Ärztehaus

Beiträge zum Thema Ärztehaus

Wirtschaft
Es war nur ein symbolischer Spatenstich, doch schon im Herbst 2021 wollen die ersten Mieter in das zweite Ärztehaus auf dem "Medizincampus Gladbeck" an der Horster Straße in Butendorf einziehen.

"Medizincampus Gladbeck" wächst weiter
Butendorf erhält ein zweites Ärztehaus

Brütende Hitze über Butendorf. Schattenplätze wären sicherlich begehrt, sind aber nicht vorhanden. Doch das leistet der guten Laune der geladenen Gäste und auch der Bauarbeiter keinen Abbruch: Am heutigen Dienstag, 11. August, erfolgte in unmttelbarer Nachbarschaft der Kirche "Heilig Kreuz" der erste "Spatenstich" für das neue Ärztehaus. Ein symbolischer Spatenstich, denn die ersten Arbeiten wurden schon gut zwei Wochen zuvor in Angriff genommen. Der Oberboden wurde abgeschoben, die Baugrube...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  •  1
Blaulicht
Aufnahme des Tatorts in Breitscheid.
  3 Bilder

Schwere Straftaten
Zwei Geldautomaten in Ratingen gewaltsam geknackt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag  (3. Juli) kam es kurz hintereinander in verschiedenen Stadtteilen Ratingens gleich zu zwei gewaltsamen Angriffen auf Geldausgabeautomaten. Die Polizei hat sofort intensive Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet, an denen auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war. Was ist nach dem Stand erster Ermittlungen geschehen? Um 2.27 Uhr wurde die Ratinger Polizei informiert, weil Zeugen, an der StraßeAn der Hoffnung im Ortsteil Breitscheid, einen...

  • Ratingen
  • 03.07.20
WirtschaftAnzeige
Dr. med. Lakis Antoniou, Facharzt für Augenheilkunde, hat eine Praxis an der Kleppingstraße 24 eröffnet.

Neu im Dortmunder Ärztehaus an der Kleppingstraße
Jetzt auch Augenheilkunde

Mit der Eröffnung einer Praxis erweitert jetzt Dr. med. Lakis Antoniou, Facharzt für Augenheilkunde, die medizinische Vielfalt im Ärztehaus an der Kleppingstraße 24. Bevor Dr. Lakis Antoniou die Praxis in Dortmund eröffnete, arbeitete er viele Jahre als leitender Oberarzt in einer Düsseldorfer Augenklinik. Große Erfahrungen sammelte er dort bei operativen Behandlungen. Zu seinem Leistungsspektrum gehören neben der Glaukom-Behandlung auch die verschiedenen Heilungswege beim grünen oder grauen...

  • Dortmund-City
  • 17.06.19
LK-Gemeinschaft
Beim Richtfest (v.l.): Nils B. Krog (Geschäftsführer Ategris), Detlef Michaelis (Projektsteuerung), Björn Füchtekord (Architekt) und Arndt Heyermann (Bauleiter).

Evangelisches Krankenhaus
Ärztehaus bald bezugsfertig

Jetzt wurde an der Schulstraße Richtfest gefeiert Noch wehen die Planen an den leeren Fensterhöhlen. Aber man kann sich sowohl von außen als auch von innen bereits vorstellen, wie das neue Ärztehaus am Evangelischen Krankenhaus aussehen wird. In der letzten Woche wurde an der Schulstraße das Richtfest für das viergeschossige Gebäude gefeiert. Im November soll das Ärztehaus dann bezugsfertig sein, spätestens Anfang des kommenden Jahres alle Praxen und Ladenlokale eröffnet sein. Die Mieter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.03.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Schon wieder ein Diebstahl in einer Arztpraxis

In den frühen Nachmittagsstunden vom Montag, 28. Januar, ist in einer Arztpraxis an der Pferdebachstraße 16 in Witten die braune Brieftasche einer Angestellten gestohlen worden. Als die Mitarbeiterin gegen 14.45 Uhr ihre Arbeitsstätte verließ, stellte sie fest, dass eine noch unbekannte Person das Portemonnaie aus ihrer Handtasche entwendet hat. Die Frau hatte sich nach 13.30 Uhr allein in der Praxis aufgehalten, teilweise auch im Labor. Die Ermittler aus dem Wittener...

  • Witten
  • 29.01.19
Ratgeber
Bis zum 27. Juli gesperrt bleiben soll die Zufahrt zwischen dem Fritz-Lange-Haus und dem Ärztehaus an der Friedrichstraße in Stadtmitte. Somit stehen dort der öffentliche Parkplatz und die Ärztehaus-Tiefgarage nicht zur Verfügung.

Kanalbauarbeiten in Gladbeck-Mitte: Parkplatz und Tiefgarage am Fritz-Lange-Haus gesperrt

Gladbeck Noch bis zum kommenden Freitag, 27. Juli, bleibt die Zufahrt zwischen dem Fritz-Lange-Haus und dem Ärztehaus an der Friedrichstraße in Stadtmitte wegen der laufenden Kanalbauarbeiten gesperrt. Bis zum  Somit stehen der öffentliche Parkplatz und auch die Ärztehaus-Tiefgarage nicht zur Verfügung. Den Anliegern und Mietern der Parkplätze stehen nach Angaben der Stadt Gladbeck allerdings kostenlose Ausweichparkplätze zur Verfügung.

  • Gladbeck
  • 19.07.18
Politik

Ratsmitglied Helga Terporten, SPD, setzt sich für Patienten im Ärztehaus am Neumarkt ein

Als Helga Terporten, Mitglied der SPD Fraktion im Rat der Stadt, in der Zeitung von den Probleme der Taxifahrer las, die Patienten ins Ärztehaus am Neumarkt bringen oder von dort abholen und für ihren Service von der Stadt mit Knöllchen „belohnt“ werden, ist sie sofort aktiv geworden: „ Ich kenne die Situation dort aus eigener Erfahrung. Da werden auch Patienten abgeholt, die unter Narkose gestanden haben, noch etwas benommen sind und dankbar, wenn sie von den Taxifahrern direkt abgeholt und...

  • Moers
  • 06.07.18
Politik
Auch die Turnhalle der Willy-Brandt-Schule wird samt Lehrschwimmbecken wohl schon im Jahr 2018 der Abrissbirne zum Opfer fallen.

Schulgelände soll für 1,2 Millionen Euro verkauft werden: Ein Supermarkt für Zweckel

Zweckel. Der Verkauf der Willy-Brandt-Schule samt Grundstück war schon beschlossene Sache, jetzt ist auch geklärt, wer das Areal an der Feldhauser Straße in Zweckel erwerben darf: In der jüngsten Sitzung des Wirtschaftsförderungs-Ausschusses gab es ein mehrheitliches Votum. Für das Grundstück im Herzen von Gladbecks nördlichstem Stadtteil lagen bekanntlich zwei Investoren-Gebote vor. Unbestätigten Informationen nach wurden 1,2 Millionen beziehungsweise 2 Millionen Euro für das Areal geboten,...

  • Gladbeck
  • 15.07.17
  •  3
  •  1
Überregionales
Die aktuelle Baustelle, wo sich früher einmal die Druckerei Hundt, danach Resterampe,Video-Verleih, Tanzschule und Technikland befanden
  2 Bilder

Medizin-Zentrum entsteht

Wo weit über 100 Jahre Druckmaschinen liefen und mehr als 300 Mitarbeiter beschäftigt waren, wird im nächsten Jahr ein Medizin-Zentrum stehen. Die frühere Hundt-Druckerei ist zurzeit eine Baustelle, auf der zahlreiche Handwerker arbeiten und das bisherige Gebäude entkernen. „Der mittlere Teil des bisherigen Gebäudes wird umgebaut und erweitert, so dass über 3.000 qm Nutzfläche entstehen. Wir rechnen mit einer Bauzeit in Bauabschnitten bis zur gesamten Bezugsfertigstellung im ersten Quartal...

  • Hattingen
  • 05.03.16
  •  4
  •  1
WirtschaftAnzeige
An der Ardeystraße 27 zieht ab dem 1. März das Deutsche Rote Kreuz ein. Gerfried Scholz (Geschäftsführer Boni, l.), Andrea Blumberg (Agentur Karl-Heinz-Blumberg) und Dieter Bulitz (Geschäftsführer Boni) arbeiten daran, weitere Nachmieter aus dem medizinischen Bereich zu finden.

Neues Gesundheitszentrum bald bei Boni

Medizinische Leistungen gebündelt wird es bald am Boni-Center geben. Die Verantwortlichen arbeiten daran, gezielt Nachmieter aus dem medizinischen Bereich an Pferdebach- und Ardeystraße zu holen. „Das Boni-Center gliedert sich in mehrere Ebenen“, erklärt dessen Geschäftsführer Gerfried Scholz. „Einerseits ist das der Einzelhandel, andererseits der Dienstleistungsbereich, etwa mit Steuerberatern und Rechtsanwälten, und zum dritten ist das der medizinische Dienstleistungsbereich.“ Dieser...

  • Witten
  • 22.02.16
Politik

Machbarkeitsstudie zu Zebrastreifen auf der Horster Straße

Butendorf. Für die nächste Sitzung des Stadtplanungs- und Bauausschusses am 14. April beantragt die Gladbecker CDU-Ratsfraktion, eine Machbarkeitsstudie zur Installation eines Zebrastreifens auf der Horster Straße in Höhe des neuen Ärztehauses in die Tagesordnung aufzunehmen. Als Begründung bezieht sich die Ratsfraktion auf einen tragischen Verkehrsunfall am 5 Januar, bei dem eine 83-jährige Seniorin beim Überqueren der Straße lebensgefährlich verletzt wurde. CDU-Ratsherr Dr. Martin Lange...

  • Gladbeck
  • 15.02.16
  •  1
Ratgeber

Räuber-Duo im Ärztehaus

Eine 46-jährige Praxismitarbeiterin wurde am 27. August (Donnerstag), gegen 7 Uhr, im Ärztehaus Opfer eines Raubüberfalls. Als sie im Ärztehaus an der Westenfelder Straße eine Praxis aufschloss, näherten sich zwei Räuber. Die Männer schüchterten die Bochumerin ein und forderten von der Frau das Öffnen eines Tresores sowie die Herausgabe von Bargeld. Täterbeschreibung Die Täter flohen mit dem Bargeld in unbekannte Richtung und werden wie folgt beschrieben: Der erste Räuber ist ca. 37...

  • Wattenscheid
  • 28.08.15
  •  1
Überregionales
Der erste Schritt ist getan: In feierlichem Rahmen wurde die offiziellen Grundsteinlegung für das „Ärztehaus Butendorf“ begangen. Auf dem rund 3.500 Quadratmeter großen Grundstück des ehemaligen Hofes Kleimann an der Horster Straße 147 werden 4,85 Millionen Euro investiert. Mit dem Ende der Bauarbeiten rechnen die Verantwortlichen im Herbst des Jahres 2016.

Butendorf erhält ein eigenes Ärztehaus

Das ist eine Investition in die Zukunft und wird vor allen Dingen die Menschen in Butendorf freuen: Vor wenigen Tagen erfolgte an der Horster Straße die offizielle Grundsteinlegung für das neue „Ärztehaus Butendorf“. Stolze 4,85 Millionen Euro nehmen die Investoren für den Neubau in die Hände. Für das „Ärztehaus“ steht das über 3.500 Quadratmeter große Grundstück des ehemaligen Hofes Kleimann, Horster Straße 147, zur Verfügung. Wenn alles nach Plan verläuft, könnte die Fertigstellung des...

  • Gladbeck
  • 03.07.15
  •  1
Politik

Anno 2045

Was wäre wenn und wie mag es wohl sein? Der Wecker klingelt erbarmungslos. Wie, schon wieder Zeit zum Aufstehen? Ich muss mich erst daran gewöhnen, vor dem Frühstück einen Haufen gymnastischer Übungen zu absolvieren. Doch der letzte CheckUp im MedizinCenter NRW hat es ganz eindeutig erwiesen. Verschleiß, Verschleiß, Verschleiß. Und um überhaupt Punkte auf der Apo-Card zu sammeln, um zum nächsten Termin zugelassen zu werden, heißt es fleißig trainieren. Ja, das waren noch Zeiten, als es in...

  • Kleve
  • 18.01.15
  •  21
  •  21
Kultur
Das alte Bankgebäude an der Kampstraße beherbergt heute ein Zentrum für Medizin und Gesundheit.

Denkmalschutz trotz Umbau

Der 1975 bis 1977 für die WestLB und die Dresdner Bank errichtete Komplex ist zwar eines der jüngsten Denkmäler Westfalens, dennoch hat das Gebäude schon eine Umnutzung hinter sich. Weil das aus Sicht der Denkmalpflege gut gelungen ist, hat der Landschaftsverband das Gebäude jetzt als Denkmal des Monats Februar ausgezeichnet. „Der große Respekt gegenüber dem Entwurf von Harald Deilmann war Garant für einen Umbau, der trotz aller notwendigen Kompromisse und eines schmerzlichen...

  • Dortmund-City
  • 27.02.14
  •  1
Überregionales
Das EK Unna wird in den kommenden Monaten sein Gesicht verändern. Neben dem Umbau und der Modernisierung der Zentralen Notfallaufnahme wird ein neues Bettenhaus Süd gebaut.
  3 Bilder

Neues Bettenhaus

In den letzten Jahren hat sich die Gebäudestruktur rund um das Evangelische Krankenhaus Unna (EK) verändert – auf dem Gelände des Krankenhauses entstand ein Gesundheits-Campus, der die medizinische Versorgung der Bürger im Kreis Unna er-heblich stärkt. Unna. Nach den baulichen Veränderungen auf dem Krankenhausgelände wird das EK nun mit dem Anbau eines Bettenhauses in südlicher Ausrichtung erweitert. Gleichzeitig wird die Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Erdgeschoss des Hauptgebäudes...

  • Unna
  • 08.05.13
Überregionales
  36 Bilder

Quartier Ruhr-Aue: Es ist eröffnet!

Offiziell eröffnet wurde am Freitag das Quartier-Ruhr-Aue in Herdecke. Die Ehre, das Band zu durchschneiden, wurde Landrat Dr. Arnim Brux, Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster und Cordelia Kräling (Kräling Grundstücksgesellschaft) zuteil. Zudem hatten sich die ansässigen Geschäfte und Praxen für Freitag und Samstag einige Aktionen einfallen lassen. Und auch der Stadtanzeiger beteiligte sich mit einer spannenden Schnitzeljagd, bei der viele tolle Preise lockten.

  • Hagen
  • 06.05.13
Politik
Foto: Archiv/Schroeder

Medicum ist für Taxen nicht anfahrbar

Das neueste Ärztehaus in der Velberter Innenstadt, das Medicum, befindet sich in zentraler Lage im Fußgängerbereich. Und genau das wird für einige Patienten zum Problem: Geht es ihnen schlecht und sie können nicht zu Fuß nach Hause, zum Parkhaus oder zur Bushaltestelle, wird es schwierig, denn Taxen dürfen das Ärztehaus nicht anfahren. „Für kranke und alte Menschen ist das eine Katastrophe“, wertet Ulrich Heuer, Geschäftsführer der Taxizentrale Velbert, die Begebenheiten vor Ort. Und auch...

  • Velbert
  • 20.02.13
  •  1
Überregionales
Das Severinshaus hat sich ein Jahr nach der Eröffnung gut etabliert.

Geburtstag: Severinshaus wird ein Jahr alt

Gerade einmal ein Jahr ist es her, dass die Kamener das Severinshaus beim großen Tag der offenen Türen kennenlernen konnten. Damals war die Neugier ebenso groß wie das Interesse am neuen Gebäude und seinen Mietern. Heute wissen die Kamener genau, was sich hinter der auffälligen Fassade an der Nordenmauer verbirgt. Sie haben das breite medizinische Angebot angenommen und wissen das direkte Nebeneinander von Praxen und medizinischen Dienstleistern zu schätzen. Schon von außen offenbart...

  • Kamen
  • 21.09.12
Überregionales
Zügig geht‘s im Hafenquartier am See voran: Mit „Riva 1“ wurde jetzt der Grundstein für ein exklusives Wohn- und Geschäftshaus direkt am Hafenbecken gelegt. Fertigstellung: Frühjahr 2013.
  9 Bilder

Phoenix-See: "Riva 1" legt am Hafen an. Ärztehäuser bald bezugsfertig

Und wieder drehen sich die Baukräne am Phoenix-See. Genauer gesagt am Hafenbecken. Dort wurde jetzt der Grundstein für „Riva 1“, ein neues Wohn- und Geschäftsgebäude gelegt. Der Name „Riva 1“ ist dabei Programm. In Anlehnung an den norditalienischen Bootsbauer "Riva", der mit seinen elegant-luxuriösen Mahagoni-Booten Weltruhm erlangte, soll auch das neue Gebäude Exklusivität versprühen. Verglaste Treppentürme, Patio und Lounge Repräsentative, hochwertige Materialien, verglaste...

  • Dortmund-Süd
  • 26.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.