Tombola-Erlöse und Geldgeschenke gehen an das Kinderhospiz Unna
Weller Pumpen feiert 70. Geburtstag mit Erleichterung

Bürgermeisterin Elke Kappen gratulierte den neuen Geschäftsführern, Andre Solinger und Karsten Cloodt, zum Erfolg.
2Bilder
  • Bürgermeisterin Elke Kappen gratulierte den neuen Geschäftsführern, Andre Solinger und Karsten Cloodt, zum Erfolg.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Zum 70. Geburtstag feierte das totgeglaubte Kamener Pumpenwerk „Weller“ eine Party, zu der alle Ehemaligen, die Mitarbeiter als auch die Witwe des Firmengründers Kurt Weller eingeladen waren.
Selbst Bürgermeisterin Elke Kappen ließ es sich nicht nehmen, den neuen Geschäftsführern, Karsten Cloodt und Andre Solinger, persönlich zu ihrem Erfolg zu gratulieren. Denn niemand hatte ernsthaft damit gerechnet, dass das Traditionsunternehmen vor dem Konkurs zu retten gewesen sei.
„Einst waren hier mal über hundert Leute beschäftigt“, erinnert sich Geschäftsführer Karsten Cloodt, der zu dieser Zeit noch Betriebsratsvorsitzender war.
So langsam erholt sich die Firma nun wieder. Die Auftragsbücher sind voll und die derzeit 38 Mitarbeiter können sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen.
Am Samstag hatten allerdings alle frei und feierten auf dem Firmengelände eine große Party. Die Erlöse einer Tombola und alle Geldgeschenke, die an diesem Tag eingingen, werden an das „Kinderhospiz Unna“ gespendet. Außerdem erhielt jedes Kind der Belegschaft ein „Weller Geburtstagsgeschenk“.
Die erwachsenen Gäste freuten sich derweil über das üppige Buffet und über tanzbare Livemusik bis in die späten Abendstunden.

Lesen Sie auch dazu:

„Die größten Pumpen der Welt“
Bürgermeisterin besucht Pumpenwerk

Bürgermeisterin Elke Kappen gratulierte den neuen Geschäftsführern, Andre Solinger und Karsten Cloodt, zum Erfolg.
Alle Kinder der Belegschaft erhielten bei der Feier ein „Weller Geburtstagsgeschenk“.
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.