Öffentlichkeitsfahndung

Beiträge zum Thema Öffentlichkeitsfahndung

Blaulicht
Der Unbekannte wurde von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei ein Lichtbild des Tatverdächtigen.

Kioskbetreiber mit Messer schwer verletzt
Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter räuberischer Erpressung

Wie am 19. Oktober unter https://www.lokalkompass.de/kamen/c-blaulicht/versuchter-raub-auf-kioskbetreiber_a1644787 berichtet, wurde am Samstagmorgen, 16. Oktober, ein Kioskbetreiber durch einen bisher unbekannten Täter mit einem Messer schwer verletzt. Jetzt gibt es eine Öffentlichkeitsfahndung. Der Unbekannte wurde von einer Videoüberwachungsanlage aufgezeichnet. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei ein Lichtbild des Tatverdächtigen. Hier der Link zum...

  • Kamen
  • 21.10.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nach einem unbekannten Täter. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem Mann
Überfall mit gefährlicher Körperverletzung

Ein 28-jähriger Werler erkannte am 19. Juli 2020 gegen 23.05 Uhr im Bereich des Bahnhofs Unna eine Person zufällig wieder, die ihm vergangenes Jahr 1000 Euro entwendet hat. Unna. Als er den Tatverdächtigen, der mit zwei Begleitern unterwegs war, darauf ansprach und sein Geld zurückforderte, zog der Tatverdächtige ein Messer und verletzte damit den Geschädigten am Arm.  Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nun nach diesem Mann. Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen? Hinweise nimmt die Wache...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.20
Blaulicht
Der Täter versuchte dieses Foto zu verhindern, indem er den Zeugen mit einer kleinen Plastik-Wasserflache bedrohte. Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Öffentlichkeitsfahndung der Kreispolizei Unna
Polizei sucht verrückten Täter aus Werne

Ein scheinbar durchgedrehter Mann versuchte im Sommer diesen Jahres (am 6. Juni) an der Selmer Straße in Werne das Auto einer Selmerin (60) zu stehlen, als diese mit laufendem Motor vor ihrer Garage stand.  Die Frau konnte den Raub verhindern und der Mann flüchtete. Ein Zeuge beobachtete die Situation und schoss schnell ein Foto vom Täter.  Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei nun das Lichtbild des unbekannten Mannes. Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.12.19
  • 5
Blaulicht
Die Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Dieben, die an einer Tankstelle eine Flasche Whiskey gestohlen haben, wurde aufgehoben.

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Alkoholdieben
Kamen: Täter haben sich gestellt

+++ Update 6. Mai 2019 +++ Aufgrund des hohen Drucks, verbunden mit der Öffentlichkeitsfahndung, haben sich die Täter gestern der Polizei  gestellt. Ende Februar wurden zwei Diebe von einer Überwachungskamera im Verkaufsraum einer Tankstelle an der Lünener Straße aufgezeichnet.  Am 21.02.2019 betraten gegen 5.30 Uhr ein unbekannter Mann und eine unbekannte Frau eine Tankstelle an der Lünener Straße. Während die Frau die Umgebung im Auge behielt, entwendete der Mann eine Flasche Whiskey aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung: Wer kennt die abgebildete Frau?
"Zufallsdiebin" in Kamen machte sich heimlich aus dem Staub

Gelegenheit macht Diebe: Am 29. November wollte ein 39-jähriger Unnaer bei der Sparkasse in Heeren Geld abheben, hat allerdings vergessen, die ausgeworfenen Scheine mitzunehmen. 3000 Euro waren futsch! Hinter ihm stand eine ältere Frau, die anschließend das Geld einsteckte und sich heimlich aus dem Staub machte. Scheinbar hat sie dabei nicht an die Überwachungskamera gedacht, die den Vorgang aufzeichnete. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei nun ein Foto der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.03.19
Blaulicht
Fahndung nach zwei Diebinnen.
3 Bilder

Kamen: Öffentlichkeitsfahndung nach zwei dreisten Taschendiebinnen
Übler Trick: Geldböse von Kundin im Drogeriemarkt geklaut

Zwei dreiste Diebinnen waren Anfang Dezember letzten Jahres im DM-Markt am Willy-Brandt-Platz auf "Einkaufstour". Die eine verwickelte das 67-jährige Opfer in ein Gespräch und die andere stahl in diesem Augenblick die Geldbörse aus ihrem Rucksack, der am Rollator hing. Wer kennt die abgebildeten Frauen?  Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlichte die Polizei nun Fotos der Tatverdächtigen. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921-3220 oder -921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
Blaulicht
Foto des Tatverdächtigen.

