Amecker Feuerwehr löscht brennenden Kleidercontainer

3Bilder

Gegen 18.20 Uhr wurde am heutigen Montagabend die Feuerwehr Amecke alarmiert, um einen brennenden Altkleidercontainer an der Amecker Straße in Fahrtrichtung Allendorf zu löschen.

Unter schwerem Atemschutz wurde die vordere Klappe des Containers geöffnet und der Inhalt abgelöscht. Die Kleidungsstücke wurden dafür aus dem Container auf den Gehweg ausgebreitet, damit sichergestellt werden konnte, dass der Inhalt vollständig abgelöscht war.

Während der Löscharbeiten musste die Amecker Straße im Bereich der Einsatzstelle einspurig gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzstelle wurde abschließend an die Polizei übergeben. Gegen 19.00 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder zurück am Gerätehaus. Zur Ursache konnten keine Angaben gemacht werden.

2013-12-30 Michael Harmann • Pressesprecher Feuerwehr Stadt Sundern

Autor:

Michael Harmann aus Sundern (Sauerland)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.