Blasmusik: Herbstkonzert in Westenfeld

Der Musikverein Westenfeld lädt zum Konzert.
  • Der Musikverein Westenfeld lädt zum Konzert.
  • Foto: Musikverein Westenfeld
  • hochgeladen von Annette Foehring

Der Musikverein Westenfeld spielt am Samstag, 3. November, ab 19.30 Uhr zum Herbstkonzert auf.

Unter dem Motto „Wer hat an der Uhr gedreht?“ präsentieren die Musikanten zeitlos schöne Blasmusik, etwa das Bravoursolo für Euphonium „Großvaters Uhr“, ein „Concerto d' Amore“ oder Neue-Deutsche-Welle-Hits von Nena. Freunde der volkstümlichen Blasmusik dürfen sich auf Märsche, eine Polka und ein Ländlerpotpourri freuen.

Erlös fließt in Jugendarbeit

Der Filmemacher Klaus-Peter Pscheidt wird zu diesen Stücken passende Bilder auf eine Leinwand zaubern. Bereits zum zehnten Mal liegt die Gesamtleitung bei Dirigent Zoltán Fancsik. Karten gibt es an der Abendkasse für fünf Euro. Der Erlös des Konzertabends fließt in die Jugendarbeit des Musikvereins.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen