Öffnung

Beiträge zum Thema Öffnung

Vereine + Ehrenamt
Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter des Dorfcafés "Buntes Sofa" in Ardey freuen sich auf ihre Gäste. Diese sollten jedoch vorab reservieren.

Dorfcafé Buntes Sofa in Ardey nimmt wieder Fahrt auf
Zentraler Treffpunkt

Nach Freibädern, Schulen und Gaststätten nimmt nun auch das Ardeyer Dorfcafé "Buntes Sofa" am Sonntag, 28. Juni, wieder seinen Betrieb auf. Das Caféhausteam um Birgit Fuchs, Peter Riesenberg und Klaus Böning hat ein Hygienekonzept entwickelt, das die aktuellen behördlichen Auflagen erfüllt und die Zustimmung der Ordnungsbehörde fand. Dieses Konzept sieht unter anderem eine Verminderung der Caféplätze und eine Maskenpflicht für die ehrenamtlichen Servicekräfte vor. Das Dorfcafé, das weit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.06.20
  • 1
Politik
Bilal, Zoe und Soey erlebten am Montag wieder den ersten Schultag in ihrer Klasse in der Kreuz-Grundschule in Dortmund.
2 Bilder

Start der Kreuz-Grundschule in der Corona-Krise: "Alles lief wie geplant"
Dortmunder Grundschüler kehrten zurück

Viele Kinder sind am Montag  wieder in ihre Grundschule gegangen. "Es lief wie geplant und viele sind gekommen", berichtet Vera Gelissen, Schulleiterin der Kreuz-Grundschule. Das Team hatte versetzte Ankunfts- und Pausenzeiten organisiert. Unterrichtet wurden Hauptfächer und die Kinder gingen mittags in den selben Klassengruppen in die OGS, wo auch Lehrer halfen. "Die Klassen sind nahezu voll. Ich glaube, dass Eltern vorsichtig sind, auch wenn sie es nicht glücklich finden", weiß die...

  • Dortmund-City
  • 16.06.20
Ratgeber

Freibad Hengstey öffnet am Montag

Nach der Öffnung des Freibades Hestert und des Sportbereichs im Westfalenbad wird ab kommenden Montag, 15. Juni, das Familienbad Hengstey geöffnet. Das aufgrund der Coronakrise behördlicherseits geforderte Infektions- und Zutrittskonzept orientiert sich an dem bereits für das Freibad Hestert entwickelte Konzept, dass sich inzwischen bewährt hat. Unter anderem gibt es eine Einlassbeschränkung, sodass nur maximal 650 Badegäste gleichzeitig in das Freibad dürfen. An den normalen Wochentagen...

  • Hagen
  • 12.06.20
Politik
Trauungen sind mit bis zu 50 Personen ab 15. Juni in NRW wieder möglich. Foto: Drew Coffman / Unsplash

Corona-Lockerungen in NRW
Hochzeitsfeiern mit bis zu 50 Personen wieder möglich

Nordrhein-Westfalen lockert weiter seine Corona-Beschränkungen. Ab Montag, 15. Juni 2020, können Privatfeiern mit bis zu 50 Personen wieder stattfinden, Trödelmärkte dürfen stattfinden, Bars sowie Sauna- und Wellnessbetriebe wieder öffnen.  "Die positive Entwicklung des Infektionsgeschehens in Nordrhein-Westfalen macht die weiteren Anpassungen der Coronaschutzmaßnahmen möglich", heißt es in einer Pressemitteilung des Landes NRW. So sei die Zahl der Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen seit...

  • Velbert
  • 11.06.20
  • 5
  • 1
Kultur
Düsseldorf: Auch am Feiertag Fronleichnam stehen Düsseldorfer Museen für Besucher offen: Die Häuser sind am Donnerstag, 11. Juni, geöffnet. Es gelten die Sonntagsöffnungszeiten.

Düsseldorf: Fronleichnam sind die Museen geöffnet
Es gelten die Sonntagsöffnungszeiten

Auch am Feiertag Fronleichnam stehen Düsseldorfer Museen für Besucher offen: Die Häuser sind am Donnerstag, 11. Juni, geöffnet. Es gelten die Sonntagsöffnungszeiten. Von V. Meissner Beim Besuch beachten: Nach der coronabedingten Schließung aller kulturellen Einrichtungen konnten durch die Lockerungen in der neugefassten Coronaschutzverordnung Anfang Mai zahlreiche Museen schrittweise wiedereröffnen. Um die Öffnung zu ermöglichen, haben die Museen und Ausstellungshäuser verschiedene...

  • Düsseldorf
  • 08.06.20
  • 1
Politik
Die Pläne des NRW-Schulministeriums alle Grundschulen am 15. Juni wieder für alle Schüler zu öffnen kritisieren Schülervertreter, Elternverbände und Gewerkschaften.

Dortmund: Eltern und Schüler gegen komplette Öffnung der Grundschulen in NRW am 15. Juni
Statt kurzfristiger Planung den Fokus auf das kommende Schuljahr richten

Heftig gestritten wird um die kurz vor den Ferien geplante komplette Öffnung der Grundschulen. Unter dem Titel "Experten ignoriert!" wenden sich Gewerkschaften, Eltern- und Schulverbände gegen die vom Schulministerium des Landes Nordrhein Westfalen geplante Öffnung der Grundschulen am 15. Juni.  "Eine Öffnung ohne Gesamtkonzept!", so der Vorwurf im  gemeinsamen Positionspapier der unterzeichnenden Verbände. Zu den Kritikern der Öffnung der Grundschulen für alle Schüler zwei Wochen vor den...

  • Dortmund-City
  • 07.06.20
Kultur
Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet nun auch wieder öffentliche Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Das Paradies vor der Haustür“ an. Gruppen bis maximal zehn Personen dürfen unter den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen teilnehmen.

„Das Paradies vor der Haustür“ im Sauerland-Museum Arnsberg
Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

Das Sauerland-Museum in Arnsberg bietet nun auch wieder öffentliche Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung „Das Paradies vor der Haustür“ an. Gruppen bis maximal zehn Personen dürfen unter den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen teilnehmen. Rauchende Schlote im Ruhrgebiet – eine nahezu paradiesische Landschaft im Sauerland. Schwere Untertagearbeit und enge Wohnverhältnisse im "Kohlenpott" ließen bei vielen Menschen die Sehnsucht nach Freizeit und Erholung aufkommen. Die Ausstellung im...

  • Arnsberg
  • 07.06.20
Politik
Ein Bild aus alten Zeiten: In Arnsberg und Neheim bleiben die Freibäder in diesem Jahr geschlossen.

Freibäder bleiben geschlossen
Freizeitbad Nass und städtische Sporthallen öffnen heute wieder

Das Freizeitbad Nass öffnet am 5. Juni wieder seine Pforten für Besucher – natürlich unter strengen Hygieneauflagen des Landes im Rahmen der Coronaschutzverordnung. Zudem ist vorerst ausschließlich die Nutzung des Sportbeckens erlaubt. Ebenfalls am 5. Juni öffnet die Stadt Arnsberg die städtischen Turn- und Sporthallen wieder für den Sport- und Trainingsbetrieb im Freizeit- und Breitensport. Sporttreibende wenden sich bitte bei Fragen zum Trainingsbetrieb direkt an die einzelnen...

  • Arnsberg
  • 05.06.20
Politik
Auch mit der Öffnung der Kitas am 8. Juni wird es wie hier auch in den Fabido-Einrichtungen, keine komplette Betreuung wie vor der Pandemie geben, rund zehn Stunden Betreuungszeit pro Woche werden fehlen, wie auch Erzieher, die zur Risikogruppe zählen.

Kita-Öffnung in Dortmund: 10 Stunden weniger Betreuung ab dem 8. Juni
Bis zu den Ferien nur wenige Tage zur Schule

Bislang habe sich die schrittweise Öffnung nicht negativ auf das Infektionsgeschehen ausgewirkt, ist man mit dem Status quo im Dortmunder Rathaus mehr als zufrieden. Seit dem ersten Auftreten der Covid-19-Erkrankung in Dortmund liegen weiterhin 731 positive Tests vor. 715 Patienten gelten als genesen. Nur noch vier Corona-Patienten müssen intensivmedizinisch behandelt werden. "Spitzenreiter sind Männer um die 50", sagt Oberbürgermeister Ullrich Sierau zu den häufigsten Fällen unter den...

  • Dortmund-City
  • 27.05.20
Sport
Seit zwei Wochen dürfen die Fitnessstudios auch bei uns in Hattingen und Sprockhövel wieder öffnen. Thomas Nowinski (l.) und Thomas Kampmann (r.) leiten in Hattingen das Fitnessstudio nowifit. Im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL erzählt Thomas Kampmann, worauf es jetzt ankommt.
2 Bilder

Fitnessstudios in Hattingen wieder offen
Mitglieder können wieder vor Ort trainieren

Einsame Joggingrunden um den See oder ein Homeworkout im eigenen Wohnzimmer gehören seit Kurzem der Vergangenheit an. Die Fitnessstudios dürfen nach wochenlangem Lockdown wieder öffnen. Zum Glück, wie sich viele Fitness-Fans denken. An welche Bedingungen das geknüpft ist, wie die Resonanz ist und wie die Coronakrise die Fitnessstudios in Hattingen überrascht hat, erzählen Thomas Kampmann von nowifit und Konstantin Baal von Viva-Fitness im Gespräch mit der STADTSPIEGEL-Redaktion. "Wir sind...

  • Hattingen
  • 25.05.20
Politik
Düsseldorf: Ab Donnerstag, 28. Mai, öffnen die Kitas ihre Türen nun auch für Vorschulkinder.

Düsseldorf: Wiedereröffnung der Kitas - Ab 8. Juni eingeschränkter Regelbetrieb für alle
Ab 28. Mai können Vorschulkinder aufgenommen werden

Nach dem seit März 2020 gültigen Betretungsverbot für Kindertageseinrichtungen findet inzwischen eine schrittweise Wiederöffnung der Kitas statt. Ab Donnerstag, 28. Mai, öffnen die Kitas ihre Türen nun auch für Vorschulkinder. Von A. Wotschke Im Anschluss an die Aufnahme von Kindern, deren Eltern in der Krise systemrelevante Berufe ausgeübt haben, wurden in einem nächsten Schritt zunächst die Kinder erwerbstätiger alleinerziehender Eltern wieder in den Kitas betreut. Kinder aus besonders...

  • Düsseldorf
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt
Am Vatertag hat der SGV-Jugendhof in Arnsberg nach wochenlanger Schließung wieder seine ersten Gäste begrüßt. Jens Teubner und Marco Tietz aus Dortmund machten hier den ersten Zwischenstopp ihrer Radtour.

Nah wochenlanger Schließung: SGV-Jugendhof in Arnsberg begrüßt seine ersten Gäste

Am Vatertag hat der SGV-Jugendhof in Arnsberg nach wochenlanger Schließung wieder seine ersten Gäste begrüßt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen vor allem Radtouristen, die auf dem Ruhrtalradweg unterwegs waren und Familien. Insgesamt 16 Gäste haben im Haus übernachtet, allerdings unter völlig anderen Voraussetzungen als bisher. Ein Hygienekonzept regelt nun den neuen Alltag im Jugendhof. Es gilt – mit Ausnahmen - Maskenpflicht, statt eines Buffets werden Tellergerichte an der Küche mit...

  • Arnsberg
  • 23.05.20
LK-Gemeinschaft

Besucher werden in Balve registriert
Jugendzentrum wieder offen

Die Stadt Balve hat eine gute Nachricht für ihre Kinder- und Jugendlichen: Das Balver Jugendzentrum (BJZ) an der Sauerlandstraße hat seit Donnerstag, 14. Mai, wieder geöffnet. Möglich ist die Wiedereröffnung unter Einhaltung der mittlerweile bekannten Schutzmaßnahmen. Der Zugang zum Balver Jugendzentrum wird durch einen separaten Ein- und Ausgang geregelt. Maximal zulässig ist der Besuch von 20 Kindern- und Jugendlichen, gemessen an den jeweiligen Räumen des BJZ. Neben dem Mindestabstand von...

  • Balve
  • 15.05.20
Sport
Speziell Beachvolleyballer müssen wohl noch ein wenig abwarten, bis eindeutig geklärt ist, ob die Abstandsregeln bei dieser Sportart gewährleistet werden können.
2 Bilder

Outdoor-Sportarten und Hallensport sind in Hamminkeln ab sofort wieder erlaubt
Stadtverwaltung warnt: Gesundheitsschutz hat oberste Priorität! / Hygiene und Abstand wahren!

Die Stadt Hamminkeln öffnet ab (11. Mai) sofort die Sport- und Turnhallen sowie Freiluftsportanlagen.  Die Vereine wurden laut Pressemitteilung heute über die Öffnung informiert. Darin heißt es: Die Stadt Hamminkeln bittet alle Sporttreibende um Einhaltung und Unterstützung. Der Gesundheitsschutz hat jedoch weiterhin oberste Priorität! Daher wurden anliegende Hygienevorgaben erarbeitet: 1. Trainingseinheiten dürfen nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. 2. Der Zutritt...

  • Hamminkeln
  • 11.05.20
Wirtschaft
Friseurmeisterin Sandra Siede Bielecki (r.) ist froh, dass sie ihren Salon wieder öffnen darf. Das Telefon steht seit Montag keine Minute still. Doch im Salon gilt es viele Regeln zu beachten.
3 Bilder

Trotz riesigem Kundenansturm
Chaos in Hattinger Friseur-Salon bleibt aus

Nach sechs wöchiger Schließung dürfen Friseursalons in Nordrhein-Westfalen seit Montag wieder öffnen. Der Andrang auf die Termine war dementsprechend groß, doch es gilt vieles zu beachten. Neben der Mundschutzpflicht müssen von jedem Kunden die Haare vor dem Schneiden geschnitten werden. Trockenhaarschnitte sowie Behandlungen im Gesicht sind weiter verboten. Für Friseurmeisterin Sandra Siede Bielecki aus Hattingen ist die Öffnung trotzdem eine Erleichterung. "Wir sind froh, dass wir endlich...

  • Hattingen
  • 08.05.20
  • 1
  • 2
Kultur
Ab Montag kommen an den Schulformen der Sekundarstufe I neben der Jahrgangsstufe 10 ein bis zwei weitere Jahrgänge rollierend in die Schule.  Foto: Archiv

Schrittweise Wiederaufnahme des Schul- und Unterrichtsbetriebs
Mehr Schüler zurück in die Klassen

Seit dem 7. Mai wurde in den Grundschulen der Präsenzunterricht für alle Schüler der 4. Klassen wieder aufgenommen. Ab Montag, 11. Mai, werden tageweise rollierend alle Jahrgänge der Grundschule wieder unterrichtet. Das heißt: Pro Wochentag wird ein Jahrgang in der Schule unterrichtet, am Folgetag der nächste Jahrgang. Unter Berücksichtigung der Feiertage ist durch die Schulleitungen sicherstellen, dass alle Jahrgänge bis zum Ende des Schuljahres in möglichst gleichem Umfang unterrichtet...

  • Oberhausen
  • 08.05.20
Politik
Noch sind die Tische leer, aber ab 11. Mai dürfen viele Gastronomiebetriebe in NRW wieder öffnen. Foto: Pixabay

Details zu Corona-Lockerungen in NRW
Klare Regeln für Restaurants und Hotels

Gastronomiebetriebe in NRW dürfen ab 11. Mai wieder öffnen. Allerdings nur, wenn sie Sitzplätze anbieten, die zugewiesen und nachverfolgt werden können. Das teilte NRWs Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (FDP) am Donnerstag mit.  "Nicht nur die Einzelhändler brauchen kreative Ideen, auch die Gastronomie ist gefordert", so der Minister. Zum Beispiel durch Online-Buchungssysteme, die nicht nur eine Zulasskontrolle, sondern auch eine namentliche Registrierung gewährleisten. Denn...

  • Velbert
  • 07.05.20
  • 2
  • 2
Politik
So sah es wegen der Corona-Pandemie lange aus - jetzt  kann die Stadt Arnsberg die Spielplätze wieder freigeben. Ab heute (7. Mai) werden die Absperrungen und die Betretungsverbotsschilder entfernt, gleichzeitig werden Schilder mit den neuen Verhaltensregeln angebracht.

Corona-Lockerungen
Stadt Arnsberg öffnet die Spielplätze

Endlich kann die Stadt Arnsberg die Spielplätze wieder freigeben. Darauf haben Kinder und Eltern seit Wochen gewartet. Die Stadt dankt allen Familien, die so lange, so konsequent und so geduldig die Einschränkungen akzeptiert und die Regeln eingehalten haben. Jetzt können die Spielplätze wieder genutzt werden. Ganz ohne Einschränkungen ist das jedoch nicht möglich. Es ist eine "vorsichtige Nutzung" geboten, um weiterhin mögliche Infizierungen mit dem Corona-Virus zu verhindern, teilte die...

  • Arnsberg
  • 07.05.20
Politik
Nachdem seitens der Landesregierung weitere Maßnahmen der Lockerung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beschlossen worden sind, haben der SAE und die Stadtverwaltung Sundern beschlossen, dass Rathaus in Sundern ab dem 11. Mai 2020 für den Publikumsverkehr wieder weiter zu öffnen.

Hygiene- und Verhaltensregeln
Rathaus in Sundern ab 11. Mai regulär geöffnet

Nachdem seitens der Landesregierung weitere Maßnahmen der Lockerung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beschlossen worden sind, haben der SAE und die Stadtverwaltung Sundern beschlossen, dass Rathaus in Sundern ab dem 11. Mai 2020 für den Publikumsverkehr wieder weiter zu öffnen. Für notwendige Termine und Vorsprachen im Rathaus außerhalb des Bürgerbüros ist eine vorherige Terminabsprache per Telefon oder Mail erforderlich. In den letzten Wochen waren die MitarbeiterInnen im Rathaus...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.05.20
Ratgeber
Ab Donnerstag darf wieder gerutscht werden.

Weitere Lockerungen in der Coronakrise
Hagener Spielplätze öffnen ab Donnerstag

Die neueste Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen erlaubt, dass die Spielplätze im Hagener Stadtgebiet ab Donnerstag, 7. Mai, wieder öffnen. Auch Schulhöfe stehen, wie vor den Coronaeinschränkungen, außerhalb der Schulzeiten zur Nutzung für Kinder bereit. Begleitpersonen von Kindern müssen untereinander einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches Jugend und Soziales der Stadt Hagen betreuen gemeinsam mit...

  • Hagen
  • 05.05.20
  • 1
Kultur
Corona-Pandemie: Mehr als sieben Wochen war das Sauerland-Museum in Arnsberg geschlossen - am Mittwoch, 6. Mai, öffnen beide Ausstellungsgebäude wieder. Die Sonderausstellung "Das Paradies vor der Haustür - Vom Revier ins Sauerland" wird bis zum 4. Okotber verlängert.

Arnsberg: Sonderausstellung und Dauerausstellung ab Mittwoch zugänglich
Sauerland-Museum öffnet wieder

Nach über sieben Wochen Schließung öffnet das Sauerland-Museum am Mittwoch, 6. Mai, wieder beide Ausstellungsgebäude. Sowohl die Sonderausstellung "Das Paradies vor der Haustür" als auch die Dauerausstellung sind unter Einhaltung verschiedener Hygiene-Maßnahmen wieder zugänglich. Dabei ist unter anderem das Tragen einer Mund-Nasen-Maske verpflichtend. Wegen der langen Schließung wird die Sonderausstellung im Neubau des Museums um fünf Wochen verlängert und endet erst am 4. Oktober. "Das...

  • Arnsberg
  • 05.05.20
Ratgeber
Der Hochsauerlandkreis öffnet seine Kreishäuser in Arnsberg, Brilon und Meschede sowie die weiteren Dienststellen ab Montag, 4. Mai, wieder – allerdings mit den gebotenen Einschränkungen wie den geltenden Abstands- und Hygieneregelungen. So können die Dienststellen nur mit einem Mundschutz (Alltagsmaske oder Schal) und soweit wie möglich mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail besucht werden.

HSK: Kreishäuser öffnen ab 4. Mai
Kreisverwaltung: Publikumsverkehr eingeschränkt wieder möglich

Der Hochsauerlandkreis öffnet seine Kreishäuser in Arnsberg, Brilon und Meschede sowie die weiteren Dienststellen ab Montag, 4. Mai, wieder – allerdings mit den gebotenen Einschränkungen wie den geltenden Abstands- und Hygieneregelungen. So können die Dienststellen nur mit einem Mundschutz (Alltagsmaske oder Schal) und soweit wie möglich mit vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder Mail besucht werden. Die einzelnen Besucher werden zu ihrem Termin in der Regel vom Mitarbeiter am...

  • Arnsberg
  • 04.05.20
Politik
Ab morgen dürfen bis zu 3000 Besucher nachmittags gleichzeitig in Dortmund den Westfalenpark besuchen.  Am Wochenende hat der Park wieder ab 10 Uhr geöffnet.
2 Bilder

Dortmund öffnet wieder Zoo und Westfalenpark: Zahl der Besucher begrenzt
Nur mit Maske in den Zoo

Heute tritt die zweite Verordnung des Landes NRW zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 1. Mai in Kraft. Sie gestattet Museen, Gedenkstätten, Volkshochschulen, Musikschulen und Zoos wieder zu öffnen. In Dortmund werden zunächst der Westfalenpark, der Hoeschpark und der Zoo  wieder öffnen. Am Sonntag ist nur ein positives Testergebnis auf das Virus hinzu gekommen, es lagen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund 693 positive Tests vor. Fast 600 Dortmunder haben die...

  • Dortmund-City
  • 04.05.20
Ratgeber
Sechas Wocen lang wurde im Hattinger Rathaus nur hinter verschlossenen Türen gearbeitet. Aufgrund der Corona-Pandemie waren Kundentermine strengstens untersagt. Ab kommendem Montag, 4. Mai, ändert sich daran einiges.

Hattinger Stadterwaltung öffnet schrittweise für Publikumsverkehr
Ab Montag sind wieder persönliche Termine im Rathaus möglich

Sechs Wochen lang haben die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Hattingen nur hinter verschlossenen Türen für die Bürger gearbeitet. Das wird sich ab kommendem Montag, 4. Mai, ändern. „Wir möchten den direkten Kontakt wieder ermöglichen“, kündigt Bürgermeister Dirk Glaser an. „Sollte eine telefonische Beratung nicht ausreichen und ein Besuch bei der Stadtverwaltung nötig sein, wird das über Terminvergaben geregelt - selbstverständlich unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen zum Schutz der Bürger...

  • Hattingen
  • 01.05.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.