ÖPNV

Beiträge zum Thema ÖPNV

Politik
Autonome Fahrzeuge als öffentliche Verkehrsmittel erfordern keine Fahrer mehr, wodurch die Personalkosten sinken. Seit kurzem rollt auch in Inerlohn mit dem autonomen Bus ein Stückchen Zukunft durch die City. Prof. Dr. Andreas Nevoigt, verantwortlich für das projektbetreuende Labor Fahrwerktechnik in Iserlohn, begleitet das Projekt.  Foto: FH Südwestfalen / Julia Bartel
3 Bilder

Iserlohn: Brauchen wir bald keine Busfahrer mehr?
Autonome Busse für den Nahverkehr

Schon gesehen? - Seit kurzen rollt mit dem autonomen Bus ein Stückchen Zukunft über die Straßen Iserlohns. Es ist ein neuartiges Erlebnis, wenn der Bus ohne Fahrer durch die Stadt fährt. Was nach Science Fiction klingt, soll mit dem Projekt „a-Bus Iserlohn – New Mobility Lab“ schon bald zum Alltag werden. Auf einer 1,5 Kilometer langen Teststrecke, zwischen dem Bahnhof Iserlohn und dem Campus der Fachhochschule Südwestfalen, sieht man die automatisierten Elektrobusse zur Zeit hin und her...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 09.09.21
  • 3
Ratgeber
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt laut RKI kreisweit bei 238,4.

22 Neuinfektionen im Märkischen Kreis
Maskenpflicht für Fahrgemeinschaften verlängert

Beim Gesundheitsamt des Märkischen Kreises sind binnen eines Tages 22 positive Coronatestergebnisse eingegangen. Zudem wurden zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 registriert. Kreisweit befinden sich derzeit 1.603 Männer und Frauen in häuslicher Quarantäne, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Ebenfalls ihr Haus oder ihre Wohnung nicht verlassen dürfen 1.905 Kontaktpersonen. In den vergangenen 24 Stunden haben sich 22 Verdachtsfälle durch einen PCR-Test bestätigt. Von den...

  • Iserlohn
  • 27.04.21
Ratgeber
Die MVG erweitert ihren Fahrplan.

Ab 23. April Zusatzfahrten für den Schulverkehr Märkischer Kreis
MVG erweitert Ferienfahrplan

Mit den Lockerungen der Corona-Beschränkungen fahren die Busse der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) seit dem 20. April wieder nach dem Ferienfahrplan. Für den Schulbeginn am 23. April fährt die MVG zusätzliche Fahrten für den Schulbedarf. Enge Abstimmung mit den Schulen Mit der schrittweisen Öffnung des Schulbetriebes fährt die MVG auch ihre Schülerinnen und Schüler wieder zu deren Schulen. Grundlage ist der Ferienfahrplan. In enger Abstimmung mit den Schulen im Märkischen Kreis ermittelt...

  • Iserlohn
  • 22.04.20
Ratgeber
2 Bilder

Sonderfahrplan ab 6. April 2020
Märkische Verkehrs-Gesellschaft reagiert auf Fahrgastrückgang

Corona betrifft uns alle. Arbeiten, Freizeit, Einkaufen, Arztbesuche, das soziale und kulturelle Miteinander – alles ist momentan drastisch eingeschränkt. Die Folgen spürt auch die MVG: Sie bewegt deutlich weniger Fahrgäste im Märkischen Kreis. Sonderfahrplan orientiert sich am Ferienfahrplan Deshalb gilt ab Montag, 6. April 2020, montags bis freitags ein Sonderfahrplan. Er orientiert sich am Ferienfahrplan und ist der geringeren Nachfrage angepasst. Auf einigen Linien mit noch guter...

  • Iserlohn
  • 03.04.20
Ratgeber
4 Bilder

MVG-Busse fahren ab 18. März nach Ferienfahrplan
Sperrung der vorderen Türen in Bussen der Märkischen Verkehrsgesellschaft ab 14. März

Zum Schutz ihrer Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Fahrgäste sperrt die MVG ab Samstag, 14. März den Vordereinstieg in ihre Linienbusse. Dies gilt auch für die Busse der privaten Auftragsunternehmer der MVG. Außerdem wird das gesamte Verkehrsangebot der MVG vom 18.3. bis 19.4. nach Ferienplan gefahren, da die Schulen im Märkischen Kreis ebenfalls ab 18.3. geschlossen werden. Wahrscheinlichkeit einer Übertragung für Fahrer und Fahrgäste minimieren Zum Schutz vor einer Infektion mit dem...

  • Iserlohn
  • 13.03.20
  • 1
Politik
Können bedürftige Menschen noch Bus und Bahn nutzen, wenn das Sozialticket nicht mehr bezuschusst wird? Foto: MVG

Umfrage: Ende fürs Sozialticket - Wie findet ihr das?

Für Aufsehen hat in dieser Woche die Ankündigung der schwarz-gelben Landesregierung gesorgt, die ab 2020 die Zuschüsse an die Verkehrsverbünde für das Sozialticket streichen will. 40 Millionen Euro pro Jahr sollen dadurch eingespart werden. Dass diesen Plänen so starker Gegenwind entgegen blasen würde, damit hatten die Verantwortlichen wohl nicht gerechnet. Sozialverbände und Kommunen hatten die Pläne scharf kritisiert. Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte die Streichung an diesem...

  • Düsseldorf
  • 26.11.17
  • 59
  • 11
LK-Gemeinschaft
Unterwegs in den Untergrund
17 Bilder

Foto der Woche 02: Untergrundbahn

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet UntergrundbahnAm 10. Januar 1863 wurde in London die erste U-Bahn der Welt eröffnet. Dieser "runde Geburtstag" soll Euch Inspiration liefern: welche Motive sind "typische Erscheinungen" beim U-Bahnfahren: Schnelle Türen, dunkle Gleise, Licht im Tunnel? Menschenmassen, Kopfhörer, Fahrscheinautomaten? Wie werden...

  • Essen-Süd
  • 07.01.13
  • 19
Politik

Die MVG soll am Mittwoch, 7. März, bestreikt werden

Die Gewerkschaft ver.di ruft für Mittwoch, 7.März, zum Warnstreik auf. Von dieser Maßnahme ist auch der öffentliche Personennahverkehr der Märkischen Verkehrsgesellschaft betroffen. Es ist davon auszugehen, dass die MVG ab Betriebsbeginn ganztägig nur sehr eingeschränkt ihren planmäßigen Linienverkehr anbieten kann. Es muss damit gerechnet werden, dass es zu vollständigen Ausfällen einiger Linien kommen wird. Insbesondere folgende Linien fahren voraussichtlich stark reduziert oder fallen ganz...

  • Iserlohn
  • 06.03.12
Politik

Neue ROTLICHT-Ausgabe erschienen!

Fraktionszeitung berichtet über unsere Arbeit und politischen Positionen. Themen der aktuellen Ausgabe: Schulpolitik, Öffentlicher Nahverkehr, Kommunalfinanzen, Parteiprogramm. Die aktuelle, sowie vorangegangene Ausgaben finden Sie unter www.dielinke-iserlohn.de zum Download. Viel Spaß beim Lesen.

  • Iserlohn
  • 24.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.