Helmut Scherer: Pünktlich um 11.11. am 11.11 Uhr im Rathaus
Der letzte Karnevalist von Unna ist wieder da

Seit1956 läutet Helmut Scherer (86) in Unna den Karneval ein. Ohne ihn würde es diese Tradition hier wohl nicht geben. Fotos: Helmut Weiser
29Bilder
  • Seit1956 läutet Helmut Scherer (86) in Unna den Karneval ein. Ohne ihn würde es diese Tradition hier wohl nicht geben. Fotos: Helmut Weiser
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Danach konnte man wie immer die Uhr stellen: Pünktlich um 11.11 Uhr am 11.11. läutete Unnas letzter Karnevalsjeck Helmut Scherer (86) die fünfte Jahreszeit ein.

Der Kulturpreis ging an die Band "Cantus Brutalis".
  • Der Kulturpreis ging an die Band "Cantus Brutalis".
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Zu neuen Ordensritter proklamierte Helmut Scherer für die kommende Karnevalszeit das Gastronomen-Ehepaar Giovanna Leo und Lorenzo Fatibene. Ihnen wurden von Bürgermeister Dirk Wigant die Ordensinsignien, bestehend aus einer übergroßen Schmuck-Urkunde, der passenden Kopfbedeckung und einem Orden, überreicht. Den Kulturpreis erhielt Unnas bekannte Band "Cantus Brutalis".

Natürlich durfte auch das Kinderprinzenpaar nicht fehlen.
  • Natürlich durfte auch das Kinderprinzenpaar nicht fehlen.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Auch das neue Kinderprinzenpaar Lias (Steinhoff) und Hanna (Tsatsoulis) hatte beim Einzug in den Ratssaal seinen ersten offiziellen Auftritt. Die beiden führen an Weiberfastnacht am 24. Februar 2022 den Kinderkarnevalszug an - wenn er dann stattfinden kann.
Das Motto des diesjährigen Unnaer Karnevals lautet: „In Unna gilt ab sofort 3A - abgetaucht - ausgetanzt - ausgerutscht“.
Unnas Bürgermeister gratulierte Helmut Scherer außerdem zum 65. Dienstjubiläum im Krankenhaus und dankte ihm für dessen unermüdliches und außerordentliches Engagement für den Karneval in dieser Stadt.

Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen