Schwimmer des TuS Sundern starten in Nordhorn

Am Pfingstwochenende starteten die Schwimmer des TuS Sundern beim 44. Internationalen Pfingstschwimmfest in Nordhorn.
  • Am Pfingstwochenende starteten die Schwimmer des TuS Sundern beim 44. Internationalen Pfingstschwimmfest in Nordhorn.
  • Foto: TuS Sundern/ Susanne Stephanblome-Pöhler
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Pfingstwochenende starteten die Schwimmer des TuS Sundern beim 44. Internationalen Pfingstschwimmfest in Nordhorn. Um die Gemeinschaft und das Miteinander zu stärken, nahmen alle drei Mannschaften an dieser Fahrt teil. So wurden vor allem die jüngeren Sportler noch stärker in den Verein integriert.
Gestartet wurde mit großem Gepäck am Freitagmittag. In Nordhorn angekommen, wurden als erstes die Mannschafts- und Schlafzelte aufgebaut. Das stellte sich bei z.T. starken Sturmböen als gar nicht so einfach heraus. Doch gemeinsam konnte diese Aufgabe bewältigt werden, und alle konnten ihre Zelte beziehen. Die Nacht zum Samstag war auch noch sehr stürmisch und wurde durch einen sehr regnerischen Samstag abgelöst. Doch nichts konnte die gute Stimmung trüben und alle Sportler, Betreuer und Eltern hatten viel Spaß. Am Abend war das Wetter wieder so trocken, dass die Schwimmer sogar noch eine kleine Tanzperformance einlegen konnten. Das Wetter am Sonntag war dann wieder deutlich sonniger und wärmer.

Medaillen und Urkundenränge

Neben allen Aktivitäten im sehr schönen Nordhorner Freibad konnten aber auch einige Medaillen mit nach Sundern genommen werden: Luisa Frieling (1x Gold, 1x Bronze), Jacob Gerke (1x Gold, 3x Silber), Jasmin Plass (1x Bronze), Jessica Plass ( 1x Bronze), Victoria Plebs (2x Bronze), Linus Sauer (1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze) und Hannah Steven (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze).
In die Urkundenränge bis Platz 6 schwammen außerdem folgende Sportler:
Luisa Lehnert, Jessica Plass, Victoria Plebs, Tom Schültke und Hannah Steven.
Bei der Staffel über 100 m Lagen weiblich erreichten die Schwimmer den 5. Platz.
Nach einem aufregenden Wochenende voller Spaß, Gemeinschaft und sportlicher Erfolge konnten alle Beteiligen am Sonntagabend zufrieden zurück nach Sundern fahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen