Stadtspiegel Kamen - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Der Aldi-Markt in Bergkamen an der Geschwister-Scholl-Straße ist im letzten Jahr modernisiert worden. Zur Eröffnung gab es jede Menge Aktionen. Archiv-Foto: Kamm

Umbau und Modernisierung in Bergkamen- Rünthe
ALDI Filiale schließt für eine Woche

Am Samstag, 12. Oktober,  beginnt der Umbau der ALDI Filiale in Bergkamen, Rünther Straße 151. Für die Umbauarbeiten sei es notwendig, den Markt am Freitag, 11. Oktober, ab 15 Uhr für eine Woche zu schließen, ließ die Konzernzentrale verlauten. Kunden können sich ab Freitag, 18. Oktober, auf einen neuen und modernen ALDI Markt mit zahlreichen Aktionen zur Eröffnung freuen.

  • Kamen
  • 10.10.19
Christoph Hohoff (l.) und Tommy Schafran (2.v.r.) übergaben jetzt die Geräte an Matthias Müller und Anita Flacke vom zdi-Netzwerk Perspektive Technik. Foto: Böinghoff

3D-Drucker zum Ausleihen
Zdi-Netzwerk Perspektive Technik mit Geräten ausgestattet

3D-Drucker faszinieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen und sind daher ideal, um Schülerinnen und Schüler für Technik zu begeistern. Doch 3D-Drucker sind teuer in der Anschaffung und daher für Schulen auch im Kreis Unna meist unerschwinglich. Durch die Kooperation des zdi-Netzwerkes Perspektive Technik im Kreis Unna mit der privaten Hochschule FOM Essen und weiteren Partnern im Projekt FlexLabPlus konnte das heimische zdi-Netzwerk nun solche zukunftsträchtigen Geräte in ihr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.10.19
Knabber-Paul kommt zum ersten Mal nach Kamen. Fotos (4): Veranstalter
4 Bilder

Oktoberfest der Marktschreier in Kamen
Wer kennt übrigens Knabber-Paul?

Von Freitag, 11. Oktober bis  Sonntag,13. Oktober, findet auf dem Alten Markt das Oktoberfest der Marktschreier statt. Dabei möchte Hollands größter Blumenhändler“ einen Weltrekordversuch im Verkauf von Orchideen ansteuern. Dabei müsste er 1564 unter‘s Volk bringen. Mit dabei sind außerdem: Wurst-Achim, Aal-Ole, Nudel-Anne mit italienischen Teigwaren, Toni mit Bergkäsespezialitäten und erstmals Knabber-Paul mit Schokolade und anderen Naschereien.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.10.19
Baustelle: Leerstände im Einzelhandel
9 Bilder

Amazon ist keine Stadt
Öffentliche Podiumsdiskussion zur Entwicklung des Einzelhandels in Kamen

Rund 100 Interessierte fanden sich heute am Montag, dem 30. September 2019 zu einer Podiumsdiskussion im ehemaligen Edeka-Markt in der Adenauerstraße ein. Moderiert wurde der Abend von Lothar Baltrusch, dem bekannten Moderator von Antenne Unna. Teilnehmer und Teilnehmerinnen, waren Elke Kappen (Bürgermeisterin der Stadt Kamen), Stefan Kruse (Geschäftsführer, Büro Junker und Kruse, Dortmund) Bernd Wenige (Vorsitzender der Kamener Interessengemeinschaft (KIG) und Thomas Schäfer (Handelsverband...

  • Kamen
  • 30.09.19
Sie waren zu Gast, als die Ergebnisse der Umfrage zu Erfahrungen von Unternehmen mit Kinderbetreuung vorgestellt wurden: (v. l.) Egon Schrezenmaier, Philipp Halbach, Andrea Pavlovic, Katja Sträde, Anke Jauer, Heidi Bierkämper-Braun, Katja Schuon und Jan Grau. Foto: Böinghoff

Wohin mit dem Kind, wenn ich arbeite?

Betriebliche Kinderbetreuung als Wettbewerbsvorteil Umfrage der Wirtschaftsförderung Unna. Wohin mit meinem Kind in den Ferien? Wer betreut mein Kind, wenn ich im Schichtdienst arbeite? Und wie viel bleibt mir vom Lohn, wenn ich mein Kind betreuen lasse? Das sind Fragen, die sich berufstätige Mütter und Väter stellen müssen. In Zeiten von zunehmendem Fachkräftemangel setzen Unternehmen auch im Kreis Unna immer mehr auf betrieblich unterstützte Kinderbetreuung, denn die Zufriedenheit der in...

  • Kamen
  • 28.09.19
Die Nominierten und der Sieger. Foto: Privat

Alle Nominierten sind Sieger
Gewinner des Westfälischen Handelspreises 2019

Der Westfälische Handelspreis 2019 geht an Michael Nau von der Buchhandlung  "Am Amtshaus".   Er setzte sich gegendie mitnominierten Bewerber aus der Region Dortmund, Hamm,  Kreis Unna durch. Der Preis, der in diesem Jahr zum 19. Mal von der  National-Bank und dem Handelsverband vergeben wurde, ist mit 5.000 Euro Preisgeld dotiert. Ebenfalls nominiert und vorgestellt wurden: - Annekatrin & Robert Brehm, Neue Bude aus Dortmund - Karsten Kemmer, MäX Kemmer aus Kamen - Heidi...

  • Kamen
  • 27.09.19
Demnächst ist das Münsteraner StartUp "Flaschenpost" in der Henry-Everling-Straße  vertreten. Foto: P3
3 Bilder

Standort an der A 1 ist für StartUp-Unternehmen attraktiv
Flaschenpost unterschreibt Mietvertrag im "P3 Logistikpark" in Kamen

Das Münsteraner StartUp-Unternehmen "Flaschenpost" zieht nach Kamen und mietet 9.042 Quadratmeter im P3-Logistikpark, nahe der A1. P3 ist Investor und Entwickler von Logistikimmobilien und hat diese Woche für mehr als 9.000 Quadratmeter im Logistikpark Kamen einen Mietvertrag mit dem Getränkelieferant "Flaschenpost" geschlossen. Der erste von zwei Bauabschnitten des riesigen Logistikparks ist damit vollständig vermietet. Das Getränke-StartUp hat einen Vertrag über fünf Jahre unterschrieben....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.09.19
So soll die neue Firmenzentrale von Woolworth in Unna/Kamen aussehen. Visualisierung: Dälken
4 Bilder

Moderne Verwaltungszentrale an der A1 soll als Imageträger wirken
Neue Firmenzentrale für Woolworth in Unna/Kamen

Auf einer Fläche mit der Größe von 25 Fußballfeldern entsteht im Gewerbegebiet Unna/Kamen eine große Firmenzentrale für Woolworth. Der Neubau besteht aus einem Zentrallogistikkomplex mit fünf Hallenschiffen für den deutschlandweiten Versand und einem fünfgeschossigen Verwaltungsgebäude sowie dazugehörigen Außenanlagen. Der Bauherr, die Arandano Grundstückverwaltungsgesellschaft  beauftragte Anfang letzten Jahres  die Dälken Ingenieurgesellschaft mit der Generalplanung für das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.09.19
Der Pflegedienst Busch baut hier eine Senioren-Wohngemeinschaft sowie fünf weitere seniorengerechte Wohnungen.

Pflegedienst Busch baut in Unna Lünern
Seniorengerechte Wohnungen mitten im Dorf

Die Bagger rollten an und der Abriss des alten Haus Meininghaus in Lünern ist schon fast abgeschlossen. Direkt im Zentrum von Lünern, dort wo ehemals das bekannte Gasthaus und Biergarten Meininghaus stand, beginnt ein neues Bauprojekt. Der Pflegedienst Busch baut hier eine Senioren-Wohngemeinschaft sowie fünf weitere seniorengerechte Wohnungen. Die Senioren-Wohngemeinschaft wird das Erdgeschoss des Neubaus beziehen und bietet dort Raum für 12 Bewohner. Neben den privaten Räumen entstehen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.19
Bürgermeisterin Elke Kappen gratulierte den neuen Geschäftsführern, Andre Solinger und Karsten Cloodt, zum Erfolg.
2 Bilder

Tombola-Erlöse und Geldgeschenke gehen an das Kinderhospiz Unna
Weller Pumpen feiert 70. Geburtstag mit Erleichterung

Zum 70. Geburtstag feierte das totgeglaubte Kamener Pumpenwerk „Weller“ eine Party, zu der alle Ehemaligen, die Mitarbeiter als auch die Witwe des Firmengründers Kurt Weller eingeladen waren. Selbst Bürgermeisterin Elke Kappen ließ es sich nicht nehmen, den neuen Geschäftsführern, Karsten Cloodt und Andre Solinger, persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren. Denn niemand hatte ernsthaft damit gerechnet, dass das Traditionsunternehmen vor dem Konkurs zu retten gewesen sei. „Einst waren hier...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.09.19
Für Angelina Wiebe (21, links) und Anusiya Amirthalingam (23) der Startschuss ins Berufsleben. Foto: beta

Ausbildung hat begonnen
beta: Zwei neue Auszubildende zur Bauzeichnerin

Beim Bergkamener Bauträger beta Eigenheim GmbH erhalten zwei jungen Frauen das Rüstzeug für ihre Karriere. Für Angelina Wiebe (21) und Anusiya Amirthalingam (23) der Startschuss ins Berufsleben. Für beide begann an diesem Tag die Ausbildung zur Bauzeichnerin. Angelina Wiebe (21) hat bereits als Kind ihre Vorliebe für das Zeichnen entdeckt. Da sie sich früh dafür interessiert hat, wie Häuser konstruiert und gezeichnet werden, war die Wahl des Ausbildungsberufs nur folgerichtig. Anusiya...

  • Kamen
  • 05.09.19
Dr. Karl-Georg Steffens (v. l.), Dr. Michael Dannebom, Anica Althoff, Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Regierungspräsident Hans-Josef Vogel, Markus Helms und Andreas Möllenhoff freuen sich über den Förderbescheid über genau 1.951.116 Euro. Foto: WF Hamm

"Wissenschaft schafft Erfolg"
Land bewilligt WFG-Projekt mit fast zwei Mio. Euro

„Fritten und Innovation“ oder der „Praxistag Perspektive Technik“ –Mit außergewöhnlichen Veranstaltungen unterstützten die Wirtschaftsförderungen des Kreis Unna und der Stadt Hamm bereits in den vergangenen drei Jahren den erfolgreichen Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Unternehmen. Kreis Unna. Diese Erfolgsgeschichte kann nun dank einer großzügigen Förderung ausgebaut,das Projektgebiet zudem um den Kreis Soest erweitert werden. Regierungspräsident Hans-Josef Vogel hat jetzt den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.09.19
Jürgen Schneider (l.) gratuliert dem neuen Leiter Mirco Rienhoff  (r.).

Neuer Abteilungsleiter bei der Sparkasse UnnaKamen

Bei der Sparkasse UnnaKamen gibt es einen Wechsel in der Abteilungsleitung Firmenkunden. Emilian Klein als langjähriger Leiter dieses Bereiches verlässt das heimische Kreditinstitut zum 1. April 2020 und wird Vorstandsmitglied bei der Kreissparkasse Wiedenbrück. Sein Nachfolger wird Mirco Rienhoff. Mirco Rienhoff ist ein „Eigengewächs“ der Sparkasse und begann dort 2001 seine Ausbildung zum Bankkaufmann. Ab 2015 übernahm er die Leitung der Abteilung Marktfolge und Prozessmanagement. Mirco...

  • Unna
  • 10.08.19
Beglückwünschten den neuen Vorstand: (v.l.) Beatrix Wieczorek, Sven Markert, Dagmar Kayser-Passmann, Rainer Engel, Frank Murmann, Stefan Simmnacher, Margarete Piekulla.

MIT wählt neuen Vorstand in Unna

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) in Unna hat einen neuen Vorstand. MIT-Kreischef Frank Murmann wurde einstimmig auch im Stadtverband zum Vorsitzenden gewählt. Beatrix Wieczorek und Dagmar Kayser-Passmann sind seine Stellvertreterinnen, Sven Markert übernimmt das Amt des Schriftführers. Komplettiert wird die Führungsriege durch das Beisitzer-Trio Margarete Piekulla, Rainer Engel und Matthias Muermann. Die Wahlen leitete MIT-Landesgeschäftsführer Stefan Simmnacher, der aus...

  • Unna
  • 02.08.19
Sparkassenvorstand Frank Röhr und Jürgen Schneider begrüßten zusammen mit Ausbildungsleiterin Jessica Krüger die neuen Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen: Jenny Boethin, Elanur Eren, Jasmin Görlich, Tuba Kocak, Bastian Luncke, Aurelia Magera, Sandra Majewski, Florian Schulz, Niklas Waluk, Sandra Wrobel.

Zehn neue Auszubildende bei der Sparkasse UnnaKamen

Bei der Sparkasse UnnaKamen sind zehn junge Menschen ins Berufsleben gestartet. Eine der Auszubildenden, Jasmin Görlich, wird die Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen absolvieren, während die weiteren neun zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau ausgebildet werden. Bevor sich die neuen Teammitglieder auf die einzelnen Geschäftsstellen verteilen, erhalten sie während eines dreitägigen Workshops mit der neuen Ausbildungsleiterin, Jessica Krüger, umfangreiche Informationen...

  • Unna
  • 02.08.19
Chefin übers eigene Portemonnaie: Kellnerinnen und Köche entscheiden selbst, was mit dem Trinkgeld passiert.

NGG warnt Gastronomen vor Trinkgeld-Trickserei

Das Trinkgeld gehört Kellnern und Köchen – nicht aber dem Chef. Was mit den „Extra-Euro“ passiert, mit denen sich Gäste für leckeres Essen oder guten Service bedanken, darüber entscheiden die Beschäftigten selbst. Trotzdem geht ein Teil der 5.390 Menschen, die im Kreis Unna im Gastgewerbe arbeiten, hierbei leer aus. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).„Gerade in kleinen Betrieben kommt es immer wieder vor, dass der Chef die Trinkgeld-Kasse selbst verwaltet oder...

  • Unna
  • 01.08.19
An der Werner Straße in Bergkamen wird eine moderne Jet-Tankstelle entstehen. Symbolfoto: Jet

Umbaumaßnahme in Bergkamen an der Werner Straße
Neue JET Tankstelle wird gebaut

Seit gestern sind die Bauarbeiten auf dem Gelände an der Werner Straße 178 in vollem Gang. Voraussichtlich im August wird dann eine JET Tankstelle eröffnet. Im Rahmen der Umbaumaßnahmen wird ein  90  Quadratmeter große Shop und ein Bistro entstehen. Das Sortiment soll unterschiedliche Bereiche des täglichen Lebens abdecken. Zudem soll an der neuen Station mehrmals täglich frisch gebacken werden. Dazu wird es heiße Snack und Kaffee geben. n. Tankstellenunternehmer Thomas Kiefer: „Mein Team...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.07.19
UKBS-Geschäftsführer Matthias Fischer (links stehend) übergab den neuen Gemeinschaftsraum der UKBS-Wohnanlage in der Weißen Straße an gut aufgelegte Mieterinnnen und Mieter
9 Bilder

Wohn- und Lebensqualität der Mieterinnen und Mieter weiter erhöhen
UKBS übergab an der Weißen Straße neuen Mieter-Treffpunkt

UKBS-Wohnanlage Weiße Straße 4   59174 Kamen I  Montag, 01. Juli 2019 11:00 Uhr Auftakt mit Geburtstagsfeier KAMEN ■ Hell und klar klang das „Happy Birthday“ durch die UKBS-Wohnanlage in der Weißen Straße 4 in Kamen. Es galt der über 80jährigen Lilli Sachs. Dass sie hier gestern ihren Ehrentag im Kreise der Bewohner dieses Komplexes feiern konnte, verdankt sie dem kommunalen Wohnungsunternehmen Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft, das an diesem Tage einen neuen Gemeinschaftsraum...

  • Kamen
  • 01.07.19
  •  2
  •  2
Fotos: Anja Jungvogel
10 Bilder

Mit Video: Abrissarbeiten an der Nordstraße in Kamen
„Achtung, Gebäudeteile fallen!“

Spektakuläre Abrissarbeiten an der Nordstraße in Kamen. Das Möcking-Möbelhaus ist bald Geschichte. Bis auf die schöne Jugendstilfassade wird das Gebäude Stück für Stück abgerissen. Damit kein Schutt oder Ziegelsteine auf die Straße fallen und andere Häuser beschädigen, sichert ein großer Kran mit meterhohen Hartgummiplanen das Gelände ab. „Der Einsatz eines solchen Kranes kostet 1000 Euro pro Tag“, so ein Planer von Beta Eigenheim aus Bergkamen, der den Abriss und den Neubau...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.06.19
Für die Beschäftigten in Nordrhein-Westfalens Bäckereien fordert die Gewerkschaft NGG mehr Geld. Foto: NGG

Größere Brötchen für Beschäftigte
NGG fordert 140 Euro mehr für Beschäftigte in Bäckereien

Bäcker und Bäckerei-Verkäufer*Innen sollen größere Brötchen backen können: Für die rund 1.400 Menschen, die in den Bäckereien im Kreis Unna arbeiten, fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ein Plus von 140 Euro. Kreis Unna. „Frühes Aufstehen, Hitze in der Backstube, Saubermachen nach Ladenschließung – die Mitarbeiter machen einen Knochenjob. Das muss sich auch im Portemonnaie bemerkbar machen“, sagt Manfred Sträter, Geschäftsführer der NGG Dortmund. Der Verband des...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.05.19
Geschäftsführer Karsten Cloodt (rechts vorne im Bild) erklärt der Bürgermeisterin, dass bei Weller jede Pumpe von Hand gefertigt wird. Fotos: Anja Jungvogel
5 Bilder

Bürgermeisterin Elke Kappen besucht das Pumpenwerk Weller
Aufschwung für ein Kamener Traditionsunternehmen

Eine Manufaktur mit echter Handarbeit, ein Familienbetrieb, der kurz vor dem Niedergang stand - die Rede ist vom Pumpenwerk Weller an der Westicker Straße. Vor zwei Jahren ging das langjährige Traditionsunternehmen in die Insolvenz. Gerettet wurde die Firma von zwei „Machern“, die beide vor mehr als drei Jahrzehnten ihre Ausbildung dort absolviert hatten (wir berichteten). Jetzt scheint es wieder „bergauf“ zu gehen. Bürgermeisterin Elke Kappen und Beigeordnete Ingelore Peppmeier wollten sich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.05.19
Frank Murmann, Vorsitzender der MIT Kreis Unna. Foto: MIT Kreis Unna

„Mehr Flexibilität statt mehr Bürokratie“
MIT im Kreis Unna gegen Stechuhr-Pflicht

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung im Kreis Unna (MIT) lehnt eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ab. „Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs geht völlig an der Realität der Arbeitnehmer und Arbeitgeber vorbei. Nicht mehr Bürokratie, sondern mehr Flexibilität sind nötig“, sagt Frank Murmann, MIT-Kreisvorsitzender. Kreis Unna. Der Europäische Gerichtshof hat in der vergangenen Woche entschieden, dass Arbeitgeber systematisch die volle Arbeitszeit aller Beschäftigten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.05.19
2 Bilder

Neues Bestattungshaus öffnete heute seine Türen
Bambergstraße 1 wird zur Anlaufstelle für Trauernde

Zunächst wurden einige Monate genutzt, um die Räumlichkeiten zu modernisieren und eine zeitgemäße Filiale und Trauerhalle für Bergkamen-Mitte zu errichten. Um 14 Uhr begann am Samstag, 4. Mai, der feierlich begangene  "Tag der offenen Tür" für die Räumlichkeiten, die im vorderen Bereich zur Bambergstraße hin ein großzügig geschnittenes Büro mit Beratungsmöglichkeiten bieten. Im hinteren Bereich wurde eine neue Trauerhalle, bzw. ein “Raum der Erinnerungen” für die Bürger geschaffen. Hier...

  • Bergkamen
  • 04.05.19
Nach dem Abriss baut der internationale Logistik-Entwickler „P3“ am Zollpost seinen größten Standort in Deutschland auf.  Foto: Jungvogel
4 Bilder

Video: Riesen-Baustelle am „Zollpost“ im Kamener Süden
Boomender Internethandel sorgt für Wachstum in der Logistikbranche

Das Gewerbegebiet am Zollpost verändert sich: Schwere Erdbewegungen gehen dort mit dem Abriss der ehemaligen Metro-Gebäude einher. Vom Kaufland- bzw. vom Hornbach-Parkplatz aus können die Passanten das Bagger-Spektakel, hinter den rund 300 Meter langen Bauzäunen, beobachten. Einige Arbeiter, die zum Teil von weit her kommen, haben ihre Wohnwagen auf dem Areal platziert, wo sie am Ende eines anstrengenden Tages nächtigen. Logistikpark P3Nach dem Abriss baut der internationale...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.05.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.