Ausstellung in Sundern
„Passion Pferd…und mehr“ in der Stadtgalerie kann wieder besucht werden

Die Ausstellung „Passion Pferd…und mehr“ mit Malerei und Zeichnung von Beate Overhoff und Skulpturen von Jürgen Mohr wird vom 20. bis 31. Mai in der Stadtgalerie Sundern wieder eröffnet.
  • Die Ausstellung „Passion Pferd…und mehr“ mit Malerei und Zeichnung von Beate Overhoff und Skulpturen von Jürgen Mohr wird vom 20. bis 31. Mai in der Stadtgalerie Sundern wieder eröffnet.
  • Foto: Stadt Sundern
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Die Ausstellung „Passion Pferd…und mehr“ mit Malerei und Zeichnung von Beate Overhoff und Skulpturen von Jürgen Mohr wird vom 20. bis 31. Mai wieder eröffnet. Zwei Wochen nach der Vernissage Ende Februar war sie aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen worden. Jetzt kann die Ausstellung - die letzte in der Stadtgalerie -wieder besucht werden.
 
„Wir haben abgeschlossen und die Ausstellung komplett in den Räumen belassen…bis auf mein kleines temporäres Atelier, dass ich eingerichtet hatte. Wir sind wirklich froh, dass wir jetzt noch einmal öffnen dürfen! Nun haben viele Interessierte noch die Möglichkeit, die wirklich letzte Ausstellung, die in diesen professionellen Galerieräumen stattfindet, zu besuchen!“ sagte Beate Overhoff.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist vom 20. bis  31. Mai 2020 geöffnet: MI - FR von 15.00 – 18.30 Uhr, SA, SO + Feiertag von 12.00 – 18.00 Uhr. Die Künstlerin ist während der Öffnungszeiten anwesend.
Nach telefonischer Absprache ist eine Besichtigung jederzeit möglich( Beate Overhoff: 0170/2901904).

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen