ÖPNV

Beiträge zum Thema ÖPNV

Vereine + Ehrenamt
Ab dem 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht im ÖPNV.

Auch im Schülerverkehr
Ab Montag Maskenpflicht im ÖPNV: Hagener Straßenbahn informiert

Entsprechend der Verordnung der NRW-Landesregierung gilt ab Montag, 27.04.2020, die Maskenpflicht auch in den Hagener Bussen. Die Hagener Straßenbahn AG (HST) bittet darüber hinaus ihre Fahrgäste, die bereits bestehenden Verhaltensregeln zur Eindämmung des Corona-Virus einzuhalten. Ab dem 27.04.2020 gilt die Maskenpflicht im ÖPNV; dies gilt ausdrücklich auch für den Schülerverkehr. Auch bis dahin ist das Tragen von sogenannten Alltagsmasken (einfache Mund-Nasen-Masken, wie beispielsweise...

  • Hagen
  • 24.04.20
Ratgeber
Die Nierfeldstraße in Herdecke wird ab Dienstag gesperrt. Das betrifft auch Buslinien der Hagener Straßenbahn AG.

Baustelle
Sperrung der Nierfeldstraße in Herdecke: Buslinien 518 und NE19 der Hagener Straßenbahn betroffen

Ab Dienstag, 31. März 2020, muss die Nierfeldstraße in Herdecke aufgrund von Bauarbeiten für rund eine Woche voll gesperrt werden. Die Buslinien 518 und NE19 der Hagener Straßenbahn AG werden in beiden Fahrtrichtungen über die Loerfeldstraße umgeleitet. Die Haltestelle „Am Schlagbaum“ wird in die Loerfeldstraße verlegt, die Haltestelle „Nierfeldstraße“ entfällt ersatzlos.

  • Hagen
  • 27.03.20
Ratgeber
Ab morgen reduziert die Hagener Straßenbahn ihr Fahrtenangebot.

Modifizierten Samstagsfahrplan
Hagener Straßenbahn schränkt Fahrtenangebot ein: Alle Änderungen auf einem Blick

Aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Coronakrise reduziert die Hagener Straßenbahn ihr Angebot und bittet alle Fahrgäste um Verständnis für diese unvermeidbaren Einschränkungen. Die Busse der Hagener Straßenbahn fahren ab Mittwoch, 18. März 2020, zunächst montags bis freitags, auf allen Linien nach einem modifizierten Samstagsfahrplan. An Samstagen wird der reguläre Fahrplan zusätzlich auf folgenden Linien eingeschränkt. Linie 519: Die Linie 519 fährt...

  • Hagen
  • 17.03.20
Wirtschaft
 Über die fünf Neuen freuen sich (von links): Peter Bökenkötter, VER-Geschäftsführer, VER-Aufsichtsratsvorsitzender Daniel Pilz, Landrat Olaf Schade sowie Philipp Welsch, VER-Geschäftsleiter Instandhaltung.

Neues bei der VER
Unterwegs im neuen Omnibus: Grün-weiß-rot dominiert Erscheinungsbild

Pünktlich zum Jahresanfang sind fünf Neue im EN-Kreis unterwegs. Die Gelenkbusse des Herstellers EVO Bus (Mercedes) sind äußerlich am grün-weiß-rotem Design zu erkennen – dem bekannten Symbol der Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), der wahrscheinlich größten und erfolgreichsten Kooperation der Nahverkehrsbranche in Deutschland und damit sind sie die ersten Fahrzeuge, die im Rahmen der Kooperation von der VER angeschafft wurden. Die Neuen verfügen über ein Abbiege-Assistenzsystem...

  • Hagen
  • 17.01.20
Ratgeber
Konzertbusse zum Neujahrskonzert sind am Dienstag, 1. Januar 2019 im Einsatz.

Neujahrskonzert
Neujahrskonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen: Konzertbusse im Einsatz

Auch zum Neujahrskonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am 1. Januar 2019 (Beginn 180 Uhr, Stadthalle Hagen) fahren die Konzertbusse zu den gewohnten Zeiten, dem früheren Konzertbeginn gemäß zwei Stunden nach vorne hin versetzt. Pro Fahrt ist eine Gebühr von 1,50 € zu entrichten. Die Bustickets sind an der Theaterkasse und abends vor dem Konzert sowie in der Konzertpause in der Stadthalle erhältlich.

  • Hagen
  • 27.12.18
Ratgeber
Das ÖPNV-Angebot in Hagen soll ausgebaut und zudem attraktiver werden.

Nachhaltige Mobilität: Stadt Hagen und PwC entwickeln Strategie für die Mobilitätswende

Beim Verkehr will die Stadt Hagen die Mobilitätswende schaffen. In diesem Zusammenhang hat sie in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, lokalen Akteuren und Hagener Bürgern einen Masterplan "Nachhaltige Mobilität" erstellt. "Nur mit einer nachhaltigen Mobilitätswende werden wir in unserer Stadt Hagen die schwierigen Herausforderungen der Zukunft an die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger meistern. Das Auto alleine ist keine Antwort mehr auf die Zukunft...

  • Hagen
  • 03.08.18
  • 1
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
Überregionales
Weiß und blau: So sehen die Züge auf der Linie RE 7 künftig aus. Foto: National Express
3 Bilder

National Express schickt die Hamsterbacke nach Hagen

An diesem Wochenende beginnt der Vorlaufbetrieb auf der Regionalexpress-Linie RE 7 zwischen Rheine und Krefeld. Neu am Hagener Hauptbahnhof sind dann der britische Nahverkehrsanbieter National Express und dessen Züge vom Typ Talent 2, der wegen der Form seines Triebkopfs auch "Hamsterbacke" genannt wird. Damit die Betriebsaufnahme auf dem Rhein-Münsterland-Express am 13. Dezember 2015 reibungslos vonstatten gehen kann, haben sich National Express und der bisherige Betreiber der Linie DB Regio...

  • Hagen-Vorhalle
  • 27.11.15
  • 1
Politik

HST-Linie 518 soll Ende besser anbinden

Die CDU-Fraktion im Herdecker Rathaus bringt den Vorschlag einer neuen Linienführung für die Busse 518 und NE 19 in die nächste Sitzung des Verkehrsausschusses ein. Die Hagener Straßenbahn AG (HST) sollte die Ortsteile Ahlenberg, Schraberg und Semberg besser an die Ender Mitte anbinden. Dies sei durch eine abweichende Route und „marginale“ Fahrtzeitverlängerung möglich, meinen die Christdemokraten. Sie wünschen sich, dass die Busse auf ihrem Weg zwischen Hagen und Herdecke Schanze unter...

  • Hagen
  • 24.01.14
LK-Gemeinschaft
Unterwegs in den Untergrund
17 Bilder

Foto der Woche 02: Untergrundbahn

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet UntergrundbahnAm 10. Januar 1863 wurde in London die erste U-Bahn der Welt eröffnet. Dieser "runde Geburtstag" soll Euch Inspiration liefern: welche Motive sind "typische Erscheinungen" beim U-Bahnfahren: Schnelle Türen, dunkle Gleise, Licht im Tunnel? Menschenmassen, Kopfhörer, Fahrscheinautomaten? Wie werden...

  • Essen-Süd
  • 07.01.13
  • 19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.