Sommer-Leseclub in Sundern: Mitmachen in den Ferien noch möglich

Familie Baggewöste fühlt sich im Sommer-Leseclub wohl. Ihr erstes Lese-Logbuch ist sicher bald vollgestempelt. Das Angebot der Stadtbücherei Sundern steht jungen Leserinnen und Lesern auch jetzt noch in den Sommerferien offen. Foto: Bibliothek Sundern
  • Familie Baggewöste fühlt sich im Sommer-Leseclub wohl. Ihr erstes Lese-Logbuch ist sicher bald vollgestempelt. Das Angebot der Stadtbücherei Sundern steht jungen Leserinnen und Lesern auch jetzt noch in den Sommerferien offen. Foto: Bibliothek Sundern
  • Foto: Stadtbibliothek Sundern
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Die „Tierklinik Pfötchen“ und die Geschichten über Inspektor Barney, den pensionierten Rettungshund" und „jede Menge Kinder-Krimis mit den drei !!!" gefallen ihnen am besten. Das ist die bevorzugte Lektüre von Katharina (6 Jahre), Franzi (9 Jahre), und Victoria (10 Jahre). Zusammen mit Mutter Sabrina bilden sie beim Sommer-Leseclub in Sundern das Team „WirVier.“

Franzi und Victoria gehen in die dritte Klasse, Katharina in die erste. Zusammen mit ihrer Mutter beteiligen sie sich als Team „WirVier“ am Sommer-Leseclub der Stadtbücherei Sundern und sind mit dem Lesen gleich zum Ferienbeginn durchgestartet. Noch ist Platz für die „Super-Gemacht-Stempel“ auf ihrem Lese-Logbuch. Aber das wird sich jetzt ganz schnell ändern. Passende Lieblingsbücher haben alle auch gleich wieder mitgenommen, denn in den Schul-Ferien ist viel Zeit zum Schmökern.

Mitmachen noch möglich

Übrigens können sich die jungen Leseratten noch am Sommer-Leseclub beteiligen. Logbücher gibt es in der Stadtbücherei Sundern. 133 Kinder sind bis jetzt schon angemeldet. Und nach den Sommerferien steigt die große Sommer-Leseclub-Verlosung mit vielen Preisen und der Verleihung der begehrten Urkunden - mitmachen lohnt sich also noch.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen