Änderungen

Beiträge zum Thema Änderungen

LK-Gemeinschaft
Hier 
(unter Düsseldorf) 
die Neuerung! ��
9 Bilder

ES TUT SICH WAS IM LOKALKOMPASS
Immer wieder Neuerungen - Der Lokalkompass als Überraschungsei 🎁

Der Lokalkompass ist doch immer für eine Überraschung gut! Da habe ich mir gestern so einiges von der Leber geschrieben... und dann geschehen wundersame Dinge! Fassen wir mal zusammen: Ich habe hier zum Ausdruck gebracht, wie traurig es ist, dass es in einer Stadt wie Düsseldorf das Anzeigenblatt - RHEIN-BOTE genannt - ohne Ankündigung einfach nicht mehr gibt! Keiner kann, darf oder will mir dazu etwas sagen! Interessieren würde es ganz sicher viele Bürgerreporter und Leser...

  • Düsseldorf
  • 04.09.19
  •  27
  •  1
LK-Gemeinschaft
Na, dann Prost! �

NEUERUNGEN IM LOKALKOMPASS
Nach „Tote Hose“ nun Tsunami? - Kleines Resümee nach einigen Stunden

Endlich war es heute soweit. Was lange gewünscht war, und von vielen vermisst, wurde jetzt heute Wirklichkeit.  Aber, natürlich nicht in der Funktion von früher, wo man einiges einstellen konnte und die Nachrichten in dem Postfach vom Lokalkompass leiten konnte.  Dieses Postfach existiert ja nach der Umstellung nicht mehr.  Jetzt hatten wir so lange tote Hose, und auf einmal bricht das wie ein Orkan über alle ein. Erst war alles zu ruhig,  jetzt wird es einigen schon wieder zu...

  • Düsseldorf
  • 28.08.19
  •  56
  •  8
Ratgeber
Am 1. August beginnt das neue Kindergartenjahr.

Grund sind Änderungen der Satzung
Elternbeitragsbescheide werden in Dinslaken etwas später als gewohnt verschickt

Am 1. August beginnt das neue Kindergartenjahr. Die rund 1.000 Bescheide zur Zahlung von Elternbeiträgen bei Neuanmeldungen für den Besuch einer Kindertagesstätte, Tagespflege oder des offenen Ganztages will die Dinslakener Stadtverwaltung zeitnah verschicken. Doch vor dem 1. August wird das nicht gelingen. Darauf weist das Team der Stadtverwaltung hin und bittet um Verständnis. Grund für die Verzögerungen sind die Änderungen und Aktualisierungen der Elternbeitragssatzungen, über die der...

  • Dinslaken
  • 25.07.19
Blaulicht
In diesem Bereich wird sich in absehbarer Zeit verkehrlich etwas ändern.

Langsamer fahren:
Bereich Unnaer Straße / Zum Wellenbad wird entschärft

Autofahrer*innen müssen in absehbarer Zeit ihre Geschwindigkeit drosseln, wenn sie auf der Unnaer Straße in Richtung Langschede unterwegs sind. Weil sich der Einmündungsbereich der Straße „Zum Wellenbad“ zu einer Unfallhäufungsstelle entwickelt hat, wird in diesem Bereich des Tempo sowohl auf der Unnaer Straße als auch auf der Straße „Zum Wellenbad“ auf 50 km/h reduziert. Das hat die Unfallkommission entschieden. Die Verkehrsbehörde der Stadt Schwerte sitzt gemeinsam mit Vertreter*innen der...

  • Schwerte
  • 25.06.19
Ratgeber

Verschobene Leerung: Abweichende Termine der EBE für Pfingsten

An Pfingstmontag, 10. Juni, bleiben die EBE-Einrichtungen geschlossen. Nach dem Feiertag leert die Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen nach dem Donnerstag einen Tag später als gewohnt. Die Leerung erfolgt nachträglich am Dienstag, 11. Juni, statt Montag, 10. Juni; Mittwoch, 12. Juni, statt Dienstag, 11. Juni; Donnerstag, 13. Juni, statt Mittwoch, 12. Juni; Freitag, 14. Juni, statt Donnerstag, 13. Juni und Samstag, 15. Juni, statt Freitag, 14. Juni. Die...

  • Essen-Süd
  • 08.06.19
Ratgeber
Die Stadt Dinslaken informiert, dass sich in dieser Woche die Öffnungszeiten der Stadtinformation am Rittertor geringfügig ändern.

Gilt für Donnerstag und Freitag
Geänderte Öffnungszeiten der Stadtinfo am Rittertor in Dinslaken

Die Stadt Dinslaken informiert, dass sich in dieser Woche die Öffnungszeiten der Stadtinformation am Rittertor geringfügig ändern.  Am Donnerstag, 9. Mai, und am Freitag, 10. Mai, öffnet die Stadtinformation am Rittertor von 10 bis 14 Uhr. Ab Samstag hat die Stadtinfo wieder zu den normalen Zeiten geöffnet. Diese sind samstags von 10 bis 13 sowie dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Erreichbar sind die Mitarbeiterinnen unter Tel. 02064-66222 oder oder per E-Mail...

  • Dinslaken
  • 07.05.19
Politik
2 Bilder

Eingeschränke oder geänderte Öffnungzeiten während der Osterferien
JuZe dicht - Stadtbücherei vom 16. bis 22. April geschlossen, Hallenbad öffnet erst um 14 Uhr

Die Stadtverwaltung Hamminkeln informiert schon jetzt über die  Schließungszeiten ihre Außenstellen während der Osterferien. Alle, die in den beiden Oster-Wochen keinen auswärtigen Urlaub machen, sollten sich also diese Termine merken. JuZeDie Jugendeinrichtung ist über die Osterferien geschlossen. StadtbüchereiDie Stadtbücherei ist ab 16. April bis einschließlich 22. April geschlossen und öffnet wieder am 23. April zu den gewohnten Öffnungszeiten. Hallenbad Das Hallenbad hat über...

  • Hamminkeln
  • 08.04.19
Ratgeber
Dank vieler Änderungen im Steuerrecht werden 2019 viele Menschen entlastet. Was günstiger wird und welche Kosten steigen, haben wir zusammengefasst.

Steuerinfo zum Jahreswechsel
2019 mehr im Portmonee? Das ändert sich 2019 bei Mindestlohn und co.

Der Bund der Steuerzahler hat alle relevanten Neuerungen im Steuerrecht ab 2019 zusammengefasst. So steigt zum Beispiel der Mindestlohn und ab Juli gibt es mehr Kindergeld. Lesen Sie hier, ob auch Sie von den Neuerungen profitieren werden. Der Mindestlohn steigt ab 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro/Stunde (vorher 8,84 Euro/Stunde). Das gilt auch für Minijobber, die in Privathaushalten tätig sind. Da der höchstmögliche Monatslohn von 450 Euro für Minijobber aber gleich bleibt, wirkt sich der...

  • Hagen
  • 02.01.19
Politik
Dank vieler Änderungen im Steuerrecht werden 2019 viele Menschen entlastet. Was günstiger wird und welche Kosten steigen, haben wir zusammengefasst. Foto: Dabitsch

Höherer Mindestlohn, mehr Kindergeld ab Juli und Reform der Grundsteuer: Das ändert sich
Haben Sie 2019 mehr Geld im Portmonee?

Höherer Mindestlohn, mehr Kindergeld ab Juli und Reform der Grundsteuer: Das ändert sich 2019 Der Bund der Steuerzahler hat alle relevanten Neuerungen im Steuerrecht ab 2019 zusammengefasst. So steigt zum Beispiel der Mindestlohn, ab Juli gibt es mehr Kindergeld und die Grundsteuer wird reformiert. Lesen Sie hier, ob auch Sie von den Neuerungen profitieren werden. Arbeitnehmer Der Mindestlohn steigt ab 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro/Stunde (vorher 8,84 Euro/Stunde). Das gilt auch für...

  • Velbert
  • 26.12.18
  •  1
Ratgeber

Silvester 2018: NachtExpress länger unterwegs

Zum Jahreswechsel schickt die Bogestra ihre Nachtexpress-Linien wieder nach einem besonderen Fahrplan auf die Strecken. Damit alle sorgenfrei reinfeiern können, sind die Nachtbusse länger als gewohnt unterwegs. In Bochum starten die Nachtexpress-Busse (NE1, NE2, NE3, NE4, NE5, NE6, NE7 und NE8) und die Nachtexpress-Bahnen auf den Linien U35, 306 und 318 zu ihren ersten Fahrten des Jahres 2019 um 1.20 beziehungsweise 1.22 Uhr vom Bochumer Hauptbahnhof. Die Nachtexpress-Verbindung NE10...

  • Witten
  • 21.12.18
Ratgeber
Änderung der Müllabfuhr über Weihnachten 2018

Änderung der Müllabfuhr
Änderung bei der Müllabfuhr über Weihnachten.

Wie Gelsendienste Mitteilt sollte man in unserer Stadt darauf achten, dass es bei der Müllabfuhr über Weihnachten eine Änderung gibt.  Die Änderungen gelten sowohl für die grauen Restabfallbehälter als auch die blauen, braunen und gelben Tonnen. Die Änderungen bei der Müllabfuhr in der Übersicht: Montag. 24. Dezember 2018 werden vorgezogen auf Samstag. 22. Dezember 2018 Dienstag. 25. Dezember 2018 werden vorgezogen auf Montag. 24. Dezember 2018 Mittwoch. 26. Dezember 2018 wird...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.18
Ratgeber

Der Lokalkompass-Relaunch: Nützliche Hinweise und FAQ

Die Stunde null rückt näher! In der Nacht auf Mittwoch, 31.10. wird der Lokalkompass neu launchen und wie auch www.meinanzeiger.de und www.berliner-woche.de ein neues Gesicht erhalten. Die grundlegenden Funktionen des Portals bleiben natürlich die gleichen, es gibt aber auch einige Veränderungen. Dieser Beitrag beantwortet hoffentlich die eine oder andere Frage, die sich mit der Umstellung stellt. 1. Migration der Daten Für den Relaunch müssen die Profile, Kommentare und Beiträge von mehr...

  • 30.10.18
  •  294
  •  17
Ratgeber
Das Namensrecht hat sich geändert: Welcher Vorname soll gelten? Foto: Anja Jungvogel

Bergkamen: Jetzt ist die einmalige Änderung der Vornamen möglich!

Möchten Sie lieber Jana-Lisa oder Lisa-Jana gerufen werden? Bislang musste man sich ans Namensrecht der Ausweisdokumente halten. Das wird jetzt anders. Ab zum Standesamt bei mehreren Vornamen: Denn ab dem 1. November besteht die einmalige Möglichkeit zur Änderung der Reihenfolge der Namen. Ein neues Gesetz macht es möglich! Grundsätzlich sind mehrere Namen möglich Grundsätzlich sind mit der Geburtsbeurkundung beim Standesamt die Anzahl und die Reihenfolge der Vornamen unabänderlich bestimmt....

  • Kamen
  • 25.10.18
Überregionales

Papenhausenstraße und Poststraße werden in Menden zu Einbahnstraßen

Menden. Ab morgen, Freitag, 26. Oktober, müssen sich Autofahrer auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Die Papenhausenstraße und Poststraße in der Mendener Innenstadt werden ab Ende dieser Woche zu Einbahnstraßen. Grund für diese geänderte Verkehrsführung ist der Neubau eines Wohnhauses auf dem Grundstück an der Kreuzung der beiden Straßen. Dort ist in diesem Jahr ein Gebäude abgerissen worden. Nun soll dort ein neues Haus entstehen.Für Verkehrsteilnehmer in Menden bedeutet das, dass...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.10.18
Politik

Bürgerinfo am 29. Oktober: Betuwe-Planungsänderungen zu Rettungswegen und Lippebrücke

Die DB Netz AG lädt ein am Montag, 29. Oktober, um 18 Uhr Bürgerinnen und Bürger zur Informationsveranstaltung über Planungsänderungen im Planfeststellungsabschnitt (PFA) 2.2 Wesel in dieNiederrheinhalle Wesel, An de Tent 1 46485 Wesel. Hier informiert die DB Netz AG über Art und Ablauf des sogenannten Deckblattverfahrens. Das Deckblattverfahren kommt dann zum Einsatz, wenn sich im Verlauf der Planung Änderungen ergeben, die von den ursprünglich eingereichten Planfeststellungsunterlagen...

  • Wesel
  • 19.10.18
  •  1
Ratgeber

Linie 376: Ab 19. Oktober - Haltestellenaufhebung Hagen Vorhalle Bahnhof

Aufgrund der Situation im Baustellenbereich Vorhalle Bf können die Busse der Linie 376 (Witten Hbf – Herdecke – teilweise Hagen-Vorhalle Bf) von Freitag, 19. Oktober, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Ende Januar 2019 die Haltestelle Hagen Vorhalle Bf nicht anfahren. Die Fahrten enden und starten stattdessen an der Haltestelle Herdecke Friedrich-Harkort-Gymnasium. Die Haltestelle Hagen Vorhalle Bf ist aufgehoben.

  • Witten
  • 19.10.18
Überregionales

Bauarbeiten Corneliusstraße: Umleitungen für fünf Buslinien

Wegen Bauarbeiten wird die Gleisüberfahrt im Bereich der Kreuzung der Corneliusstraße/Morsestraße in Richtung Berliner Allee gesperrt – vonSonntag, 15. Juli, 1 Uhr, bis Montag, 16. Juli, 4 Uhr. Davon betroffensind die Linien SB50, 780, 782, 785 und NE6.  Linien SB50, 780, 782 und 785.  - Die Busse fahren nur in Richtung Heinrich-Heine-Allee ab der Haltestelle „Uni-Kliniken“ eine Umleitung. Folgende Haltestellen werden verlegt oder entfallen: - Die Haltestelle „Feuerbachstraße“ der Linien...

  • Düsseldorf
  • 12.07.18
Ratgeber
2 Bilder

Änderungen bei WhatsApp - was seit heute anders ist

Am heutigen Freitag (25. Mai) ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft getreten. Sie sieht gesetzliche Änderungen im Bereich des Datenschutzes vor. Betroffen davon ist natürlich auch der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp. Dieser hat gleich reagiert und das Mindestalter für die Nutzung von 13 auf 16 Jahre hoch gesetzt. Aber auch sonst hat sich für die Nutzer einiges geändert, besonders bei der Nutzung im Beruf. Kinder unter 16 Jahren benötigen fortan das Einverständnis...

  • Wesel
  • 25.05.18
  •  1
  •  1
Kultur
Das Foto stammt von der Facebokseite des Vereins.
11 Bilder

Marienthaler Sommerabende: Der traditionelle Mittwoch muss zwei Fußballterminen weichen!

Der Weltfußball des kommenden Sommers wirft seine Schatten voraus und trifft dabei auch das Programm der Marienthaler Sommerabende. Um seine potenziellen Besucher/innen vorzuwarnen, informiert der ausrichtende Verein bereits jetzt auf seiner Facebookseite ... "Auf Grund der WM mussten wir zweimal auf einen Donnerstag ausweichen", erklären die Organisatoren auf der Seite. Für einen guten Überblick posten sie schon jetzt die Termine des Sommerprogramms. Diese sind: Do. 28.06.2018 Viva...

  • Wesel
  • 02.05.18
Überregionales

Verkehrsführung wird für drei Wochen in Balve geändert

Balve. Die Stadtwerke Balve geben bekannt, dass ab dem heutigen Montag, 26. März, bedingt durch notwendige Arbeiten am Rohrnetz im Bereich „Hönnetalstraße/Hauptstraße/An der Kormke“ in Balve, die Verkehrsführung geändert wird. Somit wird durch die Vollsperrung die Durchfahrt in „An der Kormke“ im Zeitraum der Baumaßnahme nicht möglich sein. Des Weiteren wird der gesamte Einmündungsbereich der drei Straßen über die gesamte Bauzeit nur halbseitig, unter Ampelbetrieb befahrbar sein. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.03.18
Ratgeber

Umleitung und Haltestellenveränderungen bei der Linie 375

Aufgrund der Sperrmaßnahmen auf der Pferdebachstraße müssen die Busse der Linie 375 am Samstag, 24. Februar, von Betriebsbeginn bis Betriebsende,umgeleitet werden. Dabei wird die Haltestelle Johannisstraße in Richtung Annen zur gleichnamigen Haltestelle der Linien 320 und 376 auf die Ardeystraße verlegt. Die Haltestelle Diakonissenstraße kann in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Die Haltestelle Rheinische Straße wird auf die Dortmunder Straße verlegt – in Richtung Annen...

  • Witten
  • 23.02.18
Überregionales
Mit Wizz Air von Dortmund nach Wien.

Wizz Air fliegt bald von Dortmund nach Wien

Die ungarische Airline Wizz Air ergänzt ihr Flugangebot für Dortmund: Ab dem 25. November 2018 kann man von Dortmund aus in die österreichische Hauptstadt Wien fliegen. Gestern kündigte die Billig-Fluggesellschaft an, in Österreich am Flughafen Wien eine neue Basis zu eröffnen. Dortmunds Flughafen-Chef Udo Mager freut sich, dass Wizz Air die in Wien stationierten Flugzeuge ab November 2018 auch für Routen nach bzw. von Dortmund einsetzt: „Die Einführung der neuen Route nach Wien bestätigt...

  • Kamen
  • 11.01.18
  •  2
Ratgeber
2018: Mehr Geld in der Tasche oder weniger? Foto: Schmälzger

Damit müssen Sie 2018 rechnen: mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuer auf Neuwagen

Mehr Kindergeld, höhere Kfz-Steuern für Neuwagen und neue Regeln für die Betriebsrente: Rund 30 Änderungen sieht das Steuerrecht im Jahr 2018 vor. Der Bund der Steuerzahler hat die Neuerungen unter die Lupe genommen. Hier die wichtigsten Änderungen: Eltern und Familien Die Kinderfreibeträge steigen. Insgesamt wird einem Elternpaar pro Kind im Jahr 2018 ein Kinderfreibetrag von 7428 Euro gewährt. Dies umfasst sowohl den sächlichen Kinderfreibetrag als auch den für Betreuungs- und Erziehungs-...

  • Velbert
  • 25.12.17
  •  11
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.