Überbrückungshilfe III

Beiträge zum Thema Überbrückungshilfe III

Wirtschaft
Die Überbrückungshilfe III können im Lockdown Unternehmen, Freiberufler und Soloselbständige beantragen, die in einem Monat mehr als 30 Prozent Umsatz eingebüßt haben.

Anträge können ab sofort gestellt werden- darauf weist Dortmunder Bundestagsabgeordnete hin
Neue Hilfe gestartet

 „Aus vielen Gesprächen weiß ich, wie sehnsüchtig viele Unternehmen auf diese Nachricht gewartet haben“, kommentiert die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann den Antragsstart der Überbrückungshilfe III. „Ich bin sehr froh, dass die Beantragung jetzt möglich ist. Innerhalb von drei Tagen nach Antragsstellung soll bereits die Auszahlung erster Abschläge erfolgen. Diese können für mehrere Monate beantragt werden, so dass in den Unternehmen die Liquidität gewährleistet werden kann.“...

  • Dortmund-City
  • 18.02.21
Wirtschaft
HWK-Präsident Berthold Schröder.

Statements von Dortmunder IHK und HWK-Präsidenten zur Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis Mitte Februar
Verschärfte Corona-Regeln

Dortmund, 20. Januar 2021 Statement HWK-Präsident Berthold Schröder „Noch immer ist die Infektionsdynamik nicht ausreichend eingedämmt, sodass es weiterhin auf konsequenten Gesundheitsschutz ankommt. Dass es zunächst nicht zu einem kompletten Wirtschafts-Lockdown kommt, ist eine wichtige Nachricht für viele Handwerker. Dennoch bringt die Verlängerung des Lockdowns unsere Betriebe zunehmend in Existenznot. Zahlreiche Handwerker mussten ihren Geschäftsbetrieb einstellen, andere leiden unter dem...

  • Dortmund-City
  • 23.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.