Bild

Nachrichten - Sundern (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

344 folgen Sundern (Sauerland)
Kultur
Am 7. und 8. Dezember findet der diesjährige Weihnachtsmarkt in Allendorf statt.

Eröffnung am 7. Dezember
Weihnachtsmarkt in Allendorf

Am 7. und 8. Dezember lädt die Titularstadt Allendorf zum Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz ein. Am Samstag um 15.30 Uhr wird der Weihnachtsmarkt eröffnet. Einheimische Handwerkskünstler zeigen ihr Können und bieten ihre Produkte an, es werden verschiedene Geschenkideen von selbst gemachten Kerzen, Senf oder Gelees über Holzkunst und Häkeltierchen bis zu Taschen und Accessoires angeboten. Die Allendorfer Vereine und Verbände präsentieren das Rahmenprogramm. Die Allendorfer Chöre unter der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Frauen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft in der kfd Endorf geehrt.

Jahreshauptversammlung der kfd
Adventlicher Abenteuerweg und Kindertanz in Endorf

Die Frauen der kfd Endorf trafen sich kürzlich in der Schützenhalle zur Jahreshauptversammlung, wo sie mit einem flotten Tanz der Endorfer Kindertanzgruppe begrüßt wurden. Das Leitungsteam nahm die Anwesenden mit auf einen adventlichen Weg und entzündete die erste Kerze am Adventskranz. Interessantes und Informatives gab es von Ortsvorsteher Reiner Tillmann. Nach dem Verlesen des Protokolls der Vorjahresversammlung präsentierte Christina Ulrich den bebilderten Jahresrückblick und der Vorstand...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Hoffen beim Weihnachtstreff und dem Winterzauber auf Unterstützung für die Feuerwehr beziehungsweise für das neue Projekt „Himmel und Erde“: Michael Ernst (Winterzauber), Julia Koger (Stadtmarketing), Markus Sommer (Volksbank), Thomas Schnöde (Förderverein Löschzug Sundern), Pfarrer Stefan Siebert, Jürgen Voss (Löschzug).

Eröffnung am 7. Dezember
„Winterzauber“ beim „Weihnachtstreff“ in Sundern

Am 7. und 8. Dezember wird die Stimmung in Sunderns Mitte "einzigartig" „Wir werden unseren Weihnachtstreff gestalten wie bisher“, halten Julia Koger vom Stadtmarketing Sundern und Thomas Schnöde, Vorsitzender des Fördervereins Löschzug Sundern, an Bewährtem fest. „Wir laden unsere Besucher zum festlichen Ambiente am Levi-Klein-Platz ein.“ Das kleine Weihnachtsdorf, dessen geschmückte Hütten und das Zelt sich um die alte Eiche gruppieren, eröffnet am Samstag, 7. Dezember, um 15 Uhr. Laternen,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt
Lothar Bothe wurde für 65 Jahre aktives Singen im MGV Sangesfreunde Stemel bei der Jahreshauptversammlung geehrt.
2 Bilder

Jahresversammlung des MGV Sangesfreunde Stemel
Ehrung für 65 Jahre aktives Singen

Lothar Bothe wurde für 65 Jahre aktives Singen im MGV Sangesfreunde Stemel geehrt - eine außergewöhnliche Ehrung und damit ein Novum im MGV. In der langen Zeit seiner aktiven Zugehörigkeit zum Chor war Lothar Bothe auch fast vier Jahrzehnte Schriftführer und hat sich somit große Verdienste im Stemeler Chorleben erworben. Vorsitzender Dietmar Scheffer würdigte in einer kleinen Laudatio den Jubilar und dankte ihm mit einer Ehrenurkunde für seine verdienstvolle Arbeit. Zuvor hatte die Versammlung...

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.12.19
Kultur
Pünktlich zum Weihnachtstreff am 7. und 8. Dezember werden Weihnachtsbäume die Fußgängerzone in Sundern schmücken.

Klares Signal für Sundern
Pünktlich zum Weihnachtstreff in Sundern: Weihnachtsbäume für die Fußgängerzone

Ein klares Signal für Sundern setzten in der vergangenen Woche 30 Akteure in der Fußgängerzone von Sundern, indem sie sich an der spontan ins Leben gerufenen Aktion „Weihnachtsbäume für die Fußgängerzone“ aussprachen und für je einen oder mehrere Bäume spendeten. Auch die Banken beteiligten sich mit einer Baumspende, um die Fußgängerzone nach vielen Jahren ohne Bäume wieder im weihnachtlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Die Idee war während eines informellen Gesprächs im Büro der...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.12.19
Ratgeber

Wasserspiegel des Vorbeckens in Amecke wird abgesenkt

Der Ruhrverband senkt ab dem 4. Dezember den Wasserspiegel des Vorbeckens Amecke der Sorpetalsperre um etwa einen Meter ab. Die Stauspiegelsenkung wird ca. zwei Wochen andauern. Grund für die Absenkung sind Untersuchungsarbeiten an der Dammdichtung, um den Instandhaltungsaufwand der 25 Jahre alten Asphaltoberflächendichtung des Damms abschätzen zu können. Derartige Asphaltdichtungen, die üblicherweise auf der Wasserseite von Staudämmen aufgebracht werden, sind durch wechselnde...

  • Sundern (Sauerland)
  • 04.12.19
Blaulicht
Am Montag, 2. Dezember, krachten ein Lkw und ein Pkw auf einer Kreuzung bei Hövel zusammen. Die Beifahrerin aus dem Auto wurde schwer verletzt.

Unfall bei Hövel: 37-Jährige schwer verletzt

Am Montag krachten ein Lkw und ein Pkw auf einer Kreuzung bei Hövel zusammen. Die Beifahrerin aus dem Auto wurde schwer verletzt. Gegen 11.15 Uhr fuhr der 30-jährige Lkw-Fahrer auf der Landstraße 544 in Richtung Herdringen. Als das Auto eines 37-Jährigen die Kreuzung aus Richtung Wettmarsen kommend kreuzte, kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurde die 37-jährige Beifahrerin aus dem Auto schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Frau aus Hemer ins Krankenhaus. Der Pkw musste abgeschleppt...

  • Arnsberg
  • 03.12.19
Politik
Die Mitglieder des Arbeitskreises stellten ihre Projekte vor und erarbeiteten gemeinsam neue Ideen.
(v. l.) Dr. Barbara Vielhaber und Nicole Jerusalem (Zonta), Maria Berghoff und Uta Fechler (FrauenRat NRW), Petra Reichling (VAMV NRW e.V.), Julia Dalhoff-Schereik (DBB Frauenvertretung in NRW), Sabine Schleiden-Hecking (kfd Landesarbeitsgemeinschaft NRW), Anne Plhak (IN VIA NRW) und Gabriele Kretschmer (kfd Landesarbeitsgemeinschaft NRW).
2 Bilder

Frauen stärken Demokratie
FrauenRat NRW bildet Arbeitskreis gegen Radikalisierung - Auftakt in Sundern

Mit einem erfolgreichen Kick-Off-Meeting in Sundern begann der Arbeitskreis des FrauenRat NRW seine Aktivitäten. Der FrauenRat NRW mit rund 57 Mitgliedsverbänden unterschiedlichster Weltanschauungen ist eine Interessenvertretung für ca. zwei Millionen Frauen aus Nordrhein-Westfalen. Die Mitglieder des FrauenRat NRW setzen sich ehrenamtlich für Geschlechtergerechtigkeit und Demokratie ein. Mit der Gründung eines Arbeitskreises und einem ersten Treffen in Sundern/Dörnholthausen zum Thema:...

  • Sundern (Sauerland)
  • 03.12.19
Sport
Die TeilnehmerInnen des Herbstschwimmfestes vom TuS Sundern zusammen mit Andreas Wiesner.
2 Bilder

Herbstschwimmfest des TUS Sundern
EM-Teilnehmer Andreas Wiesner bei Wettkampf in Sundern

Auch in diesem Jahr konnte der TuS Sundern wieder sein traditionelles Herbstschwimmfest im Hallenbad in Sundern ausrichten. Bei strahlend blauem Himmel gab es in diesem Jahr viele Hightlights. Einen Rekord gab es unter anderem bei der Anzahl der Starts. Es reisten insgesamt 19 Vereine an, deren Sportler rund 1.000 Starts absolvierten. In diesem Jahr konnte der TuS den mehrfachen Deutschen Meister und EM- Teilnehmer Andreas Wiesner als Wettkampfteilnehmer in Sundern begrüßen. Diese Teilnahme...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.11.19
Politik
Bürgermeister Ralph Brodel mit den Mitgliedern der Steuerungsgruppe Alois Hatting, Julia Koger und Klaus Plümper (von links nach rechts) am Kunstwerk "Miteinander" vor dem Rathaus in Sundern.
2 Bilder

Fairer Handel in Sundern
Sundern bleibt Fairtrade-Stadt

Nun ist es offiziell: Sundern bleibt für zwei weitere Jahre Fairtrade-Stadt. Im September hatte die Steuerungsgruppe gemeinsam mit der Stadtverwaltung und Bürgermeister Ralph Brodel alle erforderlichen Unterlagen eingereicht und die erneute Zertifizierung beantragt. Die Prüfung durch TransFair Deutschland hat ergeben, dass Sundern weiterhin alle Kriterien erfüllt und somit für zwei weitere Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“ tragen darf. Bürgermeister Ralph Brodel, der vor einigen Tagen die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 27.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer des Museumsvereins und der Kolpingfamilie Sundern bei der Betriebsbesichtigung auf der Hellefelder Höhe.

Museumsverein und Kolpingfamilie Sundern unterwegs
Betriebsbesichtigung auf Hellefelder Höhe

Das war ein lehrreicher Nachmittag auf der Hellefelder Höhe für die Teilnehmer der Betriebsbesichtigung. Reimund Klute führte die Gruppe durch die alten Hallen des ehemaligen, belgischen Militärlagers, das nun seit über 20 Jahren als Kompostierungsanlage für Biomüll der umliegenden Städte dient.  Für die Erklärungen zur nagelneuen Biogasanlage standen Isabelle Bollinger und Johannes Warmuth von der Firma Renergon Rede und Antwort. Sie sind zur Zeit dabei, die Anlage optimal...

  • Sundern (Sauerland)
  • 26.11.19
Kultur
Das Kammerorchester Arnsberg lädt am 1. Dezember zum Konzert in die St. Martinus Kirche in Hellefeld ein.

Konzert zum 1. Advent
Von imposanter Feuerwerksmusik bis zu zarten Harfenklängen in Hellefeld

Das Kammerorchester Arnsberg, verstärkt durch den Holzbläserspielkreis und Blechbläser der Musikschule Hochsauerlandkreis sowie der Chorgemeinschaft St. Martinus Hellefeld, lädt am ersten Adventswochenende zum adventlichen Konzert ein. Am Samstag, 30. November, geben die Musiker in der Pfarrkirche Liebfrauen (Hellefelderstr. 15) im Rahmen einer Adventsandacht eine Kostprobe ihres Könnens. Am Sonntag, 1. Dezember, laden sie um 17 Uhr zum Konzert in der St. Martinus-Kirche (Liboriusweg 1) ein....

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.11.19
  •  1
Vereine + EhrenamtAnzeige
Glückliche Gesichter, alle 180 Spieler und Helfer nach der Siegerehrung
5 Bilder

Grundschulspielfest 2019 des HV Sundern
Reichlich Action in der Sporthalle

Beim 7. Handballspielfest der Grundschulen aus Sundern ging es in insgesamt 42 Spielen hoch her. Die 180 Spielerinnen und Spieler gaben alles um als Sieger vom Platz zu gehen. Am Ende gewann die Katholische Johannesschule gleich alle vier Pokale. Herzlichen Glückwunsch für diese grandiose Leistung!  Ebenso großartig war die Leistung der über 500 Besucher in der Sporthalle am Schulzentrum. Mit Plakaten, Tröten und Rasseln ausgestattet sorgten alle Schulklassen und Fans für einen enormen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.11.19
Kultur
Freuten sich über die Unterstützung, die Sparkassen-Vorstand Jürgen Schwanitz überreichte: Thea Schroiff, Margret Haurand (Vorsitzende Förderverein) und Martin Hustadt (Fachbereichsleiter, v.r.).

Stiftung unterstützt Stadtbibliothek Sundern

„Ohne die Unterstützung der Sparkassen-Stiftung wären viele Angebote der Stadtbibliothek Sundern nicht möglich“, freute sich Thea Schroiff über Besuch - weil die beiden Herren den symbolischen Scheck in der Hand halten: 6.000 Euro ist in großen Zahlen zu lesen. Stolz zeigte die Leiterin ihren Gästen, neben Jürgen Schwanitz und Markus Brägas vom Geldinstitut noch Margret Haurand (Förderverein) und Martin Hustadt (Fachbereich Bildung, Jugend und Familie), die Räumlichkeiten sowie die riesige...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.11.19
Sport
Die Helfer und alle Beteiligten des HV Sundern freuen sich auf einen tollen Handballtag.

Große Vorfreude beim HV
Handballspielfest der Grundschulen in Sundern

Am Freitag, 22. November, richtet der Handballverein Sundern zum bereits siebten Mal sein Spielfest aus. Dabei treten Mädchen und Jungen der dritten und vierten Klassen in der Dreifachsporthalle am Schulzentrum in insgesamt vier Turnieren auf dem Kleinfeld gegeneinander an. Mit dabei sind die Johannes- und Marienschule (mit Teilstandort Hellefeld), die Sebastianschule Stockum, die KGS Allendorf, sowie die freie Schule am See aus Langscheid. In den vergangenen Wochen wurde in kostenlosen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 21.11.19
Kultur
Zum dritten Mal singt neunköpfige Vokalensemble "Belcanto vocalis" aus Sundern am 14. und 15. Dezember in Stemel und Mellen.

Festliche, bewegende und humorvolle Klänge
Vokalensemble "Belcanto vocalis" lädt zu Konzerten am 3. Adventswochenende

Zum dritten Mal singt nun das noch recht neue neunköpfige Vokalensemble "Belcanto vocalis" aus Sundern unter der Leitung von Gabi Rohe in Stemel und Mellen und möchte am 14. und 15. Dezember mit einem farbenfrohen feierlichen Programm durch Zeiten und Länder mit "Gänsehautfeeling" auf Weihnachten einstimmen. So wird den Besuchern eine musikalische Stunde mit traditionellen Weihnachtsliedern, schwebenden "Engelklängen", juchzenden Lauten, afrikanischen feurigen Klängen, summendem "Hummelgewirr"...

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.11.19
LK-Gemeinschaft

Praktikum in der Lokalkompass-Redaktion
Hanna Assiep stellt sich der Community vor

Hallo zusammen! Ich heiße Hanna, bin 19 Jahre alt und wohne in Essen. Ich bin in Deutschland geboren und habe hier die erste und zweite Klasse besucht. Vor 10 Jahren bin ich dann mit meiner Familie nach Finnland gezogen, um die Kultur und Sprache des Heimatlandes meiner Mutter zu lernen. Bis vor 2 Monaten habe ich dort gelebt und im Frühjahr 2019 mein Abitur gemacht. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und lese gerne. Ich liebe gute Musik (Klassiker vor allem aus den 70er-Jahren), Pizza,...

  • Essen-Süd
  • 14.11.19
  •  39
  •  20
Blaulicht
Unfallflucht auf der L544 zwischen Ainkhausen und Herdringen - die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen.

Unfallflucht zwischen Ainkhausen und Herdringen
Strafverfahren gegen 31-Jährige aus Sundern

Zeugen meldeten am Dienstag gegen 23 Uhr einen im Graben liegenden Pkw auf der Landstraße 544 zwischen dem Abzweig Ainkhausen und Herdringen. Nach Spurenauswertung war der blaue VW-Polo in Richtung Hüsten unterwegs. Hierbei kam er von der Straße ab, beschädigte einen Baum, überschlug sich und landete auf dem Dach im Straßengraben. Bei Eintreffen der Polizei war kein Fahrer vor Ort. Während der Unfallaufnahme erschien ein 35-jähriger Mann aus Sundern an der Einsatzstelle. Er gab an, der Fahrer...

  • Arnsberg
  • 13.11.19
Blaulicht
Bei der Absicherung des Martinszugs wurde am Sonntag ein Feuerwehrmann von einem Autofahrer beleidigt. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Autofahrer.

Vorfall beim Martinszug
Feuerwehrmann in Sundern beleidigt - Polizei ermittelt

Bei der Absicherung des Martinszugs wurde am Sonntag ein Feuerwehrmann von einem Autofahrer beleidigt. Der 29-jährige Feuerwehrmann stand im Bereich der Bergstraße, als ein grauer VW Touareg langsam auf den Feuerwehrmann zufuhr. Hierbei kam es zu einem leichten Kontakt zwischen dem Auto und dem Feuerwehrmann. Dieser wurde jedoch nicht verletzt. Der Autofahrer forderte, dass der Wehrangehörige aus dem Weg geht. Dieser bat um Geduld, da die Straße wegen des Martinszugs gesperrt sei. Daraufhin...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.11.19
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen musste am Montag ein 43-jähriger Autofahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Mann aus Polen war mit seinem Arm in der Aufhängung eines Garagentores stecken geblieben.

Unfall in Sundern
Mit Arm im Garagentor hängen geblieben: 43-Jähriger schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Montag ein 43-jähriger Autofahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Mann aus Polen war mit seinem Arm in der Aufhängung eines Garagentores stecken geblieben. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann gegen 15. 30 Uhr rückwärts aus einer Garage auf der Straße "In der Ennest" gefahren. Während der Fahrt betätigte der den Schalter der elektronischen Garagen. Hierbei blieb er mit seinem Arm im Gestänge der Aufhängung stecken und aus...

  • Sundern (Sauerland)
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Foto mit (v.l.) Adjutant Udo Blume, Kristina Ley, Annina Haunert (beide Leitung Kinderkompanie) und Oberst Heinrich Veh .

Kinderkompanie sammelt Kronkorken
Jägerglühen mit Verlosung in Neheim

Die Kronkorken-Sammelaktion der Kinderkompanie des Neheimer Jägervereins geht in die finale Phase. Einige tausend Flaschenverschlüsse sind im Laufe des Jahres schon für den guten Zweck zusammen gekommen – jetzt soll in den kommenden Wochen noch einmal nachgelegt werden. Die Kinderkompanie beteiligt sich damit an einer Aktion, die der Eine-Welt-Laden in Sundern ins Leben gerufen hat. Die gesammelten Kronkorken werden einem einheimischen Verwerter übergeben und der Erlös dann zur Unterstützung...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Auch das "Langscheider Durcheinander" wird bei der Sessionseröffnung in Sundern dabei sein.

Karneval
Sunderaner Narrenschaft eröffnet die Session

Bereits zum dritten Mal feiern die Karnevalsvereine aus Sundern die gemeinsame Sessionseröffnung. Nach einem gelungenen Auftakt mit dem Elferrat Hövel und ihrem Prinzen in 2017 und anknüpfend an die Veranstaltung 2018 vom Karnevalsverein in Langscheid, findet die diesjährige Sessionseröffnung am Samstag, 16. November, in Sundern mit der "Flotten Kugel" statt. Die Eröffnung zum Start in die närrische Phase findet im Theatersaal der Schützenhalle statt. Beginn des Programms ist um 19.11 Uhr...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.11.19
Blaulicht
Ein 30-jähriger Mann aus Sundern flüchtete am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall verlor sein Auto das Kennzeichen. An der Halteranschrift holte die Polizei den Fahrer zur Blutentnahme ab.

Bei Unfallflucht Kennzeichen verloren: Strafverfahren gegen 30-Jährigen aus Sundern eingeleitet

Ein 30-jähriger Mann aus Sundern flüchtete am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall verlor sein Auto das Kennzeichen. An der Halteranschrift holte die Polizei den Fahrer zur Blutentnahme ab. Gegen 23 Uhr war der 30-Jährige auf der Tiefenhagener Straße gegen ein geparktes Auto gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto gegen einen weiteren geparkten Pkw geschoben. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann vom Unfallort. Anwohner hörten den...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.11.19
Sport
Erik Stoffelshaus freut sich auf viel Können und Talent beim Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Erik Stoffelshaus: „Weder der FC Bayern noch der BVB kommen aus einer einfachen Phase”

Nicht nur die deutsche Fußball-Welt wird am Samstag (9. November) Richtung München schauen. Wenn der FC Bayern den BVB empfängt, wird das Spitzenspiel tatsächlich auf nahezu der kompletten Erdkugel vor dem Fernseher verfolgt. Unter anderem auch von Erik Stoffelshaus, einem der beiden prominenten Steilpass-Tipper. Der sprach vorab mit der Redaktion über Lucien Favre, Hansi Flick, Arsène Wenger sowie die Schlüsselspieler auf beiden Seiten, die bei einem Ausfall praktisch nicht zu ersetzen...

  • Essen-Süd
  • 07.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auch in Arnsberg und Sundern finden jetzt wieder die traditionellen Martinszüge statt.

"Laterne, Laterne..."
Traditionelle Martinszüge in Arnsberg und Sundern

Vielerorts finden in diesen Tagen die traditionellen Martinsumzüge statt. Hier eine kleine Übersicht für Arnsberg und Sundern. Arnsberg: Der Kindergarten St. Pius lädt traditionell zum Martinsumzug für Mittwoch, 6. November, um 17 Uhr in die Piuskirche ein. Begleitet vom Musikverein Müschede wird der Laternenumzug stattfinden, bevor sich alle Gäste nach dem Martinsspiel auf dem Kirchplatz bei Glühwein, Kinderpunsch und netten Gesprächen aufwärmen können. In diesem Jahr wird die Aktion...

  • Arnsberg
  • 06.11.19
Sport
Marcel Maltritz in "seinem" Stadion des VfL Bochum.

Marcel Maltritz: „Der FC Bayern war unterirdisch schlecht”

Natürlich war Marcel Maltritz (41) am vergangenen Dienstag im Stadion des VfL Bochum. Das Heimspiel im DFB-Pokal gegen den großen FC Bayern München wollte sich der langjährige VfL-Spieler nicht entgehen lassen. So groß war der Deutsche Rekordmeister dann aber gar nicht, wie der prominente Steilpass-Tipper rückblickend erzählt. Mit der Steilpass-Redaktion sprach der 41-Jährige vor dem nächsten Bundesliga-Spieltag über das, was der VfL Bochum jetzt machen muss und wie er die vermeintlich...

  • Essen-Süd
  • 01.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vertreter der Lions-Clubs Arnsberg-Sundern und Neheim-Hüsten stellten die diesjährigen Kalender jetzt vor. Die Kalender zeigen die Arnsberger Kreuzkapelle bzw. die Neheimer Wiedenbergkapelle (v.l.: Alfred Schröder, Frank Berting, Christoph Meinschäfer, Bernd Otto Iben, Karl-Heinz Müller und Hubertus Kaiser).

Benefizaktion
Startschuss für Lions-Adventskalender

Die Lionsclubs Neheim-Hüsten und Arnsberg-Sundern starten ihre diesjährige Benefiz-Aktion: Ab dem 30. Oktober sind die beliebten Lions-Adventskalender erhältlich. Der Erlös der Kalender, die für fünf Euro pro Stück erhältlich sind, kommt einem sozialen Zweck zugute. Der Lions-Club Arnsberg-Sundern unterstützt mit einem Großteil das Hospiz Raphael in Arnsberg und außerdem Kinder- und Jugendprojekte in der Region Arnsberg und Sundern. Der Lions-Club Neheim-Hüsten unterstützt erneut zu jeweils...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.10.19
Kultur
Der Frauenchor Harmonia und die Voices of Harmony laden am Sonntag, 3. November, alle Musikbegeisterten zum Konzert ein. Foto: Christin Kordes

Von wegen heiße Luft!
Frauenchor Harmonia und "Voices of Harmony" laden in Sundern zum Konzert

"Von wegen heiße Luft!": Mit diesem Versprechen laden der Frauenchor Harmonia und die Voices of Harmony alle Musikbegeisterten am kommenden Sonntag, 3. November, ab 17 Uhr in die „Orange World“ der Firma SKS Germany (Zur Hubertushalle 4, Sundern) ein. Gemeinsam mit den Frauenchören musizieren die "Singing Jokers" des Städtischen Gymnasiums unter der Leitung von Monika Albers, die Flötisten Lena Brechmann und Hendrik Falke, Nils Gröne am Klavier und Sebastian Fabry am Schlagwerk. Regina Sommer...

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.10.19
Blaulicht
In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober wurde in der Schützenhalle Sundern-Hövel eine Halloween-Party veranstaltet. Dabei kam es zu mehreren Auseinandersetzungen und Schlägereien.

Acht Streifenwagen angerückt
Halloween-Party in Hövel artet aus: Schlägereien, Körperverletzung und Beleidigungen

In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober wurde in der Schützenhalle Sundern-Hövel eine Halloween-Party veranstaltet. Dabei kam es zu mehreren Auseinandersetzungen und Schlägereien. Von 0.30 Uhr bis 2.30 Uhr musste die Polizei insgesamt viermal ausrücken, um Schlägereien und Körperverletzungsdelikte aufzunehmen und um die Gemüter zu beruhigen. Zum Schluss konnte die sehr aufgeheizte Situation nur mit einem größeren Aufgebot von acht Streifenwagen, auch aus der benachbarten...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.10.19
Blaulicht
Vermutlich nach einem Zusammenstoß mit einem Fuchs kam es in den Abendstunden des 25.10.2019 auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall - der Fahrer des PKW Audi erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen.

Schwerer Unfall zwischen Alt-Arnsberg und Hüsten
Fuchs löst Unfall aus - Vier Schwerverletzte

Vermutlich nach einem Zusammenstoß mit einem Fuchs kam es in den Abendstunden des 25.10.2019 auf der BAB 46 in Fahrtrichtung Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall - der Fahrer des PKW Audi erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 23.10 Uhr muss der 23-jährige Mann aus Sundern mit seinem Wagen sowie zwei weiteren Insassen in Fahrtrichtung Hagen unterwegs gewesen sein. Zwischen der Anschlussstelle Arnsberg Altstadt und dem Rastplatz "Bruchhauser Höhe" kollidierte der Audi mit einem...

  • Arnsberg
  • 28.10.19
Vereine + Ehrenamt
Am Stracken-Hof entstand das gemeinsame Foto der zwei Gruppen der Sternenwanderung des SGV Langscheid.

"Alles rund um die Kartoffel": Sternenwanderung beim SGV Langscheid

"Alles rund um die Kartoffel": Unter diesem Motto stand die diesjährige Sternwanderung des SGV Langscheid. Die erste von drei Wanderungen startete in Röhrenspring (28 km). Die zweite Wandergruppe stieg nach ca. 10 km in Endorf ein. Gewandert wurde auf dem Bezirkswanderweg des Mittleren Sauerlandes, dem Röhrweg bis nach Tiefenhagen, von dort in Richtung Langscheid zur Krähenbrinke-Hütte. Mit vielen Kindern, zu Fuß oder auch im Kinderwagen, startete die 7 km-Wanderung um 14 Uhr in Langscheid....

  • Sundern (Sauerland)
  • 26.10.19
Vereine + Ehrenamt
Am Samstag, 26. Oktober, wird die Beleuchtung der Heiligenfeldkapelle in Endorf eingeweiht.

"Kein alltäglicher Ausblick"
Beleuchtung der Heiligenfeldkapelle wird eingeweiht

Mit einer kleinen Einweihungsfeier möchte der Heimatverein Endorf am Samstag, 26. Oktober, den "Schalter umlegen": Künftig wird die Heiligenfeldkapelle beleuchtet. Wer in den letzten Wochen mit offenen Augen aufmerksam die kleine Anhöhe zwischen Endorf und Bönkhausen beobachtet hat, konnte viele fleißige Hände bei kleinen und großen Bauarbeiten sehen. jetzt ist die Beleuchtung fertig gestellt. Das soll am kommenden Samstag gefeiert werden. Nach der Abendmesse stellt der Heimatverein einen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.10.19
Ratgeber
"Mobile Retter":  Im November werden öffentliche Trainingseinheiten auch in Arnsberg und Sundern angeboten.

Termine im HSK
Öffentliche Trainings für Mobile Retter im November

Im Notfall schnelle Erste Hilfe zu erhalten – kann Leben retten! Im Hochsauerlandkreis sollen die "Mobilen Retter" durch eine App alarmiert werden, wenn sie sich in der Nähe vom Einsatzort aufhalten. Die Ortung findet durch die GPS-Komponente des Smartphones statt, welche bei der Leitstelle eingeht. Freiwillig Engagierte sind eine wichtige Ergänzung in der Rettungskette. In Seminaren sollen sie alles Notwendige lernen, um als "Mobile Retter" aktiv zu sein. Im November werden öffentliche...

  • Arnsberg
  • 22.10.19
Kultur
Pfarrer Stefan Siebert und Dr. Thorsten Miederhoff vom Organisationsteam vor einem Banner der Grabtuchausstellung.

Wanderausstellung macht Station in Sundern
Wer ist der Mann auf dem Tuch?

"Wer ist der Mann auf dem Tuch? Eine Spurensuche" lautet der Titel einer Ausstellung zum Turiner Grabtuch, die ab Ende Oktober in Sundern Station macht. Die Wanderausstellung, die mittlerweile rund 200.000 Menschen erreicht hat, wird vom 27. Oktober bis zum 3. Dezember in Sundern in der St. Johannes-Kirche zu sehen sein. Die Besucher werden auf eine Spurensuche eingeladen, die neueste wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso berücksichtigt wie theologische Sichtweisen. Herzstücke der Ausstellung...

  • Sundern (Sauerland)
  • 20.10.19
Kultur
Am Sonntag, 20. Oktober, 17 Uhr lädt der Förderverein Schloss Melschede für Kunst und Kultur e.V. zu seinem Eröffnungskonzert mit dem Pianisten Mikhail Mordvinov ein.

Eröffnungskonzert auf Schloss Melschede mit Pianist Mikhail Mordvinov

Am Sonntag, 20. Oktober, 17 Uhr lädt der Förderverein Schloss Melschede für Kunst und Kultur e.V. zu seinem Eröffnungskonzert der 18. Saison ein. Die Organisatoren freuen sich, den Pianisten Mikhail Mordvinov - "ein Universal-Pianist voller Originalität auf neuen Wegen"- für ein Konzert gewonnen zu haben. Gespielt werden Werke von L. v. Beethoven, Franz Schubert, P. Tschaikowsky A. Skriabin. Mikhail Mordvinov gewann im Jahr 1997 als kaum 20-jähriger den Dortmunder Schubert-Klavierwettbewerb. ...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.10.19
Kultur
Tenor Georg Poplutz.

Konzerte in St. Johannes, Christkönig und St. Antonius
Sunderner Orgelherbst startet

Vom 28. Oktober bis 11. November findet der diesjährige Sunderner Orgelherbst statt. Organisator Wolfgang Blume hat auch für die mittlerweile 14. Auflage der Veranstaltung ein ein hörenswertes Programm zusammen gestellt. "Da die Zahl 14 meine Lieblingszahl ist, stehen die drei kommenden Konzerte bestimmt unter einem sehr guten Stern", freut sich Blome. "LiebhaberInnen vielfältigster Vokal- und Orgelmusik kommen in diesem Jahr garantiert zu vollem Genuss, denn die menschliche Stimme, ob als...

  • Sundern (Sauerland)
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die vom Verein „Burgdorf Hachen“ erstmals organisierte Herbstaktion beförderte reichlich Müll und Unrat (einschließlich des obligatorischen Reifens) in die mitgeführten Säcke.

Herbstaktion
"Burgdorf Hachen" sammelt reichlich Müll ein

Die vom Verein „Burgdorf Hachen“ erstmals organisierte Herbstaktion beförderte reichlich Müll und Unrat (einschließlich des obligatorischen Reifens) in die mitgeführten Säcke. Trotz schlechter Wetterlage war die Stimmung unter den Teilnehmenden gut. Der Arbeitseinsatz fand seinen gemütlichen Abschluss bei Essen und Trinken.

  • Sundern (Sauerland)
  • 17.10.19
Sport
Am 19. Oktober trifft der RC Sorpesee in Bonn auf den Drittplatzierten.

Spitzenspiel Reloaded
RC Sorpesee trifft in Bonn auf den Drittplatzierten

Wenn der RCS-Tross sich am Samstagvormittag, 19. Oktober, um 11.15 Uhr auf den Weg nach Bonn begibt, wird dies ganz sicher nur für die hoffentlich zahlreich mitreisenden RCS-Anhänger ein entspannter Samstagsausflug in eine der schicksten Hallen der Liga. Für das Team um das Trainerduo Linus Tepe und Julian Schallow ist die Aufgabe in der ehemaligen Bundeshauptstadt vielmehr eine ganz knifflige, was allerdings nicht an der schwachen Form der Sauerländerinnen, sondern vielmehr am Gegner liegt....

  • Sundern (Sauerland)
  • 16.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Vorstandsmitglieder der AG 60plus der Sunderner Sozialdemokraten und die Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Sundern besuchten kürzlich die ehrenamtlich tätigen „First Responder“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Hellefeld.

AG 60plus besucht Einsatzstation der First Responder in Hellefeld

Die Vorstandsmitglieder der AG 60plus der Sunderner Sozialdemokraten und die Vorsitzende des Seniorenbeirates der Stadt Sundern besuchten kürzlich die ehrenamtlich tätigen „First Responder“ des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Hellefeld. Manfred Schäfer und Alfred Aufderbeck von den ehrenamtlichen Ersthelfern erläuterten den Besuchern die vor einigen Monaten bezogene, helle und freundlich gestaltete Station, die Gerätschaften und das Einsatzfahrzeug. Darüber hinaus machten sie ihren...

  • Sundern (Sauerland)
  • 15.10.19
Ratgeber
Die Ampelanlage an der Kreuzung L519 (Hauptstraße) / L686 (Mescheder Straße) / Buchweg in Sundern ist veraltet und wird komplett erneuert. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift starten die Arbeiten am Montag, 14. Oktober.

L519/L686: Erneuerung der Ampelanlage am Verkehrsknotenpunkt in Sundern

Die Ampelanlage an der Kreuzung L519 (Hauptstraße) / L686 (Mescheder Straße) / Buchweg in Sundern ist veraltet und wird komplett erneuert. Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift starten die Arbeiten am Montag, 14. Oktober, und sollen voraussichtlich bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Während der Bauzeit wird die Kreuzung mit einer provisorischen Ampel betrieben. Diese wird ab Montag (14.10.) aufgestellt und am Mittwoch (16.10.) in Betrieb genommen. Im Anschluss...

  • Sundern (Sauerland)
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
57 Bilder

Zahlreiche Gäste belohnen Veranstaltung und „Verkaufsoffenen Sonntag“ mit ihrem Besuch
Sonnenschein beim Hüstener Herbst

Das Wetter spielte natürlich dem Hüstener Herbst wieder voll in die Karten. Die Sonne schien, die Temperaturen im angenehmen Bereich, Veranstalter, was willst du mehr? Aber natürlich kann die Frage auch lauten: „Besucher, mehr kannst du doch nicht erwarten, oder?“ Der Landmarkt lockte vor der St.Petri-Kirche, die Oldtimer zogen nicht nur die Blicke der Männer auf sich und die Autohändler hatten die neuesten Modelle ausgestellt. Dazu der verkaufsoffene Sonntag, die Dixieland-Gruppe...

  • Arnsberg
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
Gemessen am Wert pro Einwohnerin und Einwohner liegt die Bürgerstiftung Sundern im Jahr 2018 in der Kategorie Vermögenswachstum auf Platz 7 aller Bürgerstiftungen in Deutschland. So lautet das Ergebnis der Bürgerstiftungs-Benchmarks, die jährlich von der Stiftung Aktive Bürgerschaft erstellt werden.

Bürgerstiftung Sundern unter den TOP 10 in Deutschland

Gemessen am Wert pro Einwohnerin und Einwohner liegt die Bürgerstiftung Sundern im Jahr 2018 in der Kategorie Vermögenswachstum auf Platz 7 aller Bürgerstiftungen in Deutschland. So lautet das Ergebnis der Bürgerstiftungs-Benchmarks, die jährlich von der Stiftung Aktive Bürgerschaft erstellt werden. Die Stiftung Aktive Bürgerschaft veröffentlicht die jeweils zehn erfolgreichsten Bürgerstiftungen in den Kategorien Vermögenswachstum, Spendeneinnahmen und Projektförderung. Damit auch die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.10.19
Vereine + EhrenamtAnzeige
3 Bilder

Herbstfest MV „Cäcilia“ Hövel
Herbstfest des MV „Cäcilia“ Hövel am Samstag, den 12.10.2019

HÖVEL: Der Musikverein „Cäcilia“ Hövel feiert am Samstag, 12. Oktober, sein traditionelles Herbstfest und lädt alle Höveler Bürger, Vereine und Musikliebhaber aus Nah und Fern ganz herzlich ein. Das Fest beginnt um 17:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Höveler St. Sebastian Kirche unter Mitwirkung des Musikvereins „Cäcilia“ Hövel. Um 19:00 Uhr begrüßen die Vorsitzenden Markus Allefeld und Paul Grünebaum das Tambourcorps der Arnsberger Bürgerschützengesellschaft, die Oldie Band Hövel, die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.10.19
Politik
V.l.: Rüdiger Laufmöller, Katharina Grothe, Ralph Brodel und Herbert Laufmöller.

Neuer Ortsvorsteher für Westenfeld

Herbert Laufmöller beendet kürzlich seine Jahrzehnte lange Arbeit als Ortsvorsteher in Westenfeld, die er mit Leidenschaft, Augenmaß und Begeisterung ausgeführt hat. Dafür wurde dem 85-jährigen ehemaligen Polizisten der ganz persönliche Dank und der Dank der Stadt von Bürgermeister Ralph Brodel in einer kleinen Feierstunde persönlich ausgedrückt. Für Brodel ist Herbert Laufmöller „ein Vorbild, der sich nicht nur als Ortsvorsteher einen Namen gemacht hat, sondern seit Jahrzehnten ehrenamtlich...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.10.19
Vereine + Ehrenamt
Der Dorfkalender Stemel für 2020 ist ab sofort erhältlich.

Stemeler Dorfkalender 2020 ist da

Der MGV Sangesfreunde Stemel 1931 die Erstellung und den Vertrieb des Stemeler Dorfkalenders übernommen. Neben vielen alten und neuen Dorfbildern enthält der Kalender auch ausreichend Platz für eigene Eintragungen. Die Vorstandsmitglieder des MGV bieten den Kalender in diesen Tagen an den Haustüren in Stemel an. Interessierte können sich aber auch bei einem Vorstandsmitglied des MGV melden, um einen Kalender zu erwerben.

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.10.19
Vereine + Ehrenamt
55 Bilder

875 Jahre Bruchhausen
Historischer Umzug und Feier in der Schützenhalle

1144 wurde ein Codescalcus de Bruchhusen im Güterverzeichnis von Boyneburg erwähnt. Dieses Datum ist die erste urkundliche Erwähnung des Namens Bruchhausen. Um dies 875 Jahre später gebührend zu feiern, hatte der Vereinsring in die Schützenhalle eingeladen. Hier präsentierten sich die Vereine des Ortes und auch SPD und CDU hatten Stände aufgebaut. Auf einem kleinen Tennisfeld konnte sich der Nachwuchs austoben, an Schautafeln wurde die Geschichte vom Entstehen und Wachsen der Ortschaft wieder...

  • Arnsberg
  • 07.10.19
Kultur
23 Bilder

125. Geburtstag von Heinrich Lübke
Sundern: Ausstellungseröffnung zu Ehren eines der größten Sauerländer

Eigentlich sollte die Ausstellung zu Ehren von Heinrich Lübke, der 2019 seinen 125. Geburtstag hätte feiern können, in seinem Heimatdorf Enkhausen stattfinden. Doch ein Wasserschaden machte den Umzug in die Stadtmitte von Sundern, in die Stadtgalerie, nötig. Bürgermeister Ralph Brodel war froh und stolz darauf, dass das Team um Uta Koch diesen Umzug pünktlich realisieren konnte. Er gab bei seiner Begrüßung einen Einblick in das Leben des 2. Bundespräsidenten, der in der Presse nicht immer gut...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
34 Bilder

Fresekenmarkt in Neheim
Guter Besuch trotz feucht-kaltem Wetter

Verkaufsoffen, Trödelmarkt, Bungee-Jumping, großes Zelt auf dem Marktplatz - trotz des Schmuddelwetters war am Sonntag was los auf dem Fresekenmarkt in Neheim. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit und deckten sich mit Waren von der heimischen Kaufmannschaft ein. Wie die vielen Tüten in den Händen der Besucher zeigten. Manche genossen aber auch nur das Angebot von Aktives Neheim und schlenderten zwischen den Ständen und Buden herum oder stärkten sich an den zahlreichen Verpflegungshütten. Für...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.10.19
Ratgeber
Freiwillig Engagierte sind eine wichtige Ergänzung in der Rettungskette. In Seminaren sollen sie alles Notwendige lernen, um als "Mobile Retter" aktiv zu sein. Im Oktober werden Termine in Arnsberg und Sundern angeboten.

Angebote in Arnsberg und Sundern
Öffentliche Trainings für "Mobile Retter"

Im Notfall schnelle Erste Hilfe zu erhalten, kann Leben retten. Im Hochsauerlandkreis sollen die "Mobilen Retter" durch eine App alarmiert werden, wenn sie sich in der Nähe vom Einsatzort aufhalten. Die Ortung findet durch die GPS-Komponente des Smartphones statt, welche bei der Leitstelle eingeht. Freiwillig Engagierte sind eine wichtige Ergänzung in der Rettungskette. In Seminaren sollen sie alles Notwendige lernen, um als "Mobile Retter" aktiv zu sein. Im Oktober werden fünf öffentliche...

  • Arnsberg
  • 06.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.