Stadtspiegel Ostvest / Olfen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Der Kreissportbund Recklinghausen bietet online Kurse an.

Angebote des Kreissportbundes Recklinghausen
Kampagne "#trotzdem SPORT" gestartet

Unter diesem Motto "#trotzdem SPORT" ist Ende November 2020 die Kampagne des Landessportbundes NRW gestartet. Viele Kreis- und Stadtsportbünde und auch Sportvereine sind aktiv und bieten vielfältige Sportangebote an. Auch im Kreissportbund Recklinghausen wird einiges geboten: Neben Online-Fortbildungen und Online-Seminaren gibt es ab heute auch kleine Sporteinheiten zum Nachmachen. Das Angebot ist vielfältig, in der ersten Woche gibt es Übungen zum bewegten Gedächtnistraining mit Birgit. Hier...

  • Recklinghausen
  • 18.01.21
Kult-Coach Holger Flossbach erklärt die Bundesliga.

Die Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Schalke 04 droht ein historischer Tag - Knappen "jagen" Tasmania-Rekord

Fakt ist, die Besten kommen nicht aus dem Westen. Lediglich die beiden Borussen waren von den sechs NRW-Grashüpfern die einzigen, die am Wochenende zum Sieg hüpfen konnten. Leverkusen verlor in Frankfurt 1:2 und verpasste eine Platzierungs-Zementmischung. Die drei anderen sind regelmäßige Lieferanten und zwar Punkte-Lieferanten. So kommt es nicht von ungefähr, dass mit Schalke, Bielefeld und Köln, drei Westfalen das Tabellenende zieren. Bielefeld musste gegen die Gladbacher Bökelponys mit 0:1...

  • Marl
  • 08.01.21

Lockdown-Lauf 2021
Lockdown-Lauf 2021 des KEL Datteln e.V.

Die Kanuten Emscher-Lippe Datteln wollen Euch und das Jahr 2021 in Schwung bringen! Daher möchten wir Euch zu unsrem ersten sportlichen „Event“ im Jahr 2021 einladen und geben Euch damit direkt die erste Möglichkeit Eure guten Vorsätze für das neue Jahr auch in die Tat um zusetzten…… Als Fortsetzung bzw. Steigerung unserer drachenbootinternen Trainings - Aktion: „Getrennt, aber Gemeinsam“ möchten wir Euch gerne mit ins Boot holen! Was haben wir vor? Wir wollen mit Euch Zusammen laufen! Der Clou...

  • Datteln
  • 31.12.20
Kult-Coach Holger Flossbach erklärt die Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Gross-artiger Schachzug von Schalke 04 - Schweizer macht gegen Hertha Hoffnung

Da schneidert sich der Jochen einen Gross zurecht. Ich bin ehrlich, auf diesen Namen wäre ich nicht gekommen, aber ich musste ja auch nicht zwingend darüber nachdenken. Jedenfalls hört man, dass der Grosse Christian einer von der „Schweizer Garde“ ist. Streng, aber gerecht! Bissig, aber will nur spielen! Erfolgsbesessen, aber kann nicht verlieren. Macht Hoffnung, denn die „Schweizer Garde“ öffnet die Zugänge zum Vatikanstaat und schließt die Tore bei Gefahr. Das sind gute und...

  • Marl
  • 28.12.20
Am Laptop lassen sich digitale Geschenke erstellen.

Ideen für Weihnachten 2020 unter Corona-Bedingungen
Virtuelle Geschenke stehen hoch im Kurs

In diesem Jahr ist an Weihnachten alles anders. In Zeiten von Kontaktbeschränkungen verbringen wir die Feiertage im ganz kleinen Kreis – virtuelle Geschenke stehen also hoch im Kurs. Fiverr, Online-Marktplatz für digitale Dienstleistungen, hat Ideen für digitale, persönliche und nachhaltige Geschenke gesammelt. Einen eigenen Song verschenken Denkt euch persönliche Lyrics für euren Liebsten oder eure Liebste aus und lasst sie von einem Profi-Musiker einsingen. Von Rap bis Ukulele – was den...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.20
Kult-Coach Holger Flossbach philosophiert über die Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne von Quer(pass)-Denker Holger Flossbach
Schalke steht in Augsburg vor Wurzelbehandlung

Wenn Du im Keller stehst und einer macht das Licht aus, dann sieht auch der Videoassistent nichts. Geschehen im Berger Keller. Schalke verliert völlig verdient gegen Leverkusen, aber das erste Tor der Werkself war irregulär. Der Kollege aus dem Bayer-Werk nutzte die Schwäche der Parteiischen und drückte Thiaw liebevoll zum 0:1. Zuviel der Liebesmüh..., aber gut für Leverkusen, die jetzt Tabellenzweiter sind. Schalke muss sich auf die letzten Aufgaben vor der Winterpause konzentrieren. Der...

  • Marl
  • 12.12.20

Die Bundesligakolumne von Holger Flossbach
Kerze im Kölner Keller

Mit zwei nahezu zwei identischen Ecken wurden die Dortmunder von den Kölnern Körnerfressern um die Ecke gebracht. Dabei spielten die Geißböcke ohne Hörner, sprich ohne Sturm. Lediglich den A-Jugendlichen Thielmann schickten sie ins Zentrum, aber diese klug ausgeklügelte Taktik zahlte sich beim Tabellenzweiten aus.  Durch diesen überraschenden, aber mit Leidenschaft und Willen verdienten Sieg zündeten die Kölner im Keller eine Kerze an und schauen jetzt in die Helligkeit der Liga. Dortmund...

  • Herten
  • 04.12.20
Mit dem Förderprogramm werden die Sportstätten modernisiert.

Teutonia SuS 20/58 Waltrop erhält Förderung
„Moderne Sportstätte 2022“

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat weitere Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ bekannt gegeben. Von dem einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 1.000 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht für den Teutonia SuS 20/58 Waltrop e.V. Fußball: Gefördert wird die Modernisierung der Heizungsanlage, der Fenster und des Flachdachs des Vereinsheims in Höhe von 56.135 Euro. Modernisierung...

  • Waltrop
  • 02.12.20
Der Werberiese musste jetzt fallen.:
2 Bilder

Turm der Trabrennbahn muss Rückbauarbeiten weichen
Ein Wahrzeichen verschwindet

Die glorreichen Renntage gehören längst der Vergangenheit an. Zehn Jahre ist es her, als zuletzt Pferde über das 34 Hektar große Gelände trabten. Die Zukunft für das Areal der ehemaligen Trabrennbahn im Stadtteil Hillerheide ist aber bereits gesichert und sieht etwas völlig Neues vor: die Umwandlung durch die Stadtentwicklungsgesellschaft Recklinghausen (SER) zu einem modernen Wohnquartier. Aktuell wird die Masterplanung zur Umsetzung des Konzepts „Wohnen am Wasser“ erarbeitet. Das Projekt...

  • Recklinghausen
  • 29.11.20
Michael Polubinski (l.) und die Bürgertraberfamilie. Der Trabsportfan hat viele Erinnerungen an die Rennbahn.

Michael Polubinski kramt für den Stadtspiegel in Erinnerungen an die glorreichen Zeiten der Trabrennbahn
"Wetten war Vati suspekt"

Mit dem Abriss des markanten Werbeturms an der A 2 in Höhe der Recklinghäuser Hillerheide endete jetzt auch optisch wahrnehmbar die Traber-Historie im nördlichen Revier. Luftlinie knapp zwei Kilometer davon entfernt, ist Michael Polubinski aufgewachsen. Traber haben den Wahl-Scherlebecker seit seiner Kindheit bis heute begleitet. Seit zwanzig Jahren führt er die Geschäfte des Vereins „Bürgertraber Herten“. Der STADTSPIEGEL hat den Bürgerpreis-Träger gebeten, für die Leser in seinen...

  • Herten
  • 28.11.20
So packende Duelle werden wir erst einmal nicht mehr sehen.

Hertener Löwen trainieren erst im Dezember
Kein Basketball mehr in diesem Jahr

Jetzt ist es amtlich: In 2020 wird es keine Ligaspiele mehr in der ersten Basketball-Regionalliga West geben. Das entschieden die Verantwortlichen des Westdeutschen Basketball-Verbandes (WBV) nach einer Telefonkonferenz mit den Vereinen der Liga. Für die erste Herrenmannschaft der Hertener Löwen bedeutet das: Am Freitag, 15. Januar, geht es mit einem Heimspiel weiter. Ursprünglich wollte der WBV in den Spielbetrieb schon im Dezember zurückkehren. Für den 4. und 6. Dezember stand ein...

  • Herten
  • 12.11.20
Kult-Coach Holger Flossbach blickt wieder in die Bundesliga-Glaskugel.

Flossbachs Bundesliga-Querpass
Schalke hat Angst in ein Loch zu stürzen - und zwar in ein Loch namens 2. Liga

Folgende Definition betrifft ein Derby: Ein Derby ist, wenn im Sport zwei Mannschaften gegeneinander antreten, die aus der gleichen Region kommen. Meistens sind das richtige Rivalen. Geprägt wird ein Derby von Fans und Aktiven der jeweiligen Mannschaften, die die eigene Region wie ein Heimatland verteidigen. Ein Derby bringt starke Gefühle hervor. Die waren am Samstag beim Revierderby allerdings arg begrenzt. Gefühle, Hoffnung und Enttäuschung. Der BVB gewann verdient und leichtfüßig gegen ein...

  • Marl
  • 30.10.20
Wenn die Schützen genügend Zielwasser getrunken haben, liegt ein Erfolg am Samstag im Bereich des Möglichen.

Samstagabendkrimi unterm Korb
Nächste Ausfahrt für Recklinghäuser Citybasketballer ist Ibbenbüren

Mit dem 78:58 (35;27)-Heimerfolg über die Zweitvertretung der Bayer Giants Leverkusen feierten die Regionalliga-Korbjäger von Citybasket bereits ihren dritten Sieg in Folge. Am kommenden Samstag, 24. Oktober, geht es nun zu den bringiton Ballers Ibbenbüren, die ebenso wie die Recklinghäuser bislang drei Siege und eine Niederlage aufzuweisen haben - der Sieger dieser Partie kann sich also in der Spitzengruppe festsetzen. Sprungball ist um 19 Uhr in der Sporthalle Ost. "Es war sicher nicht unser...

  • Marl
  • 24.10.20
Kult-Coach Holger Flossbach guckt für uns in die Bundesliga-Glaskugel.

Bundesliga-Querpass von Holger Flossbach
Dortmund - Schalke: Das Revierderby wird zu einem ungleichen Kampf

Ich weiß gar nicht, ob es das schon einmal gegeben hat. Lediglich fünf mickrige Törchen schafften die neun Heimteams am vierten Bundesliga-Spieltag. Keinen einzigen Sieg konnte die Homezone bejubeln und gleich fünfmal schlichen sie verprügelt in die Katakomben. Auch keiner der vier Westclub konnte zu Hause gewinnen. Auf Achse waren Dortmund und Leverkusen, bei deren Gastspielen in Hoffenheim und Mainz, und beide waren nicht aufzuhalten. Dabei freute mich die Passivität von Reus beim 1:0 der...

  • Marl
  • 24.10.20
Kult-Coach Holger Flossbach orakelt über die Bundesliga.

Flossbachs Bundesliga-Querpass
Der Kracher Dortmund gegen Hoffenheim verspricht Spektakuläres

Der Jogi ist dünnhäutig. Mit Kritik gibt er jeder Kritik contra. Ich vermag nicht zu urteilen, ob er recht hat oder es stimmt, was er sagt. Klar, sein Team musste er mit dem Flixbus an Deutschlands Bushaltestellen einsammeln. Spieler, die in ihren Clubs keine oder nur eine winzige Rolle spielen, hüpften für den Jogi Bär aufs satte Grün. Doch der lange Zeitraum der Demission, das Ausbooten einiger Spieler und die Spieleindrücke lassen zweifeln. Das kann jeder sehen wie er möchte, aber ich bin...

  • Marl
  • 17.10.20
Trainer Michael Schrank weiß, wo's langgeht. Er muss es nur noch seinen Spielern vermitteln.

TuS 05 Sinsen steht unter Zugzwang
Schrank-Elf muss Auswärtstrauma ablegen

In der Frühphase der großen Fahrt gerät der TuS 05-Kahn in der rauen See der Westfalenliga ins Schlingern. Entsprechend wichtig ist es, dass die Jungs von Trainer Michael Schrank am Sonntag beim SV Rödinghausen II das Schiff mit einem Sieg wieder auf Kurs bringen. Sicherlich ahnten die Verantwortlichen beim TuS 05 Sinsen, dass die Saison nach dem Aderlass durchaus stürmisch werden könnte, aber in den Kellerregionen wollte der Club von der Bezirkssportanlage sicherlich nicht herumdümpeln....

  • Marl
  • 16.10.20
Vor kurzem folgte die Einweihung des neuen Bienen- und Insektenhotels an der Füchtelnermühle in Olfen.
3 Bilder

Heim für Insekten
Bienen- und Insektenhotel an der Füchtelnermühle gebaut

Der Fischereiverein Olfen, der Hegering Olfen und die Stadt Olfen kamen nach dem Bau des Baumlehrpfades an der alten Fahrt auf die Idee, mit dem restlichem Material ein Bienen- und Insektenhotel zu bauen. Schnell wurde bei der Stadt an der Füchtelnermühle ein geeigneter Platz für dieses Hotel und die notwendige Unterstützung gefunden. Bereits im Laufe des Aufbaus konnte festgestellt werden, dass die ersten Insekten umher schwirrten und den Aufbau „behinderten“: Das neue Hotel wurde demnach gut...

  • Essen-Süd
  • 16.10.20
  • 1
  • 1
Die vergangene Woche brachte vieles mit sich: Neben unglücklichen Verletzungen und einer Niederlage gegen die NEW Elephants Grevenbroich durften die Hertener Löwen sich jedoch über einen Auswärtssieg in Hamm freuen.

Pech beim Training
Mehrere Hertener Löwen bereits vor Ligaspielen verletzt

Die vergangene Woche brachte vieles mit sich: Neben unglücklichen Verletzungen und einer Niederlage gegen die NEW Elephants Grevenbroich durften die Hertener Löwen sich jedoch über einen Auswärtssieg in Hamm freuen. „In fünf Jahren als Headcoach ist mir das noch nicht passiert“, fasste Cheftrainer Cedric Hüsken das Trainingsgeschehen des Basketball-Regionalligisten in der letzten Woche zusammen. Mit Jason Tolkmit, Andrew Lundström sowie Robin Pflüger verletzten sich gleich drei Spieler in der...

  • Herten
  • 15.10.20
80 Bilder

Bildergalerie
TuS 05 Sinsen landet gegen Neuenkirchen auch Zuhause auf dem Hosenboden

Und wieder landete der TuS 05 Sinsen (helle Trikots) auf dem harten Boden der bitteren Westfalenliga-Realität. Allerdings fing sich der Club erstmalig die späte Pleite vor heimischer Kulisse ein, so dass es bislang vier Niederlagen setzte, aber nur zwei Erfolgserlebnisse zu verzeichnen gibt. Zumal der entscheidende Treffer zum 1:2 gegen SuS Neuenkirchen erneut in den letzten Minuten begünstigt durch einen katastrophalen Abwehrpatzer fiel.

  • Marl
  • 14.10.20
Kult-Coach Holger Flossbach philosophiert und lamentiert über die Fußball-Bundesliga.

Bundesliga-Kolumne - Flossbachs Querpass
Beim BVB haben Hyänen die Fährte aufgenommen

Zwei Siege, drei Niederlagen und ein Remis trugen die Westclubs am Wochenende in ihrem Rucksack nach Hause. Die zwei Erfolge feierten die beiden Borussen der Liga. Die Dortmunder Borussen bejubelten jeden Torschützen mit einem langem Aaaaaaaah. Denn 11.500 Zuschauer jaulten beim 4:0 gegen Freiburg Vokal-lastig: Haaaaalaaaand, Caaaaan, Haaaaaalaaaand und Paaaaaßlaaaack. Somit wurde der erste Auftritt in der Startelf von Chef MR11 zu einem tollen Comebaaaack. Dennoch war für mich der Mann des...

  • Marl
  • 09.10.20
  • 1
Der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth führt die Radtour.

Vom Hebewerk in Henrichenburg zum Dortmunder Hafen
Radtour am Kanal

Immer am Kanal entlang bis zum Dortmunder Hafen führt die Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 11. Oktober, von 11 bis 18 Uhr einlädt. Die 35 Kilometer lange Fahrt leitet der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth. Los geht es am Eingang des Schiffshebewerks Henrichenburg. Unterwegs gibt Niewerth viele Informationen über die Geschichte des ersten Ruhrgebiets-Kanals, den 1899 Kaiser Wilhelm II. eröffnet hat. In Dortmund angekommen erkunden die Teilnehmer mit...

  • Waltrop
  • 04.10.20

REHA-Sport in Oer-Erkenschwick
Seniorenclub Oer-Erkenschwick bietet REHA-Sport auch für Nichtmitglieder an

Der Seniorenclub Oer-Erkenschwick erweitert sein Angebot und bietet ab Ende Oktober REHA-Sport in den Bereichen Wassergymnastik und REHA-Gymnastik an. Weitere Informationen gibt es in den Sprechstunden des Vereins jeweils dienstags von 11.00-12.00 Uhr und donnerstags von 18.00-19.00 Uhr. Die Sprechstunden finden in der Geschäftsstelle "Treffpunkt Schillerpark", Halluinstraße 5, 45739 Oer-Erkenschwick statt. Telefonische Auskünfte unter 02368-8989986.

  • Oer-Erkenschwick
  • 03.10.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.