überfall

Beiträge zum Thema überfall

Blaulicht
An der Vinckestraße wurde am Dienstag (3. Dezember) eine Lottoannahmestelle überfallen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Täter schlugen an der Vinckestraße zu
Lottoannahmestelle überfallen

An der Vinckestraße wurde am Dienstag (3. Dezember) eine Lottoannahmestelle überfallen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Gegen 18.20 Uhr betraten zwei vermummte Täter den Verkaufsraum der Lottoannahmestelle. Unter Vorhalt einer Schusswaffe raubten sie Bargeld und Zigaretten. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ." Die Täter werden wie folgt beschrieben. 1.Täter: ca. 1,70 m groß, schwarz gekleidet mit Kapuze,...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.19
Blaulicht
Am Donnerstag (21. November) wurde eine Bäckerei Am Landwehrbach überfallen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Unbekannter bedrohte Angestellte mit Schusswaffe
Bäckerei Am Landwehrbach überfallen

Am Donnerstag (21. November) wurde eine Bäckerei Am Landwehrbach überfallen. Die Polizei schildert den Tathergang wie folgt: "Um 18.26 Uhr betrat ein maskierter Täter den Verkaufsraum der Bäckerei. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Angestellte zur Herausgabe des Bargeldes auf. Mit der Beute flüchtete der Täter anschließend in Richtung Bruchstraße. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, unter Einbindung des Polizeihubschraubers, verliefen negativ." Der Mann wird wie folgt...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.11.19
Blaulicht
Die Polizei hat die mutmaßlichen Tankstellen-Räuber gefasst. Bildquelle: Stadtanzeiger

Festnahmen nach Überfall-Serie
Mutmaßliche Tankstellen-Räuber gefasst

Nach der Überfall-Serie auf mehrere Tankstellen und einen Kiosk in Castrop-Rauxel (vier) und Dortmund (zwei) hat die Polizei am Dienstag (19. November) vier Tatverdächtige festgenommen. Es handele sich um zwei Männer aus Castrop-Rauxel und zwei ohne festen Wohnsitz, erklärte Polizeisprecher Andreas Wilming-Weber am Mittwochmorgen (20.) auf Stadtanzeiger-Anfrage. Am Montagabend (18.) hatte eine Streifenwagenbesatzung ein Fahrzeug in der Nähe von Mc Donald's an der Bahnhofstraße in...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.11.19
Blaulicht

Tankstellen und Kiosk überfallen
Überfall-Serie im Stadtgebiet / Polizei: "Wir arbeiten mit Hochdruck"

Die Serie an Überfällen im Stadtgebiet reißt nicht ab. Am Sonntag (10. November) wurde erneut eine Tankstelle überfallen. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Täter zu identifizieren", sagt Polizeisprecher Michael Franz.  Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um dieselben Täter handelt. "Es deutet vieles darauf hin!" Bis dato gingen die Unbekannten immer gleich vor: "Sie sind bewaffnet und zu dritt. Einer der Täter bleibt auf der Türschwelle stehen. Die anderen betreten...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.11.19
Blaulicht
Erneut kam es in Castrop-Rauxel zu einem Tankstellen-Überfall. Foto: Stadtanzeiger

Serie an Überfällen reißt nicht ab
Erneut Überfall auf Tankstelle

Die Serie an Überfällen im Stadtgebiet reißt nicht ab: Wie die Polizei am Montag (11. November) mitteilte, wurde am Sonntag (10. November) erneut eine Tankstelle in Castrop-Rauxel überfallen. "Gegen 21.50 Uhr betraten drei maskierte Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Herner Straße. Während einer der Täter auf der Türschwelle stehen blieb, gingen die beiden anderen in Richtung Kassenbereich. Beide drohten mit einer Schusswaffe und forderten von der 20-jährigen Angestellten...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.11.19
  •  1
Blaulicht
An der Vinckestraße wurde am Donnerstagabend (7. November) ein Kiosk überfallen. Foto: Stadtanzeiger

Täter erbeuteten Geld und Zigaretten
Überfall auf Kiosk an der Vinckestraße

An der Vinckestraße wurde am Donnerstagabend (7. November) ein Kiosk überfallen. "Gegen 21.30 Uhr betraten zwei maskierte Täter den Kiosk. Ein dritter Täter blieb im Eingangsbereich stehen. Unter Vorhalt von Schusswaffen forderten sie Geld und Zigaretten. Mit der Beute flüchteten sie in unbekannte Richtung", so die Polizei. Die beiden Täter, den Kiosk betreten hatten, konnten wie folgt  beschrieben werden: ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, jeweils schlanke Statur, dunkel...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.11.19
Blaulicht
An der Hebewerkstraße wurde eine Tankstelle überfallen. Bildquelle: Stadtanzeiger

Täter erbeuteten Bargeld und Zigaretten
Tankstelle an der Hebewerkstraße überfallen

Eine Tankstelle an der Hebewerkstraße wurde am Samstag (2. November), gegen 1 Uhr, überfallen. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Drei maskierte Täter betraten die Tankstelle. Einer drohte mit einer Schusswaffe, ein anderer mit einem Schlagstock. Die Täter forderten vom 18-jährigen Angestellten, die Kasse zu öffnen. Aus dieser nahmen sie Bargeld und füllten im Anschluss Zigaretten in einen mitgebrachten Rucksack. Zusätzlich nahmen sie einen Karton mit Zigaretten mit und flüchteten. Alle...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.11.19
Blaulicht
Am Donnerstagabend (26. September), gegen 23.30 Uhr, lauerten zwei unbekannte Täter einem 38-jährigen Castrop-Rauxeler im Hausflur vor seiner Wohnung am Münsterplatz auf.  Bildquelle: Stadtanzeiger

Münsterplatz: Unbekannte lauerten 38-Jährigem auf
Überfall im Hausflur

Am Donnerstagabend (26. September), gegen 23.30 Uhr, lauerten zwei unbekannte Täter einem 38-jährigen Castrop-Rauxeler im Hausflur vor seiner Wohnung am Münsterplatz auf. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Täter sprühten dem 38-Jährigen Reizgas ins Gesicht. Anschließend entwendeten sie seine Geldbörse mit Bargeld. Hinweise auf die Täter konnten nicht gegeben werden, auch deren Fluchtrichtung ist unbekannt. Der 38-Jährige konnte lediglich angeben, dass es sich um zwei Männer...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.19
Blaulicht
Zu einem Raubüberfall auf einen Lebensmittelmarkt wurde die Polizei am Samstagabend gerufen.

Kassierer mit einer Schusswaffe bedoht
Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Am Samstag (24. August) betraten gegen 20.10 Uhr, betraten zwei Männer einen Lebensmittelmarkt auf der Recklinghauser Straße. Sie liefen zielgerichtet in das dort befindliche Marktbüro und bedrohten den 43-jährigen Kassierer mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Einer griff dann in die Kasse und nahm Geld heraus. Der Täter versetzte ihm dann einen Schlag, durch den er zu Boden ging. Beide flüchteten mit der Beute aus dem Markt in unbekannte Richtung. Der Täter mit der Schusswaffe...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.19
Blaulicht
Zwei Männer schlugen einen 30-Jährigen und nahmen ihm die Goldkette ab. Bildquelle: Stadtanzeiger

Raub auf der Lange Straße
Zwei Männer schlagen 30-Jährigen und nehmen ihm die Goldkette ab

Zwei Männer aus Castrop-Rauxel (31 und 32 Jahre alt) stießen am Freitag (22. Februar) gegen 21.20 Uhr einen 30-jährigen Castrop-Rauxeler auf der Lange Straße zu Boden und traten auf ihn ein. "Dabei beschädigten sie sein Handy und nahmen ihm seine Goldkette ab", teilt die Polizei mit. Man habe die Täter im Bereich einer nahe gelegenen Gaststätte aufgegriffen. "Die Goldkette konnte bei ihnen nicht gefunden werden." Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seien die beiden entlassen...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.02.19
Überregionales

33-Jähriger in Wohnung beraubt

Ein 33-jähriger Castrop-Rauxeler ist in der Nacht zu Freitag (3. August) von zwei Unbekannten in seiner Wohnung an der Bockenfelder Straße beraubt worden. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Unbekannten hatten gegen 00.40 Uhr geklingelt. Als der 33-Jährige bemerkte, dass es sich bei den Männern nicht um den erwarteten Besuch handelte, versuchte er, die Tür zu schließen. Das Duo lehnte sich gegen die Tür und kam in die Wohnung. Dort bedrohten sie den Bewohner mit einem Messer und...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.08.18
Überregionales

19-Jähriger am Erinteich überfallen

Ein 19-jähriger Castrop-Rauxeler wurde am Sonntag (28. Januar) am Erinteich an der Erinstraße überfallen. Zwei unbekannte Männer kamen ihm dort gegen 13 Uhr entgegen, sprachen ihn an und fragten nach der Uhrzeit. Als der 19-Jährige sein Handy aus der Tasche holte, um nachzuschauen, holte einer der Männer ein Taschenmesser aus der Hosentasche und forderte die Herausgabe des Handys. Mit dem Handy flüchteten die Täter dann in Richtung Herner Straße. Sie werden wie folgt beschrieben: Beide...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.01.18
Überregionales

Spielhallen-Angestellte mit Messer bedroht

Ein unbekannte Mann hat am Mittwoch (27. Dezember) gegen 0.30 Uhr eine 49-jährige Angestellte einer Spielhalle am Biesenkamp mit einem Messer bedroht und Geld geraubt. Der etwa 50 Jahre alte Mann hatte vorher an einem Automaten gespielt und war mit seinem gewonnenen Münzgeld zur Kasse gegangen, um es wechseln zu lassen. Danach holte er ein Messer heraus und bedrohte damit die Angestellte. Er ging hinter den Tresen und nahm Geld aus der Kasse. Dann flüchtete er.  Er soll etwa 1,90 bis 2...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.12.17
Überregionales

Bote überfallen: 184 Pakete gestohlen

Ein 20-jähriger Paketbote wurde heute (5. September) gegen 11.40 Uhr an der Friedrichstraße von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht. Währenddessen öffneten ein bis zwei weitere Männer die hinteren Türen des Lieferwagens und stahlen die Ladung. Laut Angaben der Polizei sind insgesamt 184 Pakete verschwunden. Die Täter konnten in einem Transporter flüchten − es handelt sich vermutlich um einen Mercedes mit Bochumer Kennzeichen. Der Mann, der den Paketboten mit dem Messer bedrohte,...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.09.17
Überregionales
Diese beiden Männer überfielen laut Polizeiangaben zwei Jugendliche.

Wer kennt diese Männer?

Zwei unbekannte Männer sprachen am 17. September, gegen 2.10 Uhr, an der Bahnhofstraße zwei 16- und 17-jährige Castrop-Rauxeler an. Im weiteren Verlauf des Gesprächs schlugen die Männer auf die Jugendlichen ein und forderten sie auf, ihre Wertgegenstände (Handy und Geldbörse) herauszugeben. In einem Linienbus wurde eine Videoaufzeichnung gemacht, auf der die Jugendlichen die beiden Täter wiedererkannten. Nun fragt die Polizei: Wer kann Angaben zu den auf dem Foto abgebildeten Personen machen?...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.11.16
Überregionales

LKW-Fahrer auf Autobahnrastplatz überfallen

Überfall auf dem Autobahnrastplatz an der A2, in Höhe der Auffahrt Henrichenburg: Am Dienstag (19. Juli) hielt ein 39-Jähriger gegen 8 Uhr seinen LKW an, um die Sicherung seiner Ladung zu kontrollieren. Als er um sein Fahrzeug herumging, näherte sich von hinten ein Unbekannter. Dieser schlug dem 39-Jährigen unvermittelt auf den Kopf und entwendete ihm aus der Hosentasche seine Geldbörse. Der Täter flüchtete dann mit der Beute in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben: 40 bis 45...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.07.16
Überregionales
2 Bilder

Nach Tankstellen-Überfall: Polizei sucht Täter mit Fotos

Zwei maskierte Täter betraten am 20. März , gegen 7.30 Uhr, den Geschäftsraum einer Tankstelle an der Bahnhofstraße. Sie bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Dabei wurden sie gefilmt. Mit der Beute flüchteten sie in Richtung Lunastraße. Nun wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit und fragt: "Wer kann Angaben zu den auf dem Foto abgebildeten Personen machen?" Hinweise werden unter Tel. 0800/2361111 entgegen genommen.

  • Castrop-Rauxel
  • 12.07.16
Überregionales

19-Jähriger überfallen / Zeugen gesucht

Wie jetzt bekannt wurde, gingen zwei unbekannte Täter am Mittwoch (27. Mai), gegen 20 Uhr, einen 19-jährigen Castrop-Rauxeler an der Straße Am Hügel/Einmündung Gaswerkstraße an. Sie bedrohten ihn mit einem spitzen Gegenstand und forderten Bargeld. Mit der Beute flüchteten die Täter über die Gaswerkstraße in Richtung Nordost bis zur Straße Am Hain. Dort verlor sich die Spur. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1.: 20 bis 30 Jahre alt, 185 bis 190 cm groß, muskulös, trug eine graue...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.05.16
Überregionales

Erst K+K, dann Netto: Supermärkte kurz hintereinander überfallen

Zwischen den Taten lagen nur wenige Minuten. Drei Räuber überfielen am Samstagabend (16. April) zwei Supermärkte in Ickern und Rauxel. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen und kamen zunächst wieder auf freien Fuß. "Die Ermittlungen laufen", sagt Polizeisprecherin Ramona Hörst. Um 20.40 Uhr betraten zwei maskierte Männer den K+K-Markt an der Uferstraße und forderten mit einer Schusswaffe und einem Messer die Herausgabe von Bargeld. Eine Kassiererin wurde leicht verletzt. Im gleichen...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.04.16
Überregionales

Faust gegen Schusswaffe: Pizzafahrer schlägt Räuber in die Flucht

Mit bloßen Fäusten schlug ein mutiger Pizzataxifahrer einen mit einer Pistole bewaffneten Räuber in die Flucht. Die bislang unbekannten Täter versuchten am Mittwoch gegen 21.15 Uhr an der Bochumer Straße einen Pizzataxifahrer zu berauben. Der Raub scheiterte, weil sich der 22-jährige Herner erfolgreich gegen die zwei unbekannten Männer zur Wehr setzte. Zuvor war eine Bestellung mit dem Zielort Bochumer Straße aufgegeben worden. Als der Fahrer dort eintraf, um die Pizza auszuliefern, konnte...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.03.16
  •  2
Überregionales
Die Polizei sucht nach dem Überfall auf eine Tankstelle nun zwei Männer.

Maskierte Männer überfallen Tankstelle in Castrop-Rauxel

Überfall auf eine Tankstelle in Castrop-Rauxel: Unbekannte Männer bedrohten den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Am Sonntag, gegen 7.30 Uhr, haben zwei maskierte Männer eine Tankstelle auf der Bahnhofstraße überfallen. Mit der Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Polizei veröffentlichte nun die Beschreibung der Männer: Täter 1: 175 cm groß, schlank, bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit einem hellschwarz gestreiften Bündchen, dunklen...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.16
Überregionales
Die Polizei sucht Zeugen nach einem Überfall auf eine Spielhalle.

Maskierte Männer überfallen Spielhalle in Castrop-Rauxel

Albtraum für eine 49-jährige Angestellte einer Spielhalle in Castrop-Rauxel: Zwei maskierte Männer betraten am Dienstag, gegen 23 Uhr, die Spielhalle auf der Lange Straße, bedrohten die Angestellte mit Schusswaffen und forderten Bargeld. Die Beute packten die Täter in einen mitgebrachten blauen Rucksack und flüchteten in Richtung Oskarstraße. Die Polizei gab eine Täterbeschreibung heraus: Beide Männer waren schlank, einer etwa 175 cm groß, der andere kleiner. Der Größere trug einen...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.02.16
Überregionales

Geschäft mit Waffengewalt ausgeraubt

Als sie das Geschäft an der Freiheitstraße nach Ladenschluss verlassen wollten, wurden die beiden Angestellten eines Einzelhandelsgeschäfts am Mittwoch (11. Februar), gegen 21.15 Uhr, von zwei maskierten Männern mit Schusswaffen bedroht und ins Geschäft zurückgedrängt. Dort forderten die Täter die Herausgabe der Tageseinnahmen, mit denen sie in unbekannte Richtung flüchteten. Eine sofort eingeleitete Großfahndung führte nicht zur Festnahme. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.02.15
Überregionales

"Geld her!": Mann überfällt Eisdiele / Hinweise

„Geld her!“ „Boden legen!“ Die Befehle waren kurz und knapp. Es ging alles ganz schnell. „Höchstens zwei Minuten“, schätzt Bärbel Krolik, Inhaberin der „Kuhbar“. Zwei Minuten, in denen ein unbekannter, maskierter Mann am Dienstag (10. September) gegen 20 Uhr die Eisdiele an der Oberen Münsterstraße überfiel. „Man denkt, sowas passiert nur im Fernsehen“, schüttelt Bärbel Krolik den Kopf. Wirklich fassen kann sie das Ganze noch nicht. Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin und einer Kundin hatte...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.