Stadtspiegel Menden / Fröndenberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Das rät die Polizei: "Bewahren Sie Wertsachen besser in innenliegenden Taschen, die Sie zusätzlich mit einem Reißverschluss sichern können."
Foto: Kreispolizei Mettmann

Mendener Polizeibericht
Zwei Diebstähle am selben Laden

Menden. Einer 39-Jährigen wurde am Samstag, 11. September, wahrscheinlich nach dem Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft an der Unteren Promenade die Geldbörse gestohlen. Die Kundin hatte gegen 16 Uhr ihre Einkäufe bezahlt, die Börse in ihren Rucksack gesteckt und sich diesen auf den Rücken geschnallt. Erst am Montagmorgen, 13. September, fiel ihr auf, dass der Reißverschluss halb offen stand und das Portemonnaie weg war. Einen Tag zuvor wurde in oder an demselben Geschäft eine 80-jährige...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.09.21
Die Polizei sucht nach einem vermissten Jungen aus dem Kreis Unna. Foto: Magalski / Themenbild
3 Bilder

Polizei im Kreis Unna sucht Nach einem Kind aus Fröndenberg
Wer hat den 12-jährigen Samir gesehen?

Samir lebt seit einiger Zeit in einer Pflegefamilie in Fröndenberg. Nach schulischen Schwierigkeiten und Diskussionen mit den Pflegeeltern am 7. September wird er vermisst. Samir stammt aus einer Großfamilie ohne Meldeanschrift, die sich teilweise auch in Frankreich aufhält. Wer kann Angaben zu Samirs derzeitigem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 02303/ 9210. PersonenbeschreibungHaarfarbe: schwarz Figur: schlank Größe: 159 cm Bekleidung: dunkelblaue Jeans, schwarze...

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 14.09.21
Trickbetrüger sind per Telefon und auf den Straßen auf der Jagd nach den Ersparnissen der Senioren. Foto: Polizei Kreis Mettmann

Achtung, Trickbetrug
Senioren stehen im Fokus der Verbrecher

Märkischer Kreis. Die Polizei muss aktuell vor Straftätern warnen, die ältere Menschen betrügen und bestehlen. In Iserlohn haben sich heute, 9. September, zwei Männer mit Lügengeschichten Zugang zu Wohnungen älterer Mitbürger verschafft und sie bestohlen. Gerade rollt wieder einmal eine Welle von Schockanrufen durch den Märkischen Kreis. In beiden Fällen im Fokus: Senioren. In Iserlohn sind Männer unterwegs, die sich unter einem Vorwand Zugang zu Wohnungen älterer Menschen verschaffen. Um 14.46...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.09.21
Die Polizei warnt vor Taschendieben. Symbolfoto: lokalkompass.de

Mendener Polizeibericht
Taschendiebe werden immer dreister

Menden. Folgende Diebstähle ereigneten sich Freitag, 3. September, in Menden. Auf der Kirmes bestohlen wordenEinem 19-jährigen Besucher der Kirmes wurde zwischen 20 und 21 Uhr die Geldbörse gestohlen. Darin steckten Geld, Ausweis und Personalausweis. Gleich zwei Diebstähle in einem LadenEin 70-jähriger Mendener wurde zwischen 11 und 11.30 Uhr beim Einkaufen in einem Markt an der Unteren Promenade bestohlen. Am Eingang hatte er noch eine Münze für den Einkaufswagen aus seiner Geldbörse geholt,...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.09.21
Der Tankstellenräuber konnte jetzt auf Mallorca verhaftet werden.

Dem Täter drohen mehrere Jahre Gefängnis
Tankstellen-Räuber auf Mallorca festgenommen

Rote Haare, schwarzer Kapzenpullover und eine Pistole: Die Raubüberfälle auf mehrere Tankstellen im Juli diesen Jahres erfolgten immer nach dem gleichen Muster und stehen nun kurz vor der Aufklärung. Bereits letzten Monat klickten für den mutmaßlichen 28-jährigen Täter die Handschellen und zwar auf Mallorca. Umfangreiche Ermittlungen führten die Beamten auf die richtige Spur. Nach einer aufwändigen Fahndung hatten Polizei und Staatsanwaltschaft die Auslieferung des Tatverdächtigen beantragt....

  • Stadtspiegel Menden / Fröndenberg
  • 06.09.21
Auflegen! 110 neu wählen. Denn ein Anruf in der richtigen Leitstelle genügt, um festzustellen, dass man Betrügern aufsitzt.

Achtung! Betrugswelle läuft
Betrüger kassieren mit Tricks bei Senioren ab

Achtung, Betrüger klappern seit drei Tagen verstärkt den Märkischen Kreis ab und kassieren bei Senioren ab. Eine Seniorin in Lüdenscheid überreichte Goldschmuck im fünfstelligen Wert. Ein Senior in Iserlohn steckte eine hohe Bargeldsumme in einen Mülleimer vor seiner Haustür. Es gibt weitere Opfer. Die Polizei appelliert dringend: "Bitte unbedingt ältere Mitbürger und Verwandte warnen!" Die Telefone klingeln fast im gesamten Kreisgebiet: Der Polizei liegen Anzeigen vor aus Altena, Schalksmühle,...

  • Iserlohn
  • 02.09.21

Einsatz am Mendener Busbahnhof
Verletzter randalierte im Drogenrausch

MENDEN. Ein 32-jähriger Fröndenberger randalierte am Freitagabend, 27. August, im Rettungswagen. Gegen 20 Uhr wurde der Rettungsdienst zu dem Mann gerufen, der stark blutend auf einer Bank am Busbahnhof an der Walramstraße saß. Der alkoholisierte Mann betrat den Rettungswagen nach einigem Zureden. Dort änderte er jedoch seine Meinung, spuckte auf den Boden und in Richtung der Mitarbeiter des Rettungsdienstes. Er beschimpfte einen von ihnen als "Hurensohn". Dann stieg er wieder aus und begann...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.21

Zeugen gesucht
Weißer Ford Transit beschädigte Außenspiegel

MENDEN. Am Mittwoch, 25. August, gegen 16.50 Uhr fuhr ein Citroen Jumper Fahrer den Schwitter Weg stadtauswärts. In Höhe der Hausnummer 70a kam ihm ein weißer Ford Transit entgegen, der nicht weit genug rechts fuhr. Die beiden linken Außenspiegel stießen aneinander und wurden beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Menden unter Tel. 02373/9099-0 zu melden.

  • Menden (Sauerland)
  • 26.08.21

Zeugen gesucht
Schreck am Abend: Mit einem Knall barst die Seitenscheibe

MENDEN. Mit dem Schrecken und einem Schaden am Auto von etwa 500 Euro kam am Dienstagabend, 24. August, ein Mendener davon. Er befuhr gegen 20.10 Uhr die Unnaer Landstraße in Fahrrichtung Westtangente. Als er an der Einmündung „Grüner Weg“ vorbeifuhr, vernahm er plötzlichen einen lauten Knall an der Beifahrerseite. Er erschrak und wäre dabei fast nach rechts von der Straße abgekommen. Später stellte er fest, dass die hintere rechte Seitenscheibe gesprungen war. Zur Tatzeit stiegen mehrere...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.21

Zeugen gesucht
Corsa zerkratzt und Aufbruch gescheitert

MENDEN. Gleich zwei Autos gerieten zu Wochenbeginn ins Visier von Vandalen und Dieben. Corsa zerkratztWie erst jetzt bekannt wurde, beschädigten unbekannte Vandalen am letzten Wochenende einen grünen Opel Corsa, der Am Gillenkamp zum Parken abgestellt war. Das Fahrzeug wurde sowohl an der Fahrer-, als auch an der Beifahrerseite wellenförmig zerkratzt. Pkw-Aufbruch scheitertUnbekannte Täter versuchten in der Nacht von Montag, 23., auf Dienstag,  24. August, an der Habichtstraße die Schiebetür...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.08.21

Aus dem Balver Polizeibericht
Verletzte, Fahrerflucht und Angriff auf Polizisten

BALVE. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 24. August, kurz nach 16 Uhr auf der B 229 wurde eine 47-jährige Balverin verletzt. Die in Richtung Menden fahrende Frau wollte mit ihrem Pkw nach links abbiegen. Eine nachfolgende 80-jährige Fahrerin aus Balve rutschte nach eigenen Angaben mit dem Fuß von der Bremse ab. Sie versuchte, auszuweichen. Ihr Wagen traf den anderen Pkw seitlich. Beide Fahrzeuge kamen ineinander verkeilt auf einem Gartengrundstück zum Stehen. Die Feuerwehr musste die...

  • Balve
  • 25.08.21

Achtung, Taschendiebe!
Senior beim Einkaufen Geldbörse gestohlen

MENDEN. Einem 75-Jährigen Mendener wurde am Montagmorgen beim Einkaufen in einem Discounter die Geldbörse gestohlen. Ungefähr zwischen 9 und 10 Uhr herrschte Gedränge in den Gängen des Ladens Zum Eisenwerk. Seine Frau bezahlte die Einkäufe. Erst später bemerkte der 75-Jährige, dass seine Geldbörse nicht mehr in der Gesäßtasche steckte. In dem Portemonnaie befanden sich etwas Kleingeld, Bank- und Versichertenkarte sowie persönliche Papiere. Er ließ seine Bankkarte sperren und erstattete Anzeige....

  • Menden (Sauerland)
  • 24.08.21

Fahndungserfolg
Tankstellenräuber auf Mallorca gefasst

MENDEN. Der Raub auf eine Mendener Tankstelle am Bräukerweg Mitte Juli (wir berichteten) steht vor der Aufklärung. Umfangreiche Ermittlungen führten Polizeibeamte auf die Spur eines 28-Jährigen. Nach ihm wurde in den vergangenen Wochen per internationalem Haftbefehl gefahndet. Am 13. August  klickten auf Palma de Mallorca die Handschellen. Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Auslieferung des Tatverdächtigen beantragt. Ihn erwartet eine mehrjährige Haftstrafe wegen schweren Raubes. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.08.21
Wibke Honselmann übernahm das Amt des Pressesprechers von Dietmar Boronowski. Foto: Kreispolizeibehörde MK

Leitung der Polizei-Pressestelle wechselt
Wibke Honselmann informiert jetzt

Märkischer Kreis. Zwölf Jahre lang hatte Dietmar Boronowski die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizei des Märkischen Kreises inne. Zum September diesen Jahres übernimmt der "Erste Polizeihauptkommissar" die Leitung des Führungs- und Lagedienstes der Kreispolizei, zu dem auch die Einsatzleitstelle gehört. Eine Nachfolge ist bereits gefunden. Am 9. August hat Polizeihauptkommissarin Wibke Honselmann ihren Dienst auf der Pressestelle aufgenommen. Die 46-Jährige versah zuletzt...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.21

Aus dem Mendener Polizeibericht
Seniorin wurde Opfer von Trickbetrügern

MENDEN. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Mittwoch, 18. August, die Scheibe eines Baggers ein. Das Fahrzeug stand an der unteren Promenade. Es wurde nichts entwendet. Einbrecher haben sich zwischen dem 14. und 17. August gewaltsam Zutritt zu einer Angelhütte in Dentern verschafft. Dort entwendeten sie unter anderem einen Generator und eine Pumpe. Die Täter richteten mehrere hundert Euro Sachschaden an. Sie flüchteten unerkannt. Eine an der Westerburgstraße wohnhafte Seniorin wurde...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.21

Zeugen gesucht
Roller auf der Platte Heide gestohlen

MENDEN. In der Nacht von Sonntag , 15.,  zu Montag, 16. August, stahlen bislang unbekannte Diebe einen am Malvenweg, Höhe Nummer 5 geparkten Roller der Marke Hercules mit dem amtlichen Versicherungskennzeichen 668 KLU. Sachdienliche Hinweise zu den Dieben und/oder dem Verbleib des Rollers nimmt die Polizei in Menden entgegen unter Tel. 02373/9199-0.

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.21

Zeugen gesucht
Spielhalle in Menden überfallen

MENDEN. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Montag, 16., auf Dienstag, 17. August, eine Spielhalle an der Kolpingstraße überfallen. Um 0.15 Uhr betrat der Maskierte die Räume und bedrohte eine Angestellte mit einem Messer. Er erbeutete Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung aus dem Geschäft. Das Opfer blieb unverletzt. Der Täter war circa 40 Jahre alt, etwa 1,90 bis  2 Meter groß, schlank und hatte raue Stimme mit ausländischem Akzent.  Er war komplett schwarz bekleidet, trug...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.08.21
Peinlich: Das gutgläubige Opfer schickte seiner Angebeteten Nacktfotos über einen Facebook-Chat und wird jetzt damit erpresst. Foto: Anja Jungvogel

Flop der Woche: Facebook-Flirt mit bösem Erwachen
Erpressung mit Intim-Fotos

Eine unbekannte Schöne hat einen Mann aus Hemer dazu gebracht, ihr Intimbilder zu schicken. Jetzt wird er erpresst. Der Mann hatte die Frau vor kurzem bei Facebook kennengelernt. Die beiden chatteten immer öfter. Sie wollte intime Fotos. Letzte Woche schickte er ihr die gewünschten Bilder. Die Retoure folgte prompt: Am selben Tag forderte sie ihn auf, Geld auf ein französisches Konto zu überweisen. Sonst werde sie die Aufnahmen an seine Facebook-Freunde versenden. Noch am gleichen Abend ging...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 16.08.21
Die Mendener Polizei hatte wieder viel Arbeit.

Mendener Polizeibericht
Alkoholisierter Fahrer setzte Sprinter in Mauer

Menden. Am Freitag, 13. August, befuhr um 17.10 Uhr ein 46-jähriger Fahrer aus Kassel mit seinem Sprinter die Gruländer Straße in Richtung Unna. In Höhe der Hausnummer 22 kam er, aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dortige Mauer. Hierbei verletzte er sich leicht. Während der Unfallaufnahme ergaben sich bei dem Fahrer Hinweise auf den Konsum alkoholischer Getränke. Aus diesem Grund wurde ihm auf der Polizeiwache Menden eine Blutprobe entnommen...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.21
Vermisstensuche. Foto: LK-Archiv

Polizei im Kreis Unna: "Keine Hinweise auf eine Straftat"
+++ Update: Das vermisste Mädchen ist wieder zu Hause +++

+++ Update: Die seit Sonntagabend (15.08.2021) vermisste 12-jährige Bergkamenerin ist seit heute Morgen wieder zu Hause. Sie ist wohlauf, Hinweise auf Straftaten liegen nicht vor.+++ Seit dem gestrigen Sonntagabend (15. August, ca. 19.30 Uhr) wird eine 12-Jährige aus Bergkamen vermisst. Zuletzt hielt sie sich in Rünthe auf. Eine Straftat oder ein Unglücksfall kann nicht ausgeschlossen werden. Am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, verließ die 12-Jährige eine Feier in der Urnenstraße in Rünthe. Sie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.08.21
  • 2
  • 1
Wer kennt diesen Bernhardiner?

Wer kennt diesen Hund?

Märkischer Kreis. Gegen 12.30 Uhr rannte ein Bernhardiner mehrfach über die Bundesstraße 229. Polizeibeamten gelang es nach einiger Verfolgungs- und Überzeugungsarbeit, das Tier zur Aufgabe zu bewegen. Dabei bekamen sie tatkräftige Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern, die wahlweise Leckerchen oder in einem Fall den Polizisten sogar ein Spielzeug in die Hände drückten. In Höhe der Tankstelle in der Von-Vincke-Straße erfolgte schließlich die Festnahme. Der Freiheitsdrang des männlichen...

  • Iserlohn
  • 05.08.21

Kreispolizei Märkischer Kreis
Rettungskräfte angegriffen in Balve

Ein alkoholisierter 67-jähriger Balver hat am Dienstagabend Rettungskräfte und Polizeibeamte angegriffen. Gegen 18 Uhr wurde der Rettungswagen zu einem Notfall gerufen. Ein 67-Jähriger hatte sich nach Zeugen-Aussagen bei einem Sturz stark blutende Kopfwunden zugezogen. Der Verletzte lehnte jedoch Rettungsmaßnahmen ab. Stattdessen beschimpfte er die Helfer und stieß sie weg. Die Besatzung des Rettungswagens zog kurz vor 18.30 Uhr die Polizei hinzu. Auch die Polizeibeamten waren nicht willkommen....

  • Balve
  • 04.08.21
  • 1

Zeugen gesucht
Mazda zerbeult und abgehauen

MENDEN. Am Donnerstag, 29. Juli, parkte der Besitzer eines rotes Mazda  zwischen 0 und 9 Uhr sein Fahrzeug an der Hedwig-Dransfeld-Straße in Höhe der Hausnummer 1. Als er wieder zu seinem roten Fahrzeug kam, stellte er am vorderen linken Stoßfänger Lackkratzer sowie eine Delle fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Menden unter Tel. 02373/9099-0 zu melden.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.21

Zeugen gesucht
Unfallflucht am Lendringser PLatz

MENDEN. Am Mittwoch, 28. Juli, zwischen 14.30 und 20.45 Uhr parkte ein Audi-Fahrer ordnungsgemäß auf einer Stellfläche des Lendringser Platzes. Als er wieder zu seinem schwarzen Fahrzeug kam, stellte er am hinteren linken Stoßfänger Lackkratzer fest. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Menden unter Tel. 02373/9099-0 zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.