Kinderspieltage in Sundern
"Fangen, Verstecken, Neues entdecken": Start am 27. März

Bei den "Kinderspieltagen" gibt es einiges zu entdecken.

Das achte Jahresprogramm mit dem Titel "Kinderspieltage" startet dieses Mal zum Thema "Berufe": Am 27. März um 15.30 Uhr ist der neue Treffpunkt am Spielplatz am Segel-Club Amecke. Unter dem Motto "Fangen, Verstecken, Neues entdecken" steht für Kinder im Grundschulalter Bewährtes und Neues auf dem Programm.
Für die diesjährigen Termine hat das Orga- und Betreuungsteam Susanne Thoß und Inka Schulte-Illingheim das Thema "Berufe" ausgewählt: Förster, Bäcker, Bauer, Steinmetz, Künstler, Arzt und Zirkusdirektor. Getreu dem Motto steht beim ersten Kinderspieltag das Versteckspiel im Wald hinter Bäumen und Büschen auf dem Programm. Passend zu allen Berufen werden Lieder gesungen wie „....ist meine Farbe, weil mein Schatz ein... ist“.

Vielfältiges Angebot

Bei allen Spielen und Aktivitäten werden die Sinneserfahrungen Hören, Sehen, Tasten, Schmecken und Riechen bewusst mit einbezogen. Die Kinder spielen zu mehreren und bei verschiedenen Spielen alle zusammen in der Gruppe. Das Spielangebot ist vielfältig und auf die Zielgruppe der Kinder im Grundschulalter zugeschnitten: Fang- und Versteckspiele, Geschicklichkeits-, Koordinations- und Sinnesspiele. Weitere Spiele, die immer einfließen, sind Ratespiele („Ich sehe was, was du nicht siehst“), Wissensspiele („Wie entsteht...?“) und Hörspiele („Welche Töne nimmst du in der Natur wahr?“).

Anmeldung nicht erforderlich

Die Kinderspieltage der Stadt Sundern sind ein offenes Angebot und für die TeilnehmerInnen kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Besonders wichtig ist, dass die Kinder wetterfeste Kleidung tragen, die auch schmutzig werden darf, denn es wird draußen gespielt. Die Kinderspieltage finden immer mittwochs von 15.30 bis 18.00 Uhr statt, bei jedem Wetter, außer bei starkem Sturm und Gewitter. Die Kinderspieltage in Amecke und Allendorf sind eine Kooperation von Lena Willeke vom Jugendbüro Sundern mit Inka Schulte-Illingheim und Susanne Thoß sowie dem Jugendförderverein Amecke. Die Idee zum ersten Kinderspieltag wurde im Jahr 2011 geboren und zusammen mit Kindern im Grundschulalter entwickelt. Start der ersten Kinderspieltage war im Jahr 2012.

Termine & Themen

27. März, Treffpunkt: Spielplatz Segel-Club Amecke, Thema: Förster; zusammen mit allen Kindern wird ein Pressefoto gemacht.

10. April, Treffpunkt: Spielplatz Segel-Club Amecke, Thema: Bäcker

8. Mai, Treffpunkt: Spielplatz Segel-Club Amecke, Thema: Bauer

5. Juni, Treffpunkt: Spielplatz Segel-Club Amecke, Thema: Steinmetz

10. Juli, Treffpunkt: Spielplatz Allendorf, Thema: Künstler

28. August, Treffpunkt: Spielplatz Allendorf, Thema: Arzt

18. September, Treffpunkt: Spielplatz Allendorf, Thema: Zirkusdirektor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen