Öffnungszeiten

Beiträge zum Thema Öffnungszeiten

Ratgeber
Frauen, die mehr für ihre Fitness tun wollen, sind im Mrs.Sporty Haltern gut aufgehoben. Der Club ist auf funktionelles Training, Ernährung und Regeneration spezialisiert.

Durchatmen und durchstarten
Körperliche und mentale Fitness mit Mrs.Sporty Haltern

Fitnessstudios in ganz NRW und somit in Haltern am See öffneten am 11. Mai ihre Türen – unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen sowie Abstandsregelungen. „Besonders Frauen wurde in den letzten Wochen viel abverlangt. Sie hatten oft zu wenig Zeit, sich ausreichend zu entspannen. Auch regelmäßige sportliche Aktivitäten wurden für die Familie und für den Beruf hintenangestellt“, stellt Mrs.Sporty Club-Inhaberin Silvia Poloczek fest. Während der vorrübergehenden Schließung ihres...

  • Haltern
  • 20.05.20
Ratgeber
Unter anderem mit diesem Fake wollen Unbekannte die Bevölkerung in Panik versetzen. Wir haben den Inhalt unkenntlich gemacht.

Coronavirus
Unbekannte bringen Fake-News über WhatsApp in Umlauf

Das Coronavirus bestimmt derzeit unseren Alltag. Fast stündlich kommen neue Informationen von offiziellen Stellen, um die Bürgerinnen und Bürger mit Informationen zu versorgen. Was kann ich morgen noch unternehmen? Ist die Versorgung gesichert? Müssen Geschäfte schließen? Wie steht es mit der Kinderbetreuung? Gerade in diesen Zeiten von Unsicherheit und vielen offenen Fragen kommt bei manchen Menschen das Übel zutage: Sie fälschen Informationen und versuchen – aus welchen Gründen auch immer...

  • Dorsten
  • 15.03.20
  •  2
Ratgeber
„Haltern hat den schönsten Wochenmarkt im ganzen Ruhrgebiet, er soll so bleiben wie er ist, weil er etwas ganz Besonderes ist.“ Das ist die einhellige Aussage der 14 Marktbeschicker, die sich auf Einladung der Stadtagentur gemeinsam mit Vertretern der katholischen Kirche und des Ordnungsamtes am frühen Freitagmorgen trafen, um über eine mögliche Verlängerung der Öffnungszeiten zu reden.

Wochenmarkt schließt weiter um 13 Uhr

Haltern. „Haltern hat den schönsten Wochenmarkt im ganzen Ruhrgebiet, er soll so bleiben wie er ist, weil er etwas ganz Besonderes ist.“ Das ist die einhellige Aussage der 14 Marktbeschicker, die sich auf Einladung der Stadtagentur gemeinsam mit Vertretern der katholischen Kirche und des Ordnungsamtes am frühen Freitagmorgen trafen, um über eine mögliche Verlängerung der Öffnungszeiten zu reden. Einstimmiges Votum der Händler: „Nein, wir wollen keine Verlängerung, es bleibt dabei, dass um...

  • Haltern
  • 24.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.