Stadtspiegel Recklinghausen - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

35 Bilder

Wahlkampf in Recklinghausen zur Europawahl
Andrea Nahles, Udo Bullmann und Lars Klingbeil

Hatte das Glück zusammen mit dem Marler Bürgermeister Werner Arndt und Marler Politikern beim Wahlkampfauftritt von Andrea Nahles, Udo Bullmann und Lars Klingbeil in Recklinghausen dabei zu sein. Trotz des miesen Wetters haben sich viele Menschen eingefunden um sich die Reden anzuhören, den Politikern Fragen zu stellen und private Gespräche zu führen. Es war eine sehr angenehme und entspannte Atmosphäre.

  • Recklinghausen
  • 21.05.19

SPD und Grundrente
Die Steuerpläne der SPD sind unredlich!

Die Steuerpläne der SPD sind unredlich! von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Die SPD-Pläne zur Finanzierung der Grundrente halte ich für unaufrichtig. Wenn die Grundrente eingeführt werden soll, muss sie reell finanzierbar und vor allem gerecht sein und den wirklich Bedürftigen zugutekommen. Die SPD-Pläne widersprechen allen drei Aspekten. Die SPD kann offensichtlich aufgrund der großen Lücken im Staatssäckel die Grundrente nicht mehr wie ursprünglich geplant aus Steuermitteln...

  • Recklinghausen
  • 12.05.19
  •  1
  •  1

Umweltgewissen in Recklinghausen
Ökonomie versus Ökologie!

Ökonomie versus Ökologie! Bezug: WG lässt Baum ohne Genehmigung fällen, RZ vom 11.05.2019 von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Das ökonomische System, das uns auch sehr viel Gutes gebracht hat, zeigt in Fragen des “Umweltgewissens“ enorme Schwächen. Das Grundgesetz verpflichtet den Staat zur Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen. Zur Erfüllung dieser Verpflichtung gehört, dass das Bewusstsein für die vielfältigen Leistungen und Werte unseres Naturkapitals geschärft und der...

  • Recklinghausen
  • 11.05.19
  •  2
Die Büros in der dritten Etage sind im Zuge der Elektrosanierung für eine Woche nicht mit Strom versorgt.

Kreishaus ohne Strom - Elektrosanierung: Fachdienst Ordnung vom 20. bis 24. Mai nicht erreichbar

Die Mitarbeiter der Kreisverwaltung Recklinghausen nehmen die Sanierungsarbeiten des Kreishauses bereits seit einigen Monaten wahr, nun werden sie auch für die Bürgerinnen und Bürger spürbar, denn von Montag, 20., bis Freitag, 24. Mai, ist der Fachdienst Ordnung nicht erreichbar. Zum Fachdienst gehören unter anderem die Ausländerbehörde und die Untere Jagdbehörde. Die Ausländerbehörde des Kreises ist zuständig für die Städte Datteln, Haltern am See, Oer-Erkenschwick sowie Waltrop und vergibt...

  • Recklinghausen
  • 11.05.19

Recklinghausen: "LebensRäume": Buntes Programm

Seit fünf Jahren findet bundesweit der Tag der Städtebauförderung statt. In diesem Jahr beteiligt sich am Samstag, 11. Mai, auch die Stadt Recklinghausen mit einem bunten Programm. "Wir haben in den vergangenen Jahren mit vielen Projekten Akzente in der Stadtentwicklung gesetzt. Diese wollen wir den Bürgerinnen und Bürgern, die sich ebenso wie private Investoren an vielen Stellen mit guten Ideen eingebracht haben, noch einmal präsentieren, aber natürlich auch wichtige Zukunftsprojekte...

  • Recklinghausen
  • 09.05.19

Bürgermeister Tesche
Die Kritik an Tesche ist berechtigt!

Die Kritik an Tesche ist berechtigt! Bezug: CDU fühlt sich von Tesche überrumpelt, RZ vom 04.05.2019 von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Wenn Herr Tesche die politischen Gepflogenheiten im Rat der Stadt Recklinghausen nicht einhalten kann oder will, so muss er sich nicht wundern, dass es abweichende Positionen in seiner eigenen Partei geben kann. Gibt es keine Möglichkeit, wichtige Themen zu diskutieren, so muss man die Abstimmung freigeben und der Gewissensentscheidung jedes...

  • Recklinghausen
  • 04.05.19
  •  1
2 Bilder

Tiens, bien fou! Vietnam erinnert an den Jahrestag der Schlacht von Điện Biên Phủ
Tiens, bien fou! Vietnam erinnert am 7. Mai an die Schlacht von Điện Biên Phủ vor 65 Jahren

Als wir hier [mit unseren Fallschirmen, dst.] gelandet waren und uns versammelten, da drüben am Fluss, ging einer von uns auf den kleinen Hügel und schaute sich um. Er kam zurück und sagte: „Tiens, bien fou!“ Seitdem heißt dieses Plateau nicht mehr Điện Biên Phủ. Der Capitaine [des 1. Bataillons der französischen Fremdenlegion] hat keine Miene verzogen, als Yang bei einem Befehlsempfang statt Điện Biên Phủ ´Tiens, bien fou!` sagte. Er hat den kleinen Unterschied in der Aussprache...

  • Recklinghausen
  • 03.05.19

Recklinghausen: Stadtverwaltung am 7. Mai ab 12 Uhr geschlossen

Der Personalrat der Stadt Recklinghausen führt am Dienstag, 7. Mai, eine Personalversammlung durch. Da die Beschäftigten der Stadtverwaltung Recklinghausen das Recht haben, an dieser internen Veranstaltung teilzunehmen, sind alle städtischen Dienststellen einschließlich der Wertstoffsammelstelle der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) und des Briefwahlbüros ab 12 Uhr geschlossen. Ausnahmen gibt es in folgenden Bereichen:Das Jobcenter ist geöffnet und die Mitarbeiter sind...

  • Recklinghausen
  • 03.05.19

Recklinghausen: Stadt informiert über Planänderungen der Saalbau-Fläche

Die Stadt Recklinghausen plant auf einer Fläche des ehemaligen Saalbaus den bereits bestehenden Bebauungsplan Nr. 288 – Dorstener Straße / Plantenbergweg zu ändern. Ziel ist es, die Bebaubarkeit durch drei Mehrfamilienhäuser (63 Wohneinheiten) möglich zu machen und damit mehr innerstädtischen Wohnraum zu schaffen. Aus diesem Grund lädt der Fachbereich Planen, Umwelt, Bauen vorab alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 6. Mai, um 18 Uhr im Sitzungssaal des...

  • Recklinghausen
  • 02.05.19

2019: Feuer der Notre-Dame in Paris – 1969: Vietminh-Fahne in Paris
2019: Feuer der Notre-Dame in Paris – 1969: Vietminh-Fahne in Paris – Neubewertung erforderlich

„Cathrin Karras, eine Vietnamesin, die in Deutschland aufgewachsen ist, als Lehrerin in Nordvietnam lebt, dort sozial gefährdete Kinder von der Straße geholt, ein Haus für sie gebaut hat und sie betreut, berichtet auf ihrer Facebook-Seite folgendes: „Notre-Dame de Paris vor 50 Jahren Im Januar 1969 wehte fuer einen Tag die Fahne der Nationalen Befreiungsfront Suedvietnams ueber Paris. Anlaesslich eines Vorbereitungstreffens der vier an den Pariser Friedensverhandlungen beteiligten...

  • Recklinghausen
  • 19.04.19
  •  1
Klaus Wiesmann, Roland Hatzak, Elke Kant, Til Röhrmann, Hermann Müller und Valyaine Kassurka (v.l.) gingen von Tür zu Tür.

Recklinghausen: Suderwicher Ostergrüße

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Suderwich/Essel verteilte seine traditionellen Ostergrüße an die Bürger ihres Stadtteils. Klaus Wiesmann, Roland Hatzak, Elke Kant, Til Röhrmann, Hermann Müller und Valyaine Kassurka gingen von Tür zu Tür und verteilten neben roten Eiern auch Hinweise für die anstehende Europawahl im Mai. Interessierten Anwohnern wurde "Der große Stadtteilcheck" in die Hand gegeben. In dieser Broschüre können Bürger ihren Stadtteil bewerten und Wünsche äußern, was eventuell...

  • Recklinghausen
  • 19.04.19

Bürgernetzwerk "Alles dicht in NRW"
-Dichtheitsprüfung- CDU/FDP NRW , jetzt auch…

https://alles-dicht-in-nrw.de/  CDU/FDP NRW , jetzt auch… Song zu unserem Buch -Dichtheitsprüfung- Alles-dicht-in-NRW #Leserbrief,#alles Dicht in NRW von Robert Longerich https://www.youtube.com/watch?v=EzEa26waqsc Ein Politthriller und Bürgerfrontbericht der Extraklasse Der Autor Siegfried Genreith liefert mit seinem neuen Werk "Alles dicht in NRW" (von Genreith, Siegfried, erschienen im Verlag BoD - Books on Demand, Norderstedt als Printversion und E-Book) eine...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
  •  1
Holger Glanert (Gelsen-Net),  Martin Schmidt (Geschäftsführer Vestische), Elisabeth Linkmann (Mitglied des Aufsichtsrates), Landrat Cay Süberkrüb (Vorsitzender des Aufsichtsrates) und Prasanna Sivayoganathan (Vestische Informatiker)  freuen sich über WLAN im Bus.

WLAN in den Bussen der Vestischen

Die Zukunft, die in vielen Ländern schon Vergangenheit ist, klopft nun auch im Vest an: Die Vestische stattet einen Teil ihrer Busse mit WLAN aus. Damit wird die Fahrt für die Fahrgäste zu einer unterhaltsamen Reise.  Um während der Fahrt im Internet kostenlos surfen zu können, verbinden Fahrgäste ihr Smartphone, Tablet oder Notebook mit dem Vestische WLAN. Die Registrierung erfolgt ohne Angabe personenbezogener Daten mittels einer One-Click-Anmeldung. Nach dem Lesen und Bestätigen der...

  • Herten
  • 04.04.19
Serap Güler besuchte das Klinikum Vest.

Recklinghausen: Serap Güler fragt nach

Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, hat das Klinikum Vest besucht um sich über das Projekt "Start in einen Beruf mit Aussicht - Chancen für geflüchtete Menschen" zu informieren. Die Staatssekretärin unterhielt sich mit Praktikumsteilnehmern und Projektverantwortlichen im Knappschaftskrankenhaus.

  • Recklinghausen
  • 29.03.19
Orga-Team Gabi Steuer und Anne Holzapfel.
2 Bilder

Oer-Erkenschwick/Recklinghausen: Weniger wert?

Ist Frauenarbeit weniger wert? Dieser Frage gingen die beiden Gleichstellungsbeauftragten Anne Holzapfel und Gabi Steuer der Städte Oer-Erkenschwick und Recklinghausen nach. Sie hatten am "Equal Pay Day" in die Stadthalle Oer-Erkenschwick eingeladen und rund 80 Gäste folgten interessiert dem Programm. Der "Equal Pay Day" ist symbolisch der Tag im Jahr, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden. Der Entgeltunterschied beim...

  • Oer-Erkenschwick
  • 20.03.19
Marlies Greve stellte sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule.

Recklinghausen: Marlies Greve auf dem "Heißen Stuhl" der KKS

Marlies Greve setzte sich auf den „Heißen Stuhl“ des Sowi-Zusatzkurses und stellte sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule. Mit der ersten Frage musste die FDP-Politikerin erklären, warum die KKS nicht Talentschule werden konnte. Auch wenn die Entscheidungsfindung in Düsseldorf lag und sie den Prozess wenig begleiten konnte, drückte Marlies Greve ihren Unmut deutlich aus. „Die gute Arbeit, die an der KKS täglich geleistet wird, wird mit dieser Entscheidung nicht...

  • Recklinghausen
  • 16.03.19
34 Bilder

"Fridays for Future" in Recklinghausen
Rund 1.000 Schüler aus dem Vest demonstrieren für Umweltschutz

Dieser Freitag ist kein gewöhnlicher Freitag: Weltweit streiken Schülerinnen und Schüler in mehr als 120 Ländern und über 2000 Städten für besseren Klimaschutz und darum, die Welt zu retten. Auch im Vest demonstrierten Jugendliche für die Umwelt: Sie trafen sich zur zentralen Aktion am Recklinghäuser Busbahnhof und marschierten durch die Innenstadt in Richtung Rathaus. Laut Einsatzleitung der Polizei nahmen bis zu 1000 Mädchen und Jungen, erklärt Polizeisprecher Michael Franz auf Nachfrage des...

  • Recklinghausen
  • 15.03.19
  •  1

Dichtheitsprüfung “Alles dicht in NRW“ – die Geschichte einer Protestbewegung
Pressemitteilung des Bürgernetzwerks „Alles dicht in NRW“ Buchneuerscheinung:

                             Pressemitteilung            des Bürgernetzwerks            „Alles dicht in NRW Im Fühjahr 2012 sagte der heutigeMinister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann, einmal über eine der größten Protestwellen der letzten Jahre, er habe noch nie in seinem langen beruflichen Leben eine solch politische Bewegung gesehen wie bei der Dichtheitsprüfung. In dem nun erschienenen Buch schildert der Begründer der...

  • Recklinghausen
  • 14.03.19
  •  1

Verträge für Breitbandausbau unterschrieben

Der geförderte Breitbandausbau im Kreis Recklinghausen kann beginnen: Landrat Cay Süberkrüb hat die Bewilligungsbescheide des Bundes und des Landes über insgesamt 68,35 Millionen Euro für den Breitbandausbau im Kreis Recklinghausen bekommen. Insgesamt werden im Kreisgebiet dadurch rund 10.000 Haushalte, 1.300 Unternehmen und 208 Schulen an schnelles Internet angebunden. Süberkrüb unterschrieb in Anwesenheit der Bürgermeisterin und Bürgermeister des Kreises Recklinghausen sowie Vertretern der...

  • Recklinghausen
  • 14.03.19

Recklinghausen: Bürgermeistersprechstunde im Rathaus

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt haben am Donnerstag, 14. März, die Möglichkeit, der stellvertretenden Bürgermeisterin Marita Bergmaier Anregungen und auch Beschwerden vorzutragen. Die Bürgermeistersprechstunde findet statt in der Zeit von 15 bis 17 Uhr im Rathaus in Raum 1.23. Nähere Informationen hierzu erhalten interessierte Bürger unter Tel. 50-1206.

  • Recklinghausen
  • 12.03.19
Mehr als 100 engagierte Menschen konnten im Rathaus begrüßt werden.

Recklinghausen: Kaffeetrinken mit Ehrenamtlichen

Der Seniorenbeirat hat Ehrenamtliche, die in der Seniorenarbeit tätig sind, zu einem Kaffeetrinkenin das Rathaus eingeladen. Bürgermeister Christoph Tesche konnte mehr als 100 engagierte Menschen begrüßen. „Sie können sich meiner Wertschätzung gewiss sein. Zum Glück haben wir in unserer Stadt viele Menschen, die sich ehrenamtlich über alle Altersgrenzen hinweg für andere einsetzen“, sagte er. Neben Christoph Tesche, dem Ersten Beigeordneten Georg Möllers, der ersten Vize-Bürgermeisterin...

  • Recklinghausen
  • 09.03.19
Vertreter aus Verwaltung und Politik begrüßten die Neubürger.

Recklinghausen: Feierliche Einbürgerung im Rathaus

Neue Bürger braucht Recklinghausen: Im Rathaus begrüßten Vertreter aus Verwaltung und Politik begrüßten die Neubürger. Bürgermeister Christoph Tesche (1. v. l.) übergab die Einbürgerungsurkunden sieben Neubürgern aus Großbritannien, der Türkei, Thailand, Rumänien, Polen und Litauen. ^Foto: Stadt

  • Recklinghausen
  • 09.03.19
Frauen werden oft "verarscht" bei Lohn oder Gehalt-

Gewerkschaft NGG kritisiert Lohn-Lücke
Im Kreis Recklinghausen verdienen Frauen 12 Prozent weniger als Männer

Gleiche Arbeit, unterschiedliche Bezahlung: Im Kreis Recklinghausen verdienen Frauen, die in Vollzeit arbeiten, zwölf Prozent weniger als Männer. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Internationalen Frauentag am Freitag (8. März) mitgeteilt. Sie verweist hierbei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Danach kommen Männer mit einer Vollzeitstelle im Kreis Recklinghausen auf ein durchschnittliches Bruttoeinkommen von 3.249 Euro pro Monat – Frauen hingegen nur...

  • Recklinghausen
  • 08.03.19

Bedingungsloses Grundeinkommen
Die unterschiedlichen Sichtweisen von Selbstbestimmung der Frau Dr. Giffey (SPD)

Wenn ich Politiker nicht verstehe, schreibe ich sie an. Denn nur über eine direkte Kommunikation kann man Missverständnisse lösen. Ich gebe zu, bei Politikern erweist sich das tatsächlich als sehr schwierig, so dass sich zumeist neue Fragen eröffnen. Derzeit wird das Transsexuellen Gesetz durch Frau Annegret Kramp-Karrenbauers Karnevals Fehltritt wieder in die mediale Präsenz gerückt. So passt die Veröffentlichung der Antwort auf meine Anfrage an Familienministerin Frau Dr. Giffey (SPD)...

  • Recklinghausen
  • 07.03.19

Beiträge zu Politik aus