15 Frauen in einem Boot: Wanderfahrt des RC Sorpesee rund um Berlin-Spandau

15 aktive Ruderfrauen waren kürzlich mit einem sogenannten Kirchboot auf den Gewässern rund um Berlin-Spandau unterwegs.
  • 15 aktive Ruderfrauen waren kürzlich mit einem sogenannten Kirchboot auf den Gewässern rund um Berlin-Spandau unterwegs.
  • Foto: RC Sorpesee
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

15 aktive Ruderfrauen waren kürzlich mit einem Kirchboot auf den Gewässern rund um Berlin-Spandau unterwegs. Bei den Ruderkollegen vom „Spandauer RC Friesen“ konnten sie sich ein sogenanntes Kirchboot ausleihen.

Das aus Finnland stammende Kirchboot ist ein spezielles, geklinkertes Holzruderboot, das von 14 Personen und einem Steuermann bzw. einer Steuerfrau gerudert wird. Die Frauen waren unterwegs auf Spree, Landwehrkanal und vor allem der Havel mit den angeschlossenen Seen. Die Spandauer Schleuse war durch eine Havarie langfristig gesperrt, so dass die geplanten Touren in Richtung Norden komplett ausfielen. Das machte der neuen Organisatorin Inge Werthschulte und ihrem Helferteam die Sache nicht leichter. Dennoch wurden schöne Ruderfahrten unternommen. Anlegemanöver bei erholsamen Badepausen, dringend nötige Einkehrschwünge zu Biergärten oder gastfreundlichen Rudervereinen unterbrachen die Ruderschläge bei heißem Sommerwetter regelmäßig.

Schloss, Zitadelle und Comedy

Das Charlottenburger Schloss wurde umrundet und die wunderschönen Parkanlagen gebührend bewundert. Kulturelles Event war der Besuch der Spandauer Zitadelle bei einem Abend mit dem Comedian Ole Lehmann. 

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen