Karneval
Sunderaner Narrenschaft eröffnet die Session

Auch das "Langscheider Durcheinander" wird bei der Sessionseröffnung in Sundern dabei sein.
  • Auch das "Langscheider Durcheinander" wird bei der Sessionseröffnung in Sundern dabei sein.
  • Foto: Christian Brechmann
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Bereits zum dritten Mal feiern die Karnevalsvereine aus Sundern die gemeinsame Sessionseröffnung. Nach einem gelungenen Auftakt mit dem Elferrat Hövel und ihrem Prinzen in 2017 und anknüpfend an die Veranstaltung 2018 vom Karnevalsverein in Langscheid, findet die diesjährige Sessionseröffnung am Samstag, 16. November, in Sundern mit der "Flotten Kugel" statt.
Die Eröffnung zum Start in die närrische Phase findet im Theatersaal der Schützenhalle statt. Beginn des Programms ist um 19.11 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), der Eintritt ist frei. Das Programm beinhaltet Show- und Gardetänze, Sketche sowie Gesang. Ebenfalls wird es wieder die ein oder andere Büttenrede geben und es warten einige Geheimnisse, die gelüftet werden möchten. Die Tanzgarden, Akteure und Verantwortlichen der Flotten Kugel Sundern, des Elferrats Hövels mit Prinzen und der Karnevalsverein Langscheid freuen sich auf die Sessionseröffnung, mit dabei sind die Jugend-, Junioren- und Aktivengarde sowie das Tanzpaar der Flotten Kugel Sundern. Elisabeth Lange (kfd Christkönig) wird mit ihrer Büttenrede wieder für viele Lacher sorgen und Christin Kodes wird zusammen mit Heike Frieling an den erfolgreich lustigen Hutsketch anknüpfen. Aber auch die Höveler Akteure werden für sehr gute Stimmung sorgen. Das Gesangsquartett Hövel wird mit dem Publikum zusammen in die karnevalistische Phase feiern. Auch die närrischen Freunde vom Sorpedorf Langscheid gestalten die Prunksitzung mit. Ebenfalls dabei ist das „Langscheider Durcheinander“, und Patrick „Pat“ Linneborn, als Akteur aktiv bei der Flotten Kugel Sundern, darf nicht fehlen.

Karnevalisten stellen Motto und mehr vor

Im Laufe des Programms stellen die verschiedenen Karnevalsgesellschaften und -vereine ihr jeweiliges Sessions-Motto vor. Die Flotte Kugel wird das große Geheimnis um den neuen Ehrensenator oder Ehrensenatorin lüften. Das scheidende Kinderprinzenpaar der FKS, Phil Puppe und Pia Lemmer, hat die Ehre, zusammen mit dem Präsidenten das neue Kinderprinzenpaar der
Session 2019/20 begrüßen und vorstellen zu dürfen. Ebenso wird der Elferrat Hövel mitsamt seinem Präsidenten, Markus Allefeld, den bunten Abend mitgestalten und den Nachfolger von Prinz Reinhard II. dem Publikum präsentieren. Musikalisch wird der Abend von Michael Vogt begleitet. Alle Narren aus ganz Sundern sind eingeladen.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.