ältere Generation

Beiträge zum Thema ältere Generation

Ratgeber
 "Smartphone/Tablet- Kurse für die ältere Generation" heißt ein Seminar im Bildungsforum Wesel.

Grundlagenseminar ab 20. August / Folgekurs ab Freitag, 21. August
Tablet- Kurse für die ältere Generation" im Bildungsforum Wesel

Update wegen Fehlerteufel: "Smartphone/Tablet für die ältere Generation" heißt ein Kurs im Bildungsforum (Martinistraße 9) unter der Leitung von Friedhelm Sievert. Das Grundlagenseminar bietet ab Donnerstag, 20. August, 13.30 Uhr eine Einführung in die Möglichkeiten der Nutzung von Android-Smartphones oder -Tablets. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Mitzubringen ist ein eigenes Smartphone oder Tablet. Im Folgekurs ab Freitag, 21. August, 11.30 Uhr werden den Teilnehmern vertiefende...

  • Wesel
  • 11.08.20
Politik
3 Bilder

Sorge und Mitverantwortung in der Kommune

- Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften - Überschrift des Siebten Altenbericht der Bundesregierung Die notwendige kritische Bestandsaufnahme der kommunalen Ressourcen zur Daseinsvorsorge in Oberhausen erfolgte bisher, wenn überhaupt, indirekt. Die Stadtverwaltung hat keine eigenen Daten, sie stützt sich auf Altdaten von 2013/14 des Landes. Der Altenbericht wurde vom Rat zur Kenntnis genommen. Eine Vorgabe an die Verwaltung ist nicht zu erkennen. Die gewählten Gremien- und...

  • Düsseldorf
  • 25.05.17
Sport

Einige freie Plätze in Gymnastikgruppen in Gahlen und Schermbeck

Gahlen. Am Montag, 5. September, beginnt ein neuer Kurs „Stuhlgymnastik für die ältere Generation“ im Evangelischen Gemeindehaus Gahlen, Kirchstraße 80. Die Übungen im Sitzen erhalten und verbessern die Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke. Sie trainieren die Muskulatur und die Koordinationsfähigkeit. Musik und kleine Geräte wie zum Beispiel Therabänder tragen zum Erfolg bei. Außerdem wirkt sich auch die Gemeinschaft positiv auf das gesundheitliche Befinden aus. Freies Aufstehen wird...

  • Schermbeck
  • 22.07.16
Ratgeber
In der neuen Ausgabe der Kreis-Seniorenzeitung kommen auch die zuständige NRW-Ministerin Barbara Steffens, Landrat Michael Makiolla und Kreis-Sozialplaner Hans Zakel (von rechts) zu Wort und äußern sich zur Betreuung und Pflege von kranken und älteren Menschen.
2 Bilder

Das Patientenwohl im Vordergrund

Die neue Ausgabe der Kreis-Seniorenzeitung ist erschienen KREIS UNNA ■ Wenn es um die Betreuung oder Pflege von kranken oder älteren Menschen geht, dann muss das Patientenwohl im Vordergrund stehen. Mit dieser Thematik befasst sich das Kreis-Seniorenmagazin „Unsere Zeitung“, das von Landrat Michael Makiolla herausgegeben wird und in diesen Tagen mit einer neuen Ausgabe aktuell auf den Markt gekommen ist. Dabei kommt auch die zuständige NRW-Ministerin Barbara Steffens zu Wort, die dafür...

  • Unna
  • 03.03.16
  • 1
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Sommer-Tipps für ältere Menschen: Viel, aber nicht zu kalt trinken!

Der Sommer ist endlich da und Deutschland schwitzt um die Wette: Die heißen, schwülen Temperaturen halten auch in den kommenden Tagen an und verlangen Körper und Kreislauf einiges ab, besonders im hohen Alter. Daher beantworten die Malteser die wichtigsten Fragen zum richtigen Trinkverhalten: 1. Warum trinken? Gerade ältere Menschen mit sinkendem Durstgefühl vergessen schnell, ausreichend zu trinken. Oft trinken sie sogar bewusst zu wenig, um nachts nicht aus dem Bett zu müssen. Deshalb warnt...

  • Gelsenkirchen
  • 17.07.13
Ratgeber
Bürgermeister Werner Kolter und die Seniorenbeauftragte der Kreisstadt Unna Dorothee Glaremin  Foto: Kreisstadt Unna
2 Bilder

Neuer „Wegweiser für Senioren und Menschen mit Behinderung in Unna“ erschienen

Broschüre liegt an vielen Stellen in Unna aus Kreisstadt Unna ■ Die aktualisierte Ausgabe des „Wegweiser für Senioren und Menschen mit Behinderung in Unna“ ist soeben erschienen. In dieser Broschüre finden alle Interessierten zahlreiche Informationen, Beratungs- und Freizeitangebote sowie Wissenswertes von A wie Altenwohnung bis Z wie Zentrale Anlaufstellen. Informationen zu den wichtigsten Anlaufstellen und Ansprechpartner/innen finden Sie wie immer auch in türkischer und russischer Sprache....

  • Unna
  • 09.07.13
Politik
2 Bilder

Tag der älteren Generation 2013

Der Tag der älteren Generation ist ein internationaler Aktionstag, der Mitmenschen auf die Situation und die Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll. In Deutschland wurde dieser Tag 1968 durch die Kasseler Lebensabendbewegung (LAB) ins Leben gerufen. Seitdem wird an jedem ersten Mittwoch im April durch Aktionen und Veröffentlichungen auf die Rolle der Senioren in der Gesellschaft aufmerksam gemacht. Aus einer Information des statistisches Landesamt NRW. Ende 2011 lebten in...

  • Marl
  • 03.04.13
Ratgeber
Redaktionsleiter Egbert Teimann
2 Bilder

Neue Ausgabe des Kreis-Seniorenmagazins

Gesundheit und Pflege im Blickpunkt Kreis Unna. (PK) Ob die Senioren- und Behindertenmesse in Lünen, der Seniorentag in Unna oder gar das NRW-Jubiläum zum 65jährigen Bestehen, die Seniorenzeitung des Kreises Unna berichtet darüber. „Unsere Zeitung“, so der Titel der von Landrat Michael Makiolla herausgegebenen Publikation, erscheint bereits seit 1975 und gilt als das „Sprachrohr“ für die ältere Generation. Auch in der druckfrisch auf den Markt gekommenen neuesten Ausgabe wird wieder...

  • Unna
  • 26.09.12
  • 2
Überregionales

Alt trifft Jung und Jung trifft Alt/ Kooperation Karl Schröder Haus - Kinder- und Familienzentrum St. Paulus

Jetzt werden es schon 2 Jahre. Die Vorschulkinder des Kinder- und Familienzentrums St. Paulus besuchen die Bewohner im Karl Schröder Haus. Einmal in der Woche geht eine Erzieherin mit 4 Vorschulkindern ins Karl Schröder Haus und verbringt eine Stunde mit den Bewohnern der Einrichtung. Bis zum Ende des letzten Jahres haben wir mit den ältern Menschen Speisen vorbereitet und dann gemeinsam Gesellschaftsspiele gespielt. Seit diesem Jahr ist die Koch- und Backgruppe in eine Spiel- und Spaßgruppe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.02.11
Überregionales
Peter Mellin am PC
5 Bilder

Neuer Senioren-Wegweiser in Hamminkeln

„Älter werden in Hamminkeln“ ist die zweite Auflage des Seniorenwegweisers, der ab sofort öffentlich ausliegt. „Schon der Titel ist eine Verbesserung zur ersten Auflage“ erläutert Peter Mellin vom Forum Senioren. Die heutigen Rentner „haben noch 20 bis 25 Prozent ihrer Lebenszeit vor sich“, die sinnvoll für sich und die Gemeinschaft genutzt werden solle, rät ihnen Herr Mellin. Ziel des Seniorenwegweisers ist es, viele Informationen übersichtlich und ansprechend zu gestalten für ältere Menschen...

  • Wesel
  • 11.10.10
Politik
Die Mitglieder des neuen Seniorenbeirates wollen sich für die Belange der älteren Generation einsetzen.

Ein Sprachrohr für ältere Bürger

„Mitdenken, Mitmachen und Mitentscheiden“, diese drei Aussagen hat sich der neue Seniorenbeirat der Gemeinde Holzwickede auf seine Fahne geschrieben. Seit April ist der Beirat im Amt und forciert jetzt seine Öffentlichkeitsarbeit. Rund 7.500 Bürger von insgesamt 17.000 Einwohnern der Gemeinde Holzwickede sind über 50 Jahre alt, und die Gruppe der älteren Generation wächst weiter an. Für die dreizehn Mitglieder des Seniorenbeirates ein Grund, sich für diese Bürger einzusetzen. Ehrenamtlich,...

  • Holzwickede
  • 09.08.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.