Öffentlichkeitsfahndung
Bergkamen: Wer kennt den abgebildeten Mann

Am 21. November 2018 entwendete ein noch unbekannter Täter ein Mountainbike der Marke McKenzie/Hill, das verschlossen vor dem Globusbaumarkt an der Geschwister-Scholl-Straße in Bergkamen stand. Auf einer Videoüberwachung ist zu erkennen, dass ein noch unbekannter Mann um 14.50 Uhr das verschlossene Fahrrad wegträgt. Täterbeschreibung Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 25 Jahre alt, schwarzer Vollbart, südländisches Aussehen, bekleidet mit beiger Hose, schwarzen Turnschuhen, einer...

  • Kamen
  • 22.02.19
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?

Handtasche aus Kofferraum geklaut:
Wer kennt diesen EC-Karten-Betrüger?

Anfang Juli stahl ein noch unbekannter Täter die Handtasche einer 76-jährigen Unnaerin aus dem Kofferraum ihres Wagens.  Das Auto parkte auf dem Friedhofsparkplatz am Vöhdeweg in Unna. Mit der  Debitkarte, die in der Tasche lag, hob der Täter, kurz darauf Bargeld an einem Geldautomaten der Sparkasse Bergkamen-Bönen ab. Dabei wurde er von der Videoüberwachungsanlage aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Fotos des unbekannten Täters. Wer kennt den...

  • Kamen
  • 07.11.18
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann, der mit einer gestohlenen EC-Karte mindestens dreimal bei der Sparkasse Kamen Geld abgehoben hat? Foto: Polizei

Fünf Minuten Unachtsamkeit und die Tasche war weg
Dieb musste Auto nicht einmal aufbrechen

Ein noch unbekannter Dieb brauchte diesen Sommer gerade einmal fünf Minuten, um aus einem unverschlossenen Wagen, der in der Straße Westenzäune parkte, eine Tasche zu entwenden. Mit der EC-Karte, die er in der darin fand, hob er mindestens drei Mal an Geldautomaten der Sparkasse Unna-Kamen Bargeld ab. Jetzt hat das Amtsgericht Dortmund in dem Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt, die mediale Veröffentlichung der Bilder des Täters angeordnet. Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise nimmt die...

  • Kamen
  • 07.11.18
Überregionales
2 Bilder

Kamen: Diebesbande trickst Sparkassen-Kassierer aus

Dreister Trickdiebstahl in einer Kamener Sparkasse: Am 6. August betraten die Betrüger (zwei Frauen und zwei Männer) gemeinsam das Geldinstitut.  Die beiden Täterinnen lenkten den Kassierer ab, während die Männer Bargeld aus dem Kassenbereich nahmen. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei jetzt Bilder der Tätergruppe. Wer kennt die abgebildeten Personen? Hinweise nimmt die Polizei in Kamen unter Telefon: 02307/921-3220 oder 921-0 entgegen.

  • Kamen
  • 02.10.18
Überregionales
4 Bilder

Kamen - Fahndung nach Dieb und EC-Kartenbetrüger

Im August diesen Jahres stahl ein unbekannter Täter die Geldbörse einer 76-jährigen Bergkamenerin. Mit der Debitkarte wurde anschließend Bargeld an einem Geldautomaten in der Kamener Innenstadt abgehoben. Dabei wurde er von der Videoüberwachungsanlage aufgenommen. Wer erkennt den abgebildeten männlichen Täter? Hinweise nimmt die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921-3220 oder 921-0 entgegen

  • Kamen
  • 01.10.18
Überregionales
Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe.

Kamen / Holzwickede: Polizei fahndet nach Täter wegen Betruges mit geklauter EC-Karte

In einem Supermarkt am Zollpost in Kamen wurde einer 77-jährigen Kamenerin im Dezember letzten Jahres die Geldbörse aus ihrem Rollator geklaut. Ein Mann hätte sie angesprochen und gefragt, ob man Zahncreme auch für die Haare benutzen könne. Währenddessen verschwand eine andere Frau, die sich zuvor bei dem Mann aufgehalten hatte, aus dem Blickfeld der Seniorin. Vermutlich griff sie in den Rollatorkorb und nahm die Geldbörse an sich. Mit der darin befindlichen EC-Karte hob der Täter Bargeld an...

  • Kamen
  • 03.05.18
Überregionales
Die Tat wurde von der Videokamera aufgenommen. Das Amtsgericht Hamm hatte die Veröffentlichung von Bildern der Beschuldigten angeordnet, wodurch die Diebe jetzt geschnappt werden konnten.

Update: Diebespärchen nach Öffentlichkeitsfahndung schnell geschnappt!

Ein Gaunerpärchen klaute im Oktober letzten Jahres ein Fahrrad aus der Radstation in Bönen. Die beiden Diebe verschafften sich Zugang zum gesicherten Fahrradabstellplatz, indem sie direkt hinter einem Mieter, der das Tor mit einem Transponder öffnete, hineingingen. Nach Veröffentlichung der Fotos der beiden Fahrraddiebe, gingen zahlreiche Hinweise auf das gesuchte Diebespärchen ein und konnte daher schnell ausfindig gemacht werden. Die Polizei sagt: "Vielen Dank für die Mithilfe!" Der...

  • Kamen
  • 11.01.18
  • 4
  • 3
Überregionales
Schlanke Statur, rote Jogginghose und schwarze Kappa-Turnschuhe - wer kennt den Täter?

Bergkamen: Öffentlichkeitsfahndung nach Spielhallen-Räuber

In der Nacht zum 21.11.2017 betrat gegen 0.15 Uhr ein maskierter Täter eine Spielhalle an der Rotherbachstraße in Bergkamen. Er forderte die Spielhallenaufsicht unter Vorhalt eines Messers auf, die Tageseinnahmen herauszugeben. Anschließend flüchtete er mit der Beute. Er war bei der Tatausführung mit einem grünen Tuch maskiert. Außerdem trug er einen Kapuzenpullover, darunter ein Basecap, zudem eine Jogginghose und Kappa-Sneakers. Er wurde geschätzt auf ein Alter von ca. 25 Jahren und eine...

  • Kamen
  • 04.12.17
Überregionales
Zwei Beschuldigte bei Computerbetrug in Bergkamen.

Geldspielautomaten manipuliert - Wer kennt diese beiden Männer?

Zwei Männer manipulierten am 27.07.2017 zwischen 20:30 Uhr und 23:40 Uhr insgesamt vier Geldspielgeräte in der Spielhalle an der Bambergstraße und erlangten so die Auszahlung eines vierstelligen Geldbetrages. Die Beschuldigten wurden von der Videoüberwachungsanlage der Spielhalle aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der beiden Beschuldigten. Wer erkennt die beiden abgebildeten Männer? Hinweise nimmt die Polizei in Bergkamen unter der...

  • Kamen
  • 10.11.17
Überregionales
Die Polizei hat die Szenen des Smartphonediebstahls aus dem Video zusammengestellt.

Wer kennt diesen Smartphonedieb?

Kamen. Nach einem Smartphonediebstahl setzt die Polizei in Kamen auf die Öffentlichkeit. Am 21. August legte ein Kunde ein rosafarbenes IPhone 6s am Postschalter eines Lottogeschäftes an der Kampstraße im Kamener Quadrat ab. Wie die Polizei mitteilt, sah ein nachfolgender Kunde das Smartphone und steckte es in einem unbeobachteten Moment ein. Anschließend entfernte er sich (mit seinem Paket, das er offenbar eigentlich aufgeben wollte) aus dem Geschäft. Da der Bereich des Postschalters...

  • Kamen
  • 03.11.17
Überregionales
Die Polizei hebt die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten auf. Foto: Polizei Leitstelle

Die Suche nach dem Vermissten wurde eingestellt

Wie gestern berichtet, bat die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem 51-jährigen Dortmunder, der seit Dienstag (11.7.) als vermisst galt. Da zum jetzigen Zeitpunkt eine Eigengefährdung nahezu ausgeschlossen werden kann, wird die öffentliche Fahndung aufgehoben. Mittlerweile sind die Ermittlungen vorangeschritten: Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Polizei nicht mehr von einer Eigengefährdung ausgehen. Daher entfällt vorerst die Grundlage für eine Öffentlichkeitsfahndung.

  • Kamen
  • 13.07.17
Überregionales

Täter gesucht: Raub am Geldautomaten in mindestens zwei Fällen

Die Polizei gab jetzt, nach Trickdiebstahl und Raub am Geldautomat, Willy-Brandt-Platz in Kamen, mehrere Fotos des Täters für eine Öffentlichkeitsfahndung heraus. Der Mann fiel mindestens zweimal im Kreis Unna auf. Am 1. September berichtete die Kreispolizeibehörde über einen Raub an einem Geldautomaten am Sparkassenplatz in Kamen. Eine 67-jährige Kamenerin hatte gerade ihre PIN- Nummer eingegeben, als eine männliche Person das Geldinstitut betrat. Der junge Mann hielt der Kamenerin einen...

  • Kamen
  • 23.10.15
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Methler: Einbruch in Wohnhaus - danach mit EC-Karte Geld abgehoben

Eine besonders dreiste Tat ereignete sich im Juni, als ein Mann erst in ein Haus in Methler einbrach, eine Geldbörse stahl und kurz darauf mit der entwendeten Karte Geld am EC-Automaten abhob. Die geschädigte Frau arbeitete ahnungslos in ihrem Vorgarten, als zur selben Zeit ein Mann über die Terrasse in ihr Haus eindrang. Dort durchwühlte er die Wohnung und stahl eine Geldbörse. Anschließend wurde mit der EC-Karte, die sich in der Börse befand, Bargeld an einem Geldautomaten in Kamen-Methler...

  • Kamen
  • 09.09.14
Überregionales
Wer kennt diese beiden Männer? Foto: Polizei Kamen

Dreister Diebstahl bei Brumberg

In der Woche nach Ostern verübten zwei Männer einen dreisten Diebstahl bei Brumberg in Kamen. Einem der Täter gelang es, eine Ausstellungsvitrine in dem Elektrofachmarkt zu öffnen. Der zweite Täter stahl eine digitale Spiegelreflexkamera mit einem Telezoom-Objektiv sowie ein weiteres Objektiv. Beide Täter konnten zum Glück von der Videoüberwachungsanlage des Geschäftes aufgenommen werden. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Fotos der beiden Täter. Hinweise...

  • Kamen
  • 10.09.13
Überregionales
2 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach Portemonnaie-Diebstahls in Unna - Wer kennt diese Geldabheber?

Am 07.06.13 wurde einer 74-jährigen Unnaerin in einem Supermarkt am Ostring die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Mit den in der Geldbörse befindlichen EC-Karten tätigten zwei unbekannte Täter (Mann und Frau) gleichzeitig an zwei Geldautomaten mehrere unbefugte Bargeldabhebungen. Dabei wurden die Abheber von der Videoüberwachungskamera aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der unbekannten Täter. Wer kennt die abgebildeten Personen?...

  • Unna
  • 23.07.13
Überregionales

Fahndung nach Urkundenfälscher und Trickbetrüger

Am 13. Februar erschien ein Unbekannter bei der Postbankfiliale in der Bahnhofstraße in Bönen. Der Mann legte einen französischen Reisepass vor und wollte sich einen Bargeldbetrag auszahlen lassen, der angeblich zuvor in Rumänien eingezahlt worden sei. Der aufmerksamen Bankmitarbeiterin erschien der Reisepass verdächtig. Als der Mann dies bemerkte, verließ er die Bank in unbekannte Richtung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: - ca. 45 Jahre alt - ca. 165 cm groß - stabile Figur - kurz...

  • Kamen
  • 07.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.