Jugendliche für Branche begeistern
WFG stellen Karrierekompass für Gesundheitswirtschaft vor

WFG-Chef Dr. Michael Dannebom (r.), Projektleiter Julian Pflichtenhöfer (l.) und Jale Öztürk (m.) aus Bergkamen, die am Hochschulcampus Unna studiert stellten das Werk in Hamm vor. Foto: WFG/Ute Heinze
  • WFG-Chef Dr. Michael Dannebom (r.), Projektleiter Julian Pflichtenhöfer (l.) und Jale Öztürk (m.) aus Bergkamen, die am Hochschulcampus Unna studiert stellten das Werk in Hamm vor. Foto: WFG/Ute Heinze
  • hochgeladen von Carolin Plachetka

In den kommenden drei Jahren werden Studien zufolge in Deutschland mehr als eine halbe Million neue Jobs in der Gesundheitsbranche entstehen. Passend zu dieser Entwicklung stellten die Wirtschaftsförderungen Kreis Unna und Hamm nun den neuen Karrierekompass für die Gesundheitswirtschaft in Hamm vor. 

Kreis Unna. Die Broschüre informiert über die enorme Bedeutung der Branche für die Region und gibt einen Überblick über die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Berufliche Beispiele und Interviews mit Fachleuten geben tiefere Einblicke in einige der Berufsfelder. Um ein authentisches Bild der Gesundheitsbranche im Kreis Unna und in Hamm zu vermitteln, werden unterschiedliche Ausbildungsmöglichkeiten – im handwerklichen und im kaufmännischen Bereich - sowie die Studiengänge an den Hochschulen in der Region samt den passenden Ansprechpartnern vorgestellt. Auszubildende und Studierende berichten über ihre Motivation und ihre beruflichen Perspektiven. Auch die großen Kliniken aus der Region haben die Chance genutzt, sich als potenzielle Arbeitgeber zu präsentieren. "Zurecht wird von Experten immer wieder die Vielfalt der Gesundheitsberufe betont: Ausbildung, Fachschulausbildung, Weiterbildung oder ein Studium zum Beispiel der „Biomedizinische Technologie“ oder der „Psychologie“ – alles ist in unserer Region möglich“, erläutert Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der WFG Kreis Unna, bei der Vorstellung des Karrierekompasses. Er hofft, dass die Publikation bei den Jugendlichen gut ankommt und die Schüler*Innen bei der Berufswahlorientierung unterstützt.
Weitere Infos unter www.wfg-kreis-unna.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen