überfall

Beiträge zum Thema überfall

Blaulicht
Da der Gesuchte möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie den Tatverdächtigen nicht an.

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Tankstelle
Wer kennt die abgebildete Person?

Unna. Wie berichtet (www.lokalkompass.de/1555928) , kam es am 10. April zu einem Raub auf eine Tankstelle an der Hansastraße. Der Täter wurde von einer Videoüberwachungsanlage aufgenommen. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder des unbekannten Mannes. Hier der Link zum Fahndungsportal NRW mit den Lichtbildern des Tatverdächtigen: https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/unna-schwerer-raub Wer kennt diesen Mann? Hinweise bitte an die...

  • Unna
  • 16.04.21
Blaulicht
Wer hat etwas Verdächtiges bemerkt? Die Polizei sucht Zeugen.

24-jährige Angestellte bedroht
Unbekannter mit Messer überfällt Tankstelle an der Hansastraße

Am frühen Samstagmorgen, 10. April, gegen 7 Uhr wurde die Tankstelle an der Hansastraße überfallen. Ein bislang unbekannter Täter bedrohte die 24-jährige Angestellte unmittelbar nach Öffnung der Tankstelle mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er mit der Beute zu Fuß in Richtung Massen. Die Angestellte blieb glücklicherweise unverletzt. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Er wurde wie folgt beschrieben: etwa 38 bis 40...

  • Unna
  • 12.04.21
Blaulicht

Straßenraub auf Platanenallee
Mann wurde überfallen und beraubt

Ein Straßenraub auf der Platanenallee beschäftigt die Polizei in Unna. Am Montag, 4. Januar, wurde ein 29-jähriger Mann gegen 19.15 Uhr von drei unbekannten Tätern überfallen. Jetzt dsucht die Polizei nach Zeugen.   Der Angriff auf den jungen Mann aus Dortmund kam von hinten: Er war zu Fuß in Richtung Bahnhof Königsborn unterwegs, als er von den drei Männern zu Boden gestoßen, festgehalten und geschlagen wurde.  Sie drohten ihm mit weiterer Gewalt und Tritten, wenn er nicht seine Brieftasche...

  • Unna
  • 05.01.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nach einem unbekannten Täter. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Kreispolizeibehörde Unna bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem Mann
Überfall mit gefährlicher Körperverletzung

Ein 28-jähriger Werler erkannte am 19. Juli 2020 gegen 23.05 Uhr im Bereich des Bahnhofs Unna eine Person zufällig wieder, die ihm vergangenes Jahr 1000 Euro entwendet hat. Unna. Als er den Tatverdächtigen, der mit zwei Begleitern unterwegs war, darauf ansprach und sein Geld zurückforderte, zog der Tatverdächtige ein Messer und verletzte damit den Geschädigten am Arm.  Die Kreispolizeibehörde Unna fahndet nun nach diesem Mann. Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen? Hinweise nimmt die Wache...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.09.20
Blaulicht
Die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Tankstellenräuber dauern an. Dieser sitzt jetzt erst einmal in Untersuchungshaft. Foto: LK-Archiv

Kamen/Holzwickede: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Brutaler Tankstellenräuber sitzt in Untersuchungshaft

Nach einem Überfall auf eine Tankstelle am Ruhrschnellweg in Holzwickede konnte die Polizei eine Woche später einen Tatverdächtigen festnehmen. Der Kamener soll am 9. Juni gegen 0.30 Uhr mit einem Komplizen die Angestellte der Tankstelle mit einem Messer bedroht haben und mit Bargeld sowie Zigaretten als Beute geflohen sein. DurchsuchungIm Rahmen einer  Wohnungsdurchsuchung am gestrigen Dienstag stellte die Polizei  eine nicht geringe Menge Drogen bei dem Beschuldigten sicher. Auf Antrag der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.06.20
Blaulicht
Alle drei Täter kommen nun in Untersuchungshaft. Archivfoto: Polizei

Verhaftung nach brutalem Raub auf offener Straße
Drei Jugendliche aus Unna in Untersuchungshaft

Die Polizei hat nach einem Raub auf einen 30-Jährigen am Montagabend in Unna, zwei Heranwachsende und einen Jugendlichen aus Dortmund in unmittelbarer Tatortnähe festgenommen. Die drei Tatverdächtigen wurden am Dienstagnachmittag der Haftrichterin am Amtsgericht Unna vorgeführt. Diese erließ Haftbefehl gegen alle drei. Die beiden 18-Jährigen und der 16-Jährige kommen nun Untersuchungshaft. Ihnen wird zur Last gelegt, ihr Opfer Unnaer auf dem Hellweg zu Boden geschlagen, festgehalten und das...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.03.20
Blaulicht
In unmittelbarer Nähe entdeckten die Einsatzkräfte das Messer, das sichergestellt wurde. Symbolfoto: Daniel Magalski

Unna: 38-Jähriger landet in der Ausnüchterungszelle
Busfahrgäste mit Messer bedroht

Weil zwei junge Männer am Sonntag (08.03.2020) gegen 15.00 Uhr in einem Linienbus in Unna Musik über ein Smartphone hörten, zog ein 38-jähriger Fahrgast plötzlich ein Messer und bedrohte erst den 22-jährigen Bönener und den 19-jährigen Bergkamener Er forderte dann den Busfahrer auf, die hintere Tür zu öffnen. Dieser stoppte den Bus an der Haltestelle Westfriedhof und ließ den 38-Jährigen aussteigen. Ein Fahrgast rief die Polizei. Durch eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung wurde der Mann...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.03.20
Blaulicht

Zwei Täter überfallen 16-Jährigen in Unna: Polizei sucht Zeugen

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend, 9. Januar, einen 16-jährigen Unnaer überfallen und eine Soundbox gestohlen. Gegen 21.30 Uhr war der Jugendliche in Unna auf dem Weg zu einem Freund und hörte über eine tragbare Soundbox Musik, als an der Niesenstraße zwei männliche Personen auf ihn zukamen. Zunächst fragten diese lediglich nach der Uhrzeit. Doch dann bedrohten sie den 16-Jährigen, schubsten ihn gegen eine Wand und rissen die Soundbox an sich. Beide Täter flüchteten im...

  • Unna
  • 10.01.20
Blaulicht
Der Täter versuchte dieses Foto zu verhindern, indem er den Zeugen mit einer kleinen Plastik-Wasserflache bedrohte. Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Öffentlichkeitsfahndung der Kreispolizei Unna
Polizei sucht verrückten Täter aus Werne

Ein scheinbar durchgedrehter Mann versuchte im Sommer diesen Jahres (am 6. Juni) an der Selmer Straße in Werne das Auto einer Selmerin (60) zu stehlen, als diese mit laufendem Motor vor ihrer Garage stand.  Die Frau konnte den Raub verhindern und der Mann flüchtete. Ein Zeuge beobachtete die Situation und schoss schnell ein Foto vom Täter.  Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei nun das Lichtbild des unbekannten Mannes. Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.12.19
  • 5
Blaulicht

Zeugen gesucht
Spielhallenüberfall in Königsborn

Am Freitagabend, 9. August, bedrohte ein Mann die Angestellte einer Spielhalle mit einem Messer. Der Täter betrat gegen 22.50 Uhr die Räumlichkeiten einer Spielhalle am Markt Königsborn. Unter Vorhalt eines Messers bedrohte der Mann die 55-Jährige Spielhallenaufsicht und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Mann verstaute das erbeutete Geld in einer schwarzen Stofftasche und floh dann in unbekannter Richtung, möglicherweise auf einem Fahrrad. Der Täter war etwa 170-175 cm groß, von...

  • Unna
  • 13.08.19
Blaulicht
Wer hat etwas gesehen? In Holzwickede wurde ein katholischer Pfarrer von drei Tätern in seinem Pfarrhaus ausgeraubt und eingesperrt.

Täter brachen in Holzwickede ins Pfarrhaus ein
Pfarrer ausgeraubt

Als der 58-jährige katholische Pfarrer am Donnerstag, 28. Februar, gegen 18 Uhr das von ihm bewohnte Pfarrhaus an der Hauptstraße in Holzwickede betrat, bemerkte er, dass die Terrassentür geöffnet war. Er wurde von drei Tätern in der Wohnung überrascht. Unter Vorhalt eines Messers und Drohungen zwangen die Täter den Pfarrer, den Tresor im Haus zu öffnen. Dort erbeuteten sie circa 2500 Euro, ein Mobiltelefon und EC-Karten.  Danach sperrten die drei Täter den Pfarrer in ein fensterloses...

  • Unna
  • 01.03.19
Blaulicht
Die Täter bedrohten den Tankstellen-Kassierer mit einem Hammer. Archiv-Foto: Magalski

Zwei maskierte Täter zu Fuß auf der Flucht Richtung Kessebüren
Unna: Überfall auf Aral-Tankstelle an der B1

Zwei maskierte Täter überfielen gestern Abend, Freitag, 4.1., gegen 20.35 Uhr, die Aral-Tankstelle auf der B1 in Unna. Sie bedrohten den Kassierer mit einem Hammer und forderten Bargeld und Zigaretten. Nach dem Überfall flohen sie zu Fuß, in Richtung Kessebüren. Dabei überquerten sie in der Dunkelheit die B1 und liefen über den Kessebürener Weg. Ein aufmerksamer Zeuge nahm mit seinem Fahrzeug die Verfolgung auf, verlor die Spur allerdings recht schnell wieder. Auch die sofort eingeleitete...

  • Kamen
  • 05.01.19
Überregionales
Zeugen gescuht. Wer hat den brutalen Überfall bemerkt. Foto: Magalski

Polizei bittet Nachbarstädte um Mithilfe: Mann in der Dortmunder City niedergestochen - Zeugen gesucht!

In der Nacht zum heutigen Samstag wurde in der Krimstraße/Kapellenstraße der Dortmunder Innenstadt ein 23-jähriger Mann aus dem Libanon mit einer schweren Stichverletzung gefunden. Er musste sofort ins Krankenhaus, um dort notoperiert zu werden. Sein Zustand ist zurzeit stabil. Der junge Mann berichtete heute Morgen nach der OP, dass er von drei jungen Männern, vermutlich nordafrikanischer Herkunft, geschlagen und beraubt worden sei. Einer der Täter soll etwa 190 cm groß gewesen. Eine...

  • Kamen
  • 08.09.18
Überregionales

Räuberische Erpressung eines Taxifahrers - Täter drohen mit Schusswaffe und Messer

Am Samstag, 6. Januar,wurde gegen 5.25 Uhr ein Taxi zur Ulmenstraße in Unna bestellt. Als der 53-jährige Taxifahrer ausstieg, um den vermeintlichen Fahrgast abzuholen, erschienen zwei vermummte Männer aus einer nahegelegenen Hecke. Unter Vorhalt einer Schusswaffe und einem Messer forderten die Täter die Herausgabe der Geldbörse. Dieser Forderung kam der 53-jährige Taxifahrer nach. Im Anschluss flüchteten die Täter über einen Fußweg in Richtung Buchenstraße. Sofort eingeleitete polizeiliche...

  • Unna
  • 09.01.18
Überregionales
Die Unnaer Polizei bittet um Mithilfe.

Überfall auf Bäckerei - Maskierte Täter rauben Geld und Zigaretten

Am Sonntag, den 17. Dezember 2017 haben drei maskierte junge Männer eine Bäckerei in der Kleistraße in Unna überfallen. Gegen 19.40 Uhr betraten sie das Ladenlokal. Alle hatten Schusswaffen in den Händen. Während einer an der Tür stehen blieb, ging ein zweiter um die Theke und forderte die Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahm er das Geld aus der Lade und packte es in eine von zwei schwarzen Sporttaschen, die sie mitgebracht hatten. Während zwei der drei Männer jetzt den Laden...

  • Unna
  • 18.12.17
Überregionales

Unbekannter Räuber mit Maskierung, Schirm und Pistole überfällt Discounter

Am Mittwoch, 13. Dezember, kam es um 19.40 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Nonfood-Discounter an der August-Borsig-Straße in Holzwickede. Die beiden 26 und 19 Jahre alten Angestellten des Geschäftes waren gerade dabei, die Außen-Auslagen von draußen ins Geschäft zu holen. Plötzlich trat ein unbekannter Mann mit einem schwarzen Regenschirm und einer schwarzen Maskierung an sie heran, bedrohte sie mit einer Pistole und drängte sie in den Kassenbereich. Dort verlangte er, Geld in...

  • Unna
  • 16.12.17
Überregionales

Raub auf Paketzusteller

Am Samstag, 13. Mai, lieferte ein Zusteller gegen 14.10 Uhr in der Gertrudenstraße Pakete aus. Ihm fielen dabei zwei Jugendliche auf, die an den Garagen standen und scheinbar intensiv mit ihren Handys befasst waren. Ein Paket konnte nicht zugestellt werden, da der Empfänger an der genannten Anschrift weder wohnhaft, noch bekannt war. Für dieses Paket wäre ein hoher Nachnahmebetrag zu bezahlen. Als der Zusteller unverrichteter Dinge mit dem Paket aus dem Haus kam, wurde er von den beiden...

  • Unna
  • 15.05.17
Überregionales

Straßenraub mit Messer

Mit einem Messer bedroht und ausgeraubt wurde ein 24-Jähriger am Sonntagmorgen um 2.10 Uhr auf der Mozartstraße in Unna. Der Unnaer war zu Fuß unterwegs, als ihm ein Unbekannter mit einem Messer den Weg versperrte und Geld verlangte. Gleichzeitig hielt ihn ein weiterer Täter von hinten fest. Der 24-Jährige gab sein Portemonnaie heraus. Mit einem geringen Bargeldbetrag als Beute flüchteten die Räuber in Richtung Mühlenstraße. Der Mann mit dem Messer ist etwa 1,70 Meter groß und von normaler...

  • Unna
  • 30.01.17
Überregionales

Versuchter Raub in Kiosk: Wer hat etwas gesehen?

Am Donnerstag, 8. Dezember, reagierte die 56-jährige Verkaufskraft eines Kiosks an der Königsborner Straße blitzschnell, als ein maskierter Mann gegen 20.35 Uhr an das Verkaufsfenster trat. Sie verschoss das Fenster, zog sich in den rückwärtigen Bereich zurück und verständigte die Polizei. Der Maskierte flüchtete und kollidierte vor dem Kiosk fast mit dem PKW eines Zeugen. Dieser konnte beobachten, wie der Täter in einen vorbeifahrenden, dunklen Fiat Kombi einstieg und Richtung Reckerdingsweg...

  • Unna
  • 09.12.16
Überregionales

Raubdelikt in Unna: 52-jähriger mit Pistole bedroht

Am Freitag, 11. November, gegen 20.10 Uhr befand sich ein 52-jähriger Mann aus Unna auf dem Verbindungsweg zwischen Kletterstraße und Massener Bahnhofstraße in Unna. Hier begegnete er zwei Personen, wovon ihm einer eine Waffe an den Kopf hielt und die Herausgabe einer mitgeführten Tasche und Bargeld forderte. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Kletterstraße. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Eine Personenbeschreibung kann nur vage abgegeben...

  • Unna
  • 14.11.16
Überregionales

Überfall: Unbekannter Fußgänger stößt Radfahrerin zu Boden

Am Donnerstag, 3. November, fuhr eine 60jährige Unnaerin auf dem Feldweg "Auf dem Höing" gegen 13.40 Uhr in Höhe Hausnummer 2 an einem Fußgänger vorbei. Als sie mit ihm auf gleicher Höhe war, drehte der Unbekannte sich zu ihr um und stieß sie zu Boden. Dann griff er in ihre Handtasche, die am Fahrradlenker hing, und nahm die Geldbörse daraus. Aus dieser entnahm er das Münzgeld und entfernte sich dann in Richtung Viktoriastraße. Die Geschädigte blieb bei dem Sturz unverletzt. Den unbekannten...

  • Unna
  • 04.11.16
Überregionales

Verdächtige gesucht: Überfall auf Tankstelle und Vandalismus mit Graffiti

Am Freitag, 23. September, betraten gegen 21.24 Uhr zwei männliche Personen den eine Tankstelle an der Schwerter Straße. Unter Vorhalt einer Pistole und eines Reizstoffsprühgerätes forderten die Männer vom Kassierer Geld. Nachdem die Täter den Kasseninhalt ausgehändigt bekommen haben, ergriffen sie vermutlich in Richtung "Vogelberg" bzw. "Wasserturm" zu Fuß die Flucht. Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Der erste Täter: - hellhäutig - schlank - trug bei der Tatausführung eine dunkle...

  • Unna
  • 26.09.16
Überregionales
Zeugen werden gebeten, sich in Unna bei der Polizei zu melden. Foto: Archiv

Unna City: Kamener überfallen - Wer hat es gesehen?

Am Dienstagabend, 6. September (22 Uhr) ist ein 19-jähriger Kamener auf der Massener Straße, in Richtung Unnaer Innenstadt, von einem südländisch aussehenden Mann überfallen worden. Der Täter schubste den 19-jährigen und versuchte ihm seine Bauchtasche zu entreißen. Das konnte er gerade noch verhindern, stürzte aber auf den Gehweg und verletzte sich dabei am Kopf und Rücken. Eine genaue Beschreibung konnte das Opfer nicht geben, nur dass es sich nach seiner Aussage um einen Mann mit...

  • Kamen
  • 07.09.16
Überregionales

Brutaler Überfall auf Elektronikgeschäft an der Ebertstraße

Am Mittwochabend, 20. Januar 2016, gegen 20.30 Uhr ist ein Elektronikgeschäft an der Friedrich-Ebert-Straße überfallen worden. Die maskierten Täter gingen dabei äußerst brutal vor. Die Angestellten und Kunden des Geschäftes wurden mit Fäusten und auch mit einer Pistole geschlagen, mit Füßen getreten und teilweise gefesselt. Die Opfer, vier Männer, erlitten u.a. Verletzungen im Gesicht und mussten teilweise im Krankenhaus behandelt werden. Die mindestens drei Täter waren maskiert und sprachen...

  • Unna
  • 21.01.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.