Über den Wolken

Beiträge zum Thema Über den Wolken

Reisen + Entdecken
Der Himmel über Meschede.
7 Bilder

Über den Wolken
Landung in Sicht

Wenn man im Flugzeug einen Fensterplatz hat, kann man das Gefühl, über und in den Wolken zu sein, doppelt genießen. Dies sind Handyfotos vom Landeanflug auf den Flughafen Düsseldorf.

  • Düsseldorf
  • 18.01.20
  •  20
  •  6
Natur + Garten
Er tritt langsam hinter dem Hausdach hervor.
9 Bilder

Faszination Mondaufgang

Gestern nahm ich mir die Zeit gemeinsam mit dem Mond aufzugehen. ;-)) Interessant, mit welch unterschiedlichen Gesichtern er sich zeigte.

  • Dinslaken
  • 27.07.18
  •  10
  •  9
Sport
3 Bilder

Mein Rückblick auf die Uefa EM 2016: Das Achtelfinale Deutschland-Slowakei hoch über den Wolken

Es war erst nur so eine Vermutung. Bevor die Fußball-Europameisterschaft überhaupt angefangen hat. Dass wir ungünstigenfalls während des Achtelfinales im Flieger sitzen, sollte Deutschland Gruppensieger werden. Obwohl - so ungünstig fände ich das gar nicht. Eher spannend. Wie ist es wohl, so ein "Public Listening" über den Wolken? Gibt der Captain persönlich die Tore durch? Bekommt man überhaupt was mit vom Spielstand? "Wer hat nur diesen Flug gebucht?" fragt mein Mann augenzwinkernd und...

  • Düsseldorf
  • 31.07.16
  •  4
  •  14
Kultur
5 Bilder

Die Gedanken zum Jahreswechsel fliegen dahin ...

J E T Z T - Leben im Zwischen - R A U M Mittendrin stecken wir. Zwischen Vergangenheit, was Erfahrung meint, und Zukunft, was Erwartung meint. Nur für die Gegenwart gibt es keinen Namen, weil niemand weiß, was in ihr geschieht, weshalb wir sie nur im Gespräch erfahren, im Gegenüber behaupteter Gleichzeitigkeiten". So umschreibt die Schriftstellerin und Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe pointiert dieses Ineinandergreifen von Erfahrung und Erwartung. Der Gegenwart einen Namen...

  • Arnsberg
  • 31.12.15
  •  5
  •  9
Kultur
geduld ist eine tugend, die ich nicht beherrsche
9 Bilder

bis zum dach der welt - himalaja

bei meiner reise konnte ich nicht direkt nach lhasa fliegen. 2 tage wartete ich in einem ziemlich einfachen und kargen Hotel ohne Komfort auf meinen flieger Richtung lhasa. es war ein sogenanntes auffanghotel für reisende mit flugverspätungen, was wohl oft vorkommt. es war ein Sandsturm unterwegs, der den flug und die Landung unmöglich machen würde. überhaupt ist der landeweg sehr kurz und wohl auch gefährlich. nicht jeder Pilot hat dafür eine Erlaubnis. dann endlich geht es...

  • Essen-Steele
  • 13.02.15
  •  18
  •  8
Natur + Garten
11 Bilder

Urlaub auf Mallorca 2014 (1) - Abendstimmung über den Wolken

Irgendwo zwischen Himmel und Erde, zwischen dem schönen Niederrhein und der sonnigen Mittelmeerinsel, sind diese Bilder entstanden. Wolken faszinieren mich sowieso und ich suche immer wieder gerne nach neuen Wolkenbildern. Hier bekam ich beim Ansehen den Eindruck einer imposanten Arktislandschaft mit riesigen Schneefeldern, Gletscherspalten und aufziehendem Nebel. Dazwischen vorwitzige Quellwolken, zu jedem Schabernack bereit. Und schließlich die stetig wechselnden Farben des nahenden...

  • Kleve
  • 01.06.14
  •  10
  •  17
Natur + Garten

Über den Wolken...

Über den Wolken... Wind Nord/Ost, Startbahn null drei bis hier hör ich die Motoren Wie ein Pfeil zieht sie vorbei und es dröhnt in meinen Ohren Und der nasse Asphalt bebt wie ein Schleierstaub der Regen Bis sie abhebt und sie schwebt der Sonne entgegen Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein Alle Ängste alle Sorgen, sagt man blieben darunter verborgen, und dann würde was uns gross und wichtig erscheint plötzlich nichtig und klein Ich seh ihr noch lange nach seh sie die...

  • Hattingen
  • 24.10.13
  •  3
LK-Gemeinschaft

Glosse: Über den Wolken

Drachen oder Windvogel - wenn dieses Thema in meinem Elternhaus aufs Tapet kommt, ziehe ich schnell die Ohren ein. Wenn es um Begrifflichkeiten geht, kann meine Mutter leicht zum Drachen werden, obwohl (oder gerade), weil sie darauf besteht, dass es Windvogel heißt. Mein Vater hingegen behauptet stoisch, es würde Drachen heißen. Selbst eine knallharte Recherche ihres Journalistensohnes (Windvogel auf jeden Fall richtig, Drachen eher regional, aber auch in Ordnung) kann die beiden in dieser...

  • Herten
  • 17.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.