26 Feuerwehranwärter bestehen erfolgreich den Truppmann-Lehrgang TM1

23Bilder

Der Kreisbrandmeister war mit der Ausbildung zum „Truppmann I“ der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Sundern zufrieden, alle Teilnehmer haben ihn erfolgreich beendet.

Ihren ersten wichtigen Baustein in der Ausbildung zum Feuerwehrmann, den Truppmann I Lehrgang absolvierten in diesem Jahr 26 ausschließlich männliche Anwärter vom 27.02. bis 12.04.2014 im Feuerwehrhaus Sundern. Die „Auszubildenden“ konnten hier ihr Können in den praktischen und theoretischen Bereichen unter Beweis stellen.

Im theoretischen Teil der Feuerwehrausbildung standen u. a. Wissenschaftliche und technische Grundlagen von Feuerwehrfahrzeugen nach DIN, Brand-und Löschlehre, Stressbewältigung, Rechte und Pflichten, Gefahren der Einsatzstelle sowie Erste Hilfe an.

In der Praxis vermittelten die Ausbilder die Vornahme von tragbaren Leitern, die Anwendung von Knoten und Stichen, technische Hilfe, Retten und Selbstretten und natürlich der Löscheinsatz. So verbrachten die insgesamt 16 Ausbilder mit den angehenden Truppmännern über 70 Ausbildungsstunden miteinander, um ihnen das Grundwissen zu vermitteln.

Nach einer theoretischen und einer praktischen Prüfung am vergangenen Samstag konnte der stellv. Kreisbrandmeister Werner Franke sicher sein, das alle frisch ausgebildeten Feuerwehrleute eine gute Ausbildung genossen haben. Denn alle Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden.

Lehrgangsleiter waren die Brandinspektoren Dirk Weber (Endorf) und Johannes Grünebaum (Hagen), die ebenfalls allen Prüflingen herzlich gratulieren konnten.

Die drei Lehrgangsbesten:
1. Dominik Wahle
2. Julian Funke
3. Felix Scheffer

12.04.2014 Michael Harmann • Pressesprecher Feuerwehr Stadt Sundern

Fotos: Feuerwehr Stadt Sundern

Autor:

Michael Harmann aus Sundern (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.