Hutsammlung: St. Franziskus Schützenbruderschaft Allendorf übergibt 1.600 Euro an Musikvereine

Die Schützenbruderschaft St. Franziskus Allendorf übergab jetzt die symbolischen Schecks in Höhe von jeweils 800 Euro an die Musikvereine aus Allendorf und Beckum. Der Betrag war durch die traditionelle Hutsammlung am Schützenfest-Montag zusammengekommen.
  • Die Schützenbruderschaft St. Franziskus Allendorf übergab jetzt die symbolischen Schecks in Höhe von jeweils 800 Euro an die Musikvereine aus Allendorf und Beckum. Der Betrag war durch die traditionelle Hutsammlung am Schützenfest-Montag zusammengekommen.
  • Foto: Heiko Schwenner/ Schützenbruderschaft Allendorf
  • hochgeladen von Diana Ranke

In Allendorf findet jedes Jahr am Schützenfest-Montag die traditionelle Hutsammlung statt, der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet. In diesem Jahr wird die Jugendarbeit der Musikvereine aus Allendorf und Beckum unterstützt.
Bei der Hutsammlung kam die stattliche Summe von insgesamt 1.600 Euro zusammen. Jetzt fand die Spendenübergabe in der Allendorfer Schützenhalle statt. Hauptmann Holger Kellermann und der amtierende Schützenkönig Andreas Specht freuten sich sehr, den symbolischen Scheck über jeweils 800 Euro an die Vertreter der beiden Musikvereine übergeben zu können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen