Stadtspiegel Recklinghausen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Recklinghausen: Klimaschutz wird prämiert

Auch in diesem Jahr lobt die innogy SE wieder ihren Klimaschutzpreis aus. Bereits zum 15. Mal eröffnet das der Stadt die Möglichkeit, eine Fördersumme von 5000 Euro auszuschütten. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 30. September. Vorgeschlagen werden können Projekte, die zum Klima- und Umweltschutz beitragen, zum Beispiel Maßnahmen zur CO2-Reduktion oder Initiativen zur Abfallbeseitigung. Ziel ist es, bürgerschaftliches Engagement und umweltorientiertes Denken wertzuschätzen. Der...

  • Recklinghausen
  • 24.05.19
Imker Manfred Onnebrink zeigt Landrat Cay Süberkrüb die Königin.

Es summt auf dem Kreishaus

Auf dem Dach des Kreishauses sind wieder zwei Bienenvölker eingezogen. Imker Manfred Onnebrink kommt einmal in der Woche vorbei, um nach dem Rechten zu sehen. Landrat Cay Süberkrüb schaute dem Bienen-Fachmann über die Schulter. "Es ist toll, dass es wieder kräftig summt auf unserem Dach", freut sich der Landrat. "Das ist inzwischen eine gute Tradition. Das Engagement der Ehrenamtlichen ist wirklich vorbildlich, die Bienen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems."

  • Recklinghausen
  • 24.05.19
Bürgermeister Christoph Tesche begrüßte die neue Vereinsvorsitzende Kathrin Schlüter zu einem Meinungsaustausch.

Recklinghausen: Tierheim braucht Hilfe - Bürgermeister Tesche hat Unterstützung zugesagt

Der Trägerverein des Tierheims Recklinghausen hat einen neuen Vorstand. Anlass genug für Bürgermeister Christoph Tesche, die neue Vorsitzende Kathrin Schlüter zu einem Meinungsaustausch ins Rathaus einzuladen. "Ich bin regelmäßig in der Einrichtung an der Waldstraße zu Gast und habe großen Respekt vor der Arbeit, die dort ehrenamtlich erbracht wird", betonte Tesche im Gespräch mit der Vereinsvorsitzenden. Der Verein erbringt auf Basis einer Vereinbarung mit seinen acht hauptamtlichen...

  • Recklinghausen
  • 19.05.19
In Grünanlagen und privaten Gärten helfen Bäume der Stadtatmosphäre zu entfliehen und für Entspannung zu sorgen.

Recklinghausen: Infoveranstaltung zur Neuaufstellung der Baumschutzsatzung

In der Stadtverwaltung wird derzeit eine neue Baumschutzsatzung erarbeitet. Der Entwurf sowie die Ergebnisse einer ersten Expertenrunde sollen nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Bürgerinformationsveranstaltung findet am Dienstag, 21. Mai, um 17 Uhr im Großen Saal des Willy-Brandt-Hauses, Herzogswall 17, statt. Alle interessierten Bürger sind eingeladen, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Bäume prägen nicht nur optisch das Erscheinungsbild einer Stadt, sie verbessern...

  • Recklinghausen
  • 18.05.19
Die ersten mobilen Bäume wurden vorgestellt.

Recklinghausen: Mobile Bäume - Schatten spendende Hingucker

Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) haben auf dem Kirchplatz im Herzen der Altstadt die ersten mobilen Bäume aufgestellt. Drei Kugelrobinien sollen dort nicht nur für eine optische Aufwertung des Platzes sorgen. „Je nach Einsatzort dienen sie auch der Verkehrsberuhigung oder als Schutzbarriere bei Großveranstaltungen und natürlich auch als Schattenspender. Auf jeden Fall sind sie für die ,Gute Stube‘ ein echter Hingucker, der das Ambiente nochmal aufwertet“, freute sich...

  • Recklinghausen
  • 17.05.19
Eine Flatterulme wurde im Südpark von Aileen Milde, Florian Ritter und Nadine Wittwer  gepflanzt. Bürgermeister Christoph Tesche, Norbert Höving und Volker Schäper versorgten den Baum mit Wasser.

Recklinghausen: Baum des Jahres gepflanzt - Flatterulme bereichert den Südpark

Die Flatterulme ist der Baum des Jahres 2019. Der Verein Baum des Jahres e.V. und die gleichnamige Stiftung haben in diesem Jahr die "Ulmus laevis" mit diesem Prädikat versehen. Bürgermeister Christoph Tesche hat den Baum im Südpark symbolisch gepflanzt. Das stattliche Exemplar ersetzt im Südpark eine Esche, die 2018 wegen Sturmschäden gefällt werden musste. "Diese Aktion hat natürlich symbolischen Charakter. Wir wollen deutlich machen, dass uns auch mit Blick auf den unverkennbaren...

  • Recklinghausen
  • 11.05.19
Der Tierpark im Recklinghäuser Stadtgarten freut sich über Nachwuchs.

Recklinghausen: Tierpark freut sich über Ziegen-Nachwuchs

Bei den Ziegen im Tierpark Recklinghausen gibt es Nachwuchs: Vier kleine Girgentana-Ziegenlämmer, zwei Böcklämmer und zwei weibliche Lämmer sind geboren. Um sich von der Geburt zu erholen, waren die Tiere erst noch im geschützten Stall untergebracht. Mittlerweile ist die Mutter mit ihren Kindern auf der Außenanlage der Girgentanaziegen-Anlage zu sehen. Beitrag zur Erhaltung bedrohter Rassen Die Tiere zählen zu den alten, seltenen und gefährdeten Rassen. Durch den Nachwuchs leistet der...

  • Recklinghausen
  • 29.04.19
  •  1
  •  1
17 Bilder

Regenwürmer fühlten sich bei dem Regen wohl
Komposttag auf dem Altstadtmarkt verregnet

Abfallvermeidung, Gärtnern im Einklang mit der Natur, Kompostierung, Baumschutz oder gesunde Ernährung: Aktuelle Themen des Umwelt- und Ressourcenschutzes stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Komposttages der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) auf dem Altstadtmarkt. Die Mitarbeiter der Abfallberatung der KSR haben gemeinsam mit vielen Unterstützern ein buntes Programm zusammengestellt. Beim 41. Komposttag in der Altstadt bekommen Verbraucher Gartentipps, erhalten spannende...

  • Recklinghausen
  • 27.04.19
Beim Komposttag bekommen die Besucher Tipps zu den Themen Abfallvermeidung, Gärtnern im Einklang mit der Natur, Kompostierung, Bodenlebewesen, Baumschutz, Heil- und Wildkräuter oder gesunde Ernährung.

Recklinghausen: 41. Komposttag in der Altstadt

Abfallvermeidung, Gärtnern im Einklang mit der Natur, Kompostierung, Baumschutz oder gesunde Ernährung: Aktuelle Themen des Umwelt- und Ressourcenschutzes stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Komposttages der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR), der am Samstag, 27. April, von 10 bis 14 Uhr auf dem Altstadtmarkt stattfindet. Die Mitarbeiter der Abfallberatung der KSR haben gemeinsam mit vielen Unterstützern ein buntes Programm zusammengestellt. Beim 41. Komposttag in der Altstadt...

  • Recklinghausen
  • 25.04.19

Recklinghausen: Tierpark bekommt neues Fuchsgehege

Im Tierpark des Stadtgartens beginnen in dieser Woche die Bauarbeiten für ein neues Gehege. Ab September sollen dort die beiden Steppenfüchse Findus und Foxi ein neues Zuhause finden. Für die Bauphase sind die beiden Vierbeiner längst in das ehemalige Bussardgehege umgezogen. In der vergangenen Woche trafen sich die Vertreter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR), Bauleiter Detlef Rösch und Olaf Leskar von der Firma BeLe Construction zur Bauablaufbesprechung. Aus erster Hand...

  • Recklinghausen
  • 12.04.19

Recklinghausen: "Superfoods" von nebenan

Am Samstag, 6. April, wird von 11 bis 13 Uhr mit der Dozentin Anja Westerwinter die Mollbeck erkundet. Die Teilnehmer lernen bei dem Kurs der Familienbildungsstätte "Wildkräuterwanderung - unsere Superfoods von nebenan" köstliche, nützliche und hilfreiche Wildkräuter kennen. Praktische Tipps zur Verwendung in der Küche, als auch zur Bereicherung der Familienapotheke gibt es inklusive. Treffpunkt ist an der Mollbeck. Die Gebühr beträgt 12 Euro, Kinder ab acht Jahren können kostenlos...

  • Recklinghausen
  • 31.03.19
Bei dem Erlebnisspaziergang lernen die Teilnehmer Wissenswertes über Kräuter.

Recklinghausen: Frühlingsgrüne Kräuter entdecken

Wer Lust hat, die wichtigsten Wildkräuter des Frühlings in freier Natur zu entdecken und kennen zu lernen, ist am Sonntag, 31. März, von 10 bis 12.30 Uhr zum Erlebnisspaziergang der Volkshochschule mit Elke Untenberger eingeladen. Die erfahrene Naturführerin informiert über die Wirkung heimischer Kräuter, wie sie bestimmt und gesammelt werden können und welchen Beitrag sie auf dem Speisplan leisten können. Weitere Informationen und Anmeldung in der VHS unter Tel. 50-2000.

  • Recklinghausen
  • 29.03.19
Mehrere Bäume müssen gefällt werden.

Recklinghausen: Baumfällungen aufgrund von Baumaßnahmen

In den kommenden Tagen werden an mehreren Standorten Baumfällungen aufgrund von Baumaßnahmen durchgeführt. Zuvor werden alle Bäume auf Nistplätze und lebende Tiere kontrolliert. Im Zuge der Abrissarbeiten rund um die Asylunterkunft Vincke Straße, an der Musikschule, an einem Kleingartengebäude im Nordcharweg und an den Wohnhäusern Am Südbahnhof müssen 14 Bäume weichen. Baumaßnahmen am Kindergarten in der Uferstraße sowie an einem privaten Haus in der Bruckterer Straße erfordern ebenfalls...

  • Recklinghausen
  • 26.03.19
Der heimische Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe (SPD) machte sich vor Ort kundig.

Recklinghausen: Schwabe besucht Heizzentrale - Umweltfreundliche Anlage auf Südfriedhof

Bundestagsabgeordneter Frank Schwabe (SPD) besuchte die im vergangenen Herbst in Betrieb genommene Holzhackschnitzelheizung auf dem Südfriedhof Recklinghjausen. Das Besondere an der neuen Heizzentrale ist der hohe Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz der Stadt Recklinghausen. So wird die Heizanlage mit dem städtischen Grünschnitt befeuert und versorgt durch eine Nahwärmeleitstrasse die Trauerhalle, die Aufbahrungsräume sowie die Sozialräume mit „grüner Wärme“. Da für die Versorgung des...

  • Recklinghausen
  • 14.03.19
Die KSR-Auszubildenden pflanzten in der Schimmelsheide etwa 1000 neue Sträucher.

Recklinghausen: 1000 neue Sträucher in der Schimmelsheide

Vier Auszubildende der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) haben am Mittwoch, 6. März, und am Donnerstag, 7. März, im Waldstück Schimmelsheide circa 1000 neue Sträucher gepflanzt. Bei der Aufforstungsmaßnahme wurden acht gebietsheimische Straucharten wie beispielsweise der Schwarz- und Weißdorn, Roter Hartriegel, Faulbaum oder Schneeball gepflanzt. Zuvor wurden an der Forstfläche Mollbeck 30 Rotbuchen gepflanzt. Die Kosten für die gesamte Maßnahme belaufen sich auf etwa 2000...

  • Recklinghausen
  • 07.03.19
Am Schloss Horneburg müssen Bäume gefällt werden.

Baumfällungen am Schloss Horneburg

Am Schloss Horneburg in Datteln müssen in der kommenden Woche Bäume gefällt werden. Nachdem der Kreisgartenbaulehrbetrieb erste Gehölzarbeiten im Januar durchgeführt hatte, hat der Kreis Recklinghausen nun eine Fachfirma beauftragt, um die dringend erforderlichen Arbeiten vorzunehmen. Grund für die Fällungen ist die Verkehrssicherungspflicht des Kreises, denn bei einigen Bäumen an der Gräfte besteht durch ihre Neigung über das Gewässer und die Bodenbeschaffenheit der Böschung das Risiko, dass...

  • Recklinghausen
  • 22.02.19

Recklinghausen: „Unbekanntes Europa - Eine Reise in die Inselwelten der Färöer“

Am Donnerstag, 21. Februar, findet um 19.30 Uhr in der VHS Recklinghausen, Herzogswall 17, eine Beamer-Präsentation zum Thema "Unbekanntes Europa - Eine Reise in die Inselwelten der Färöer“ von Clemens Schmale statt. Kaum ein Land Europas liegt so abgelegen wie Färöer, und über kaum eine Inselgruppe unseres Kontinents haben wir weniger Kenntnis als von jener Region im Nordatlantik, die vom norwegischen Festland rund 600 Kilometer entfernt liegt und vom vermeintlichen Mutterland Dänemark gar...

  • Recklinghausen
  • 19.02.19
Das wird super: Am Dienstag, 19. Februar, ist wieder ein sogenannter "Supermond" zu bestaunen. Der Himmelskörper wirkt deutlich größer, weil er näher an der Erde steht.

Beeindruckendes Phänomen
Heute geht der "Supermond" auf

Dorsten/Haltern. Das wird super: Am Dienstag, 19. Februar, ist wieder ein sogenannter "Supermond" zu bestaunen. Der Himmelskörper wirkt deutlich größer, weil er näher an der Erde steht. Der Mond erreicht die Vollmondphase um 16:53 Uhr. Die geringste Entfernung zur Erde hat er um 10:02 Uhr. Am besten kann man den Supermond nach Mondaufgang im Zeitraum zwischen Sonntag, 17. Februar bis Donnerstag, 21. Februar sehen. Besonders spektakulär ist der Supermond übrigens, wenn er direkt nach...

  • Dorsten
  • 16.02.19
  •  1
  •  1
Der Stamm der Rotbuche reißt immer weiter ein, wodurch die Stand- und Bruchsicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

Recklinghausen: Baumfällung im Forst Mollbeck

Eine Rotbuche im Forst Mollbeck wird voraussichtlich am Mittwoch, 13. Februar, gefällt. Grund dafür ist die Gefährdung der Verkehrssicherheit, die von dem rund 120 Jahre alten Baum ausgeht. Die zwei Triebe der Buche bilden eine Gabelung, die zunehmend weiter einreißt. Damit wächst die Gefahr, dass beide Baumteile auseinanderbrechen. In diesem Fall können sie unkontrolliert auf den angrenzenden, stark frequentierten Waldweg oder auch auf die Nesselrodestraße fallen. In den kommenden Wochen...

  • Recklinghausen
  • 12.02.19
Die Baumfällarbeiten am Autobahndamm Höhe Wiesenstraße und Rottstraße werden vorgezogen.

Recklinghausen: Baumfällarbeiten an Rottstraße und Wiesenstraße werden vorgezogen

Die Verbreiterung der A43 in Recklinghausen geht schneller voran als geplant. Deswegen zieht die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr die eigentlich für Februar angesetzten Baumfällarbeiten am Autobahndamm Höhe Wiesenstraße und Rottstraße auf Montag, 28. Januar, ab 7 Uhr bis Freitag, 1. Februar, um 18 Uhr vor. „Diese Änderung hat sich kurzfristig ergeben“, erklärt Projektleiter Guido Meinzer. „Wir informieren die unmittelbar betroffenen Anwohner zusätzlich per Post.“ Grund für die Arbeiten ist,...

  • Recklinghausen
  • 28.01.19

Kreisjägerschaft bietet Begleithundekurs mit Hundeführerschein an

Die Kreisjägerschaft Hubertus Recklinghausen bietet in langjähriger Tradition auch in diesem Jahr wieder einen Begleithundekurs für Familienhunde an. Schwerpunkte des Kurses sind die Sozialverträglichkeit der Hunde untereinander und das sichere Verhalten in Alltagssituationen. In praktischen Übungen lernen die Hundeführer Schritt für Schritt, wie sie ihren Liebling zu einem gehorsamen Begleiter machen. Alle Kursleiter sind vom VDH (Verband für das deutsche Hundewesen) lizensierte Ausbilder,...

  • Recklinghausen
  • 27.01.19

Beiträge zu Natur + Garten aus