ökumene

Beiträge zum Thema ökumene

Kultur
Pfarrer und Pfarrerinnen, ein indischer katholischer Priester und Mitarbeitende aus den ökumenischen Gremien segneten Romesh Modayil.

Romesh Modayil als neuer Ökumene-Pfarrer eingeführt

Am Pfingstsonntag wurde der methodistische Pfarrer Romesh Modayil, der aus Indien stammt, in sein Amt als theologischer Referent für den Fachbereich Mission, Ökumene und Weltverantwortung (MÖWe) im Ev. Kirchenkreis Soest-Arnsberg eingeführt. Der festliche Akt fand ihn der Martin Luther-Kirche in Olsberg statt. Die dortigen Pfarrer Dirk Schmäring und Burkhard Krieger sind engagiert in der Regionalen Arbeitsstelle der MÖWe im Kirchenreis und im Partnerschaftsausschuss Tansania. In der...

  • Arnsberg
  • 13.06.19
Kultur
evangelisch - katholisch - brüderlich
18 Bilder

ÖKUMENISCHE BIBELWOCHE 2015 HÜSTEN

Vom 20. bis 27. September veranstalteten die Pfarrei St. Petri und die Evangelische Kirchengemeinde Hüsten wieder eine ökumenische Bibelwoche. Sie stand unter dem Leitwort „KIRCHEN(T)RÄUME“. Die Vorbereitung und Durchführung organisierte der gemeinsame Ökumenische Arbeitskreis. Traditionsgemäß wurden die Auftakt-Gottesdienste am Sonntag in der Kreuzkirche und in der St. Petri-Kirche mit „Kanzeltausch“ durchgeführt. Pfarrer Dietmar Röttger predigte im evangelischen Gottesdienst, in dem Pastor...

  • Arnsberg-Neheim
  • 03.10.15
Kultur
Aufbruch Kreuzkirche
12 Bilder

Leitende Christen in Hüsten

Das Presbyterium, Leitungsgremium der Evangelischen Kirchengemeinde Hüsten, hatte die „Kollegen“ von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat der katholischen Gemeinde St. Petri zu einem Treffen eingeladen. Nach einem Psalm von Hanns Dieter Hüsch und einem gemeinsam gesungenen Segenslied ging es auf eine spirituelle Wanderung: Das Röhrtal aufwärts, über die Höhen nach Herdringen, wo als gelungene Überraschung Mineralwasser für eine in der großen Hitze erholsame Rast bereitstand, an Schlosspark und...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.08.15
Kultur
St.Petri und Kreuzkirche Hüsten
9 Bilder

ÖKUMENISCHER KINDERBIBELTAG 2014 in der Kreuzkirche Hüsten

Unter dem Motto: „MEIN VATER – DEIN VATER – UNSER VATER“ veranstalten die katholische und die evangelische Gemeinde Hüsten am 5. April 2014 gemeinsam wieder einen Bibeltag für Kinder des 1. bis 4. Schuljahres. Es beginnt um 9.30 Uhr in der Kreuzkirche am Mühlenberg und das Team hat sich viele tolle Sachen ausgedacht. Auch wenn die Anmeldefrist vorbei ist, können die Kinder sich noch melden (siehe den Flyer unten). Die Fotos sind Erinnerungen an den fröhlichen Abschluß des Bibeltages 2013 in der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.03.14
  • 1
Kultur
Titel
9 Bilder

Ökumenischer Gottesdienst zum Schöpfungstag 2013

Mit den Pfarrern von St. Petri und der Kreuzkirche Hüsten feierten Christen beider Konfessionen gemeinsam bei strahlendem Sonnenschein an der Jagdhütte von Bauer Gordes einen Gottesdienst. Vorbereitet und gestaltet vom Ökumenischen Arbeitskreis beider Gemeinden erklangen in freier Natur Bibelworte, Lieder und Gebete zum Lob und Dank für Gottes großartige Schöpfung. Das Thema lautete „Gottes Schöpfung - Lebenshaus für alle. Die Güter der Erde gerecht verteilen“. Symbolisch wurden die wichtigsten...

  • Arnsberg
  • 13.10.13
Kultur
Lektoren 1
4 Bilder

Eine Woche Bibelmarathon (siehe auch Ankündigung vom 5. Aug. 2013)

Die Woche des Bibelmarathons der Evangelischen Kirchengemeinde Hüsten ist am Samstag, dem 17.08.2013, um 16.30 Uhr zu Ende gegangen. Alle Schriften des Alten und Neuen Testaments wurden vom Platz vor dem Altar aus, in der Kreuzkirche, vorgelesen. Während der 95 Stunden lasen insgesamt 70 Personen je eine halbe Stunde laut vor und eine unterschiedliche Anzahl von Besuchern in den Bänken lauschte, oder las in den ausgelegten Bibeln still mit. Das interessierte Publikum stellte sich als bunte...

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.08.13
Kultur
Der Hamburger Michel prägt die Siluette der Stadt
19 Bilder

Der Michel - das Wahrzeichen der Stadt Hamburg

Hamburg. Wir besuchen den Michel. Schon von Weitem dringt uns der dumpfe Ton der mächtigen Glocken ans Ohr. Es ist 12.00 Uhr. Schon oft haben wir von außen das Wahrzeichen Hamburgs bestaunt. Heute nutzen wir die Gelegenheit und nehmen uns ein wenig Zeit, um hinein zu gehen. Wir sind fasziniert von der Schönheit und Atmosphäre des Raumes. Trotz seiner Größe ist er die gute Stube der Hamburger. Ein Ort der Geborgenheit. Ein Stück Heimat für die Menschen der Stadt. Voll ist es. Touristen,...

  • Arnsberg
  • 08.05.12
  • 9
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.