Unfall in Sundern
46-jähriger Arnsberger muss reanimiert werden

Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in Sundern in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden.
  • Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in Sundern in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Dienstagabend geriet das Auto eines 46-jährigen Arnsbergers auf der Stemeler Straße in den Gegenverkehr. Der 46-Jährige Mann musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden.
Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Arnsberger um 22.35 Uhr in Richtung Hachen. Im Bereich des Ortsausganges kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Auto eines 41-jährigen Sunderaners. Der Fahrer aus Sundern sowie seine beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Ursache: Medizinischer Notfall?

Der Arnsberger wurde vor Ort durch die Rettungskräfte reanimiert. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Derzeit prüft die Polizei, ob der Verkehrsunfall möglicherweise durch einen medizinischen Notfall verursacht wurde. Die beiden Autos wurden abgeschleppt. Die Straße war während der Unfallaufnahme in beide Richtungen gesperrt.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.