.
Für alle Interessierten in Kamen-Mitte besteht die Gelegenheit am 23. März an folgenden 5 Treff-punkten in die Aktion „Frühjahrsputz“ einzusteigen:
1. Ecke Mersch / Lenbachstraße – vor der Feuer, und Rettungswache Kamen-Mitte 
2. Lüner Höhe, Parkplatz vor dem Freizeitzentrum an der Ludwig-Schröder-Straße 
3. Ängelholmer Straße, Parkplatz Jahnstadion
4. Gartenstadt Sesekeaue/Technopark, Herbert-Wehner-Straße / Einfahrt zum Technopark
5. Galgenberg, 2. Parkplatz
Zum Abschluss der Aktion sind auch hier die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 12.15 Uhr zu einem Imbiss in das Freizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig-Schröder-Straße eingeladen.
Um das Gastronomieangebot organisieren zu können, werden alle Gruppen und Privatpersonen gebeten, sich bis zum 21. Februar telefonisch unter Tel. 02307/148-2102 bzw. per E-Mail antwort-fruehjahrsputz.de anzumelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen