Riesenandrang bei Mega-Wochenende in Sundern

45Bilder

Ob Autofrühling, Frühlingsmarkt, die Messe „bauen + wohnen“ oder Kneipennacht - Sundern hatte am letzten Wochenende wieder jede Menge zu bieten.

Rappelvoll war´s denn auch bei herrlichem Wetter und Sonnenschein in der Sunderner Innenstadt. Auf dem Rathausplatz präsentierten die heimischen Autohäuser die neuesten Modelle. Besonders gefragt waren bei den sommerlichen Temperaturen die Cabrios, die viele Interessenten lockten. Bei der zehnten Messe „bauen + wohnen“ informierten mehr als 35 Aussteller rund ums Thema, und passend zum Wetter gab es beim Frühlingsmarkt in der Fußgängerzone Neues und Altbewährtes in Sachen Accessoires und Deko für Haus und Garten. Auch die Einzelhändler hatten ihre Türen geöffnet, und so konnten die Besucher aus nah und fern shoppen, bummeln und bei der „Stärkung zwischendurch“ einfach nur die Sonne genießen.
Am Samstag kamen die Musikfans dann bei der Sunderner Kneipennacht sechs Shows in sechs Lokalen auf ihre Kosten.
Nicht nur das Herz der Autoliebhaber schlug beim beliebten Oldtimerkorso am Sonntag höher: 97 historische Fahrzeuge fuhren im Rahmen des 5. Oldtimertreffens durch die Fußgängerzone und weckten so manche Erinnerungen. Jedes der „alten Schätzchen“ wurde durch die bewährt kompetente Moderation von Meinolf Voss vorgestellt. Im Anschluss ging´s im Korso zum Hoffest, wo die Oldtimer bei Jazzmusik und Kaffee und Kuchen noch einmal in Ruhe begutachtet werden konnten.

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